Du bist hier: Home » Posts tagged "Macht"

Die indische Macht

Ein Blick auf Staat und Kultur

Indien - ein Subkontinent voller Vielfalt und GegensÀtze. WÀhrend EuropÀer Indien heute immer noch hÀufig mit Armut und dem Schlagwort Entwicklungsland verbinden, wÀchst das Land zu einer starken Handelsmacht heran. back view blickt auf den aufstrebenden Staat. ...

Weiterlesen

Die Macht der Medien

Über die Rolle des Fernsehens im Wahlkampf

Neben Hurricane Sandy sind gerade Barack und Mitt die Namen der Stunde in den USA. Alles wird vom Wahlkampf beherrscht, auch das Fernsehen. Welchen Stellenwert die TV-Debatten der beiden Politiker haben, analysiert back view-Redakteur Eric Elert. ...

Weiterlesen

Superreiche und das Milliardenversprechen

Reiche verschenken die HÀlfte ihres Vermögens

80 Superreiche wollen die HĂ€lfte ihres Vermögens spenden. Wer sind diese Menschen? Und beweisen sie mit ihrer Spende wahre GroßzĂŒgigkeit oder stecken hinter dem Gönnertum andere Absichten? Ein Gastbeitrag der Straßenzeitung „Soziale Welt" nimmt das Milliardenversprechen unter die Lupe. ...

Weiterlesen

Der Junkie aus dem Schloss Bellevue

Senf der Woche: Die Droge Macht

BundesprĂ€sident Christian Wulff ist tatsĂ€chlich zurĂŒckgetreten. Ein Schritt, auf den Deutschland seit Wochen vergeblich gewartet hat. Doch warum rĂ€umt Wulff erst jetzt das Feld, das schon lĂ€ngst brach liegt? Es liegt wohl an dieser unglaublichen Anziehungskraft der Droge Macht. ...

Weiterlesen

Wenn Spiegel, taz und Bild sich einig wÀren

Über die Macht der Medien

„Wer mit Bild im Aufzug nach oben fĂ€hrt, der fĂ€hrt auch mit ihr nach unten", hat Springer-Vorstand Mathias Döpfner einmal gesagt. Und genau das erlebt gerade BundesprĂ€sident Christian Wulff. Aber hat die Bild-Zeitung - haben die Medien - tatsĂ€chlich so viel Macht? Braucht man zum Regieren, wie Bundeskanzler a.D. Gerhard Schröder einst sagte, nur Bild, BamS und die Glotze? Neuere Studien zeigen: Medien haben ...

Weiterlesen

L’Ă©tat C’est Moi

Ein PortrĂ€t ĂŒber Nicolas Sarkozy

Seit 2007 ist Nicolas Sarkozy Frankreichs PrĂ€sident. Er reformiert im Rekordtempo, bei den Regionalwahlen im letzten Monat mussten der PrĂ€sident und seine Partei UMP eine herbe Niederlage einstecken. Sarkozy ist ein sehr stolzer Mann, man könnte ihn vielleicht schon arrogant nennen. Er besitzt Macht, die er zu nutzen weiß. Demokratisch ist das oft aber so gar nicht. ...

Weiterlesen

„Es gibt kaum Politiker, die Satire verstehen“

Interview mit dem Satiriker Martin Sonneborn

Die einen lieben ihn, die anderen hassen ihn. Martin Sonneborn ist Deutschlands bekanntester Satiriker und Parteichef der PARTEI, die unter anderem den Wiederaufbau der Mauer fordert. Was wirklich hinter diesen PlÀnen steckt und was es mit der Satire im deutschen Bundestag auf sich hat, erklÀrt er im Interview mit back view. ...

Weiterlesen

Schlaufuchs oder Stelzbock?

Berlusconi amouröse Umtriebe und warum er alle Skandale ĂŒbersteht - Teil II

Die Klatschpresse hat ihre wahre Freude an ihm: Silvio Berlusconis Frauengeschichten sorgen oft fĂŒr mehr  Aufsehen als seine Politik. Dennoch können all die AffĂ€ren der Karriere des MinisterprĂ€sidenten scheinbar nichts anhaben - selbst im tief katholischen Italien. Warum eigentlich? ...

Weiterlesen

PrÀsident peinlich!?

Die Skandale des Silvio Berlusconi - Teil I

Machtmissbrauch, AffĂ€ren mit blutjungen MĂ€dchen und kein Funke TaktgefĂŒhl - normalerweise sind solche VorwĂŒrfe Gift fĂŒr jede Politikerkarriere. Nicht so in Italien: MinisterprĂ€sident Silvio Berlusconi ist trotz vieler Skandale populĂ€r wie eh und je. In Europa können viele Menschen nicht verstehen, warum das so ist. ...

Weiterlesen

Deutschlands Politiker mĂŒssen noch einiges lernen

Ein RĂŒckblick auf die innenpolitischen Geschehnisse 2008

Verlust der absoluten Mehrheit, BayernLB-Desaster, RĂŒcktritte, MachtkĂ€mpfe - das Jahr 2008 war fĂŒr die CSU verheerend. Doch am Jahresende scheint alles wieder vergessen. Ganz anders bei der SPD, die bundesweit im neuen Jahr erst noch beweisen muss, ob sie die Krisen ĂŒberwunden hat. ...

Weiterlesen

© back view e.V., 2007 - 2017

Scrolle zum Anfang