Du bist hier: Home » Posts tagged "Politik"

GEHT WĂ„HLEN!

Titelthema zur Bundestagswahl 2017

Zu unserem Titelthema zur Bundestagswahl 2017 hat Stephan Raab fünf Interviews mit fünf engagierten Nachwuchspolitikern geführt ... Niklas Schell (18): "Jeder Abgeordnete ist nur seinem Gewissen verantwortlich". Isabella-Ines Ritter (24): "Es geht um unsere Zukunft". Philipp Natho (31): "Ich wollte nicht wie die anderen nur meckern". Luis Dirmeier (19): "Ohne Inhalte Wahlen gewinnen". Frederica Woelk (23): "Zurückhaltung ist nicht immer positiv". Schließlich hat Tatjana Brütting einen Kommentar verfasst, warum sie NICHT die AfD wählt. ...

Weiterlesen

„Jeder Abgeordnete ist lediglich seinem Gewissen verpflichtet“

5 junge politisch Engagierte im Interview – Teil 5: Niklas Schnell

Am 24. September ist es wieder einmal so weit, ganz Deutschland ist aufgerufen den nächsten Bundestag zu wählen. Unter den knapp 61,5 Millionen Wahlberechtigten sind dieses Jahr auch etwa 3 Millionen Erstwählerinnen und Erstwähler. Vor der Wahl fragt backview.eu junge Menschen, warum es besonders wichtig ist, dass sich junge Menschen für Politik interessieren und von ihrem Wahlrecht Gebrauch machen Heute er ...

Weiterlesen

Die Weltpolitik nervt mich!

Kommentar ĂĽber Putin, Trump, Erdogan und Merkel

Es fühlt sich so unglaublich schwer und kompliziert an. Ich mag Politik eigentlich; aber nicht so! Mich nervt, wie Putin, Trump und Erdogan machen was sie wollen, während Merkel irgendwo dazwischen umherpaddelt. Was wollen die Herrscher des 21. Jahrhunderts eigentlich erreichen? Worum geht es ihnen? ...

Weiterlesen

Die SPD und die Bundestagswahl 2017

Kommentar: bisher ein Trauerfall, fĂĽr Jung und Alt!

Johanna Uekermann ist Bundesvorsitzende der Jusos. Egal, ob man nur ein „Uekermann-Ultra“ (ja, die gibt es wirklich) oder ein kategorischer Gegner der 29-Jährigen ist – sie verkörpert unbestreitbar Attribute, welche der SPD guttun und welche nicht allzu oft in der ältesten Partei Deutschlands zu finden sind. Sie ist jung, weiblich und hat keine Angst, die eigene Parteiführung und Missstände auch öffentlich ...

Weiterlesen

NEUER EXTREMISMUS IN EUROPA

Im Titelthema blicken wir auf unterschiedliche Brennpunkte

Sophie-Isabel Gunderlach schreibt über neue Parteien in Europa und blickt dabei nach Frankreich, Polen, Slowakei, Spanien und Griechenland. Über die viel kritisierte Flüchtlingspolitik von Viktor Orbán in Ungarn schreibt Sophie in einem zweiten Artikel. Stephan Raab geht dem Phänomen "Wir sind das Volk" nach und sucht nach Ursachen für den Erfolg von PEGIDA und AfD. Christoph Mitterhofer, Mitglied der Südtiroler Freiheit, erklärt Anna Luther seine Sicht auf Europa, Flüchtlinge und Identität. Und schließlich spricht Anna im Interview mit Niklas Welzel, ein junges Mitglied der Linken, über Extremismus in Europa. ...

Weiterlesen

Interview mit Parteimitglied der SĂĽdtiroler Freiheit

„Die EU steckt noch in den Kinderschuhen“

Christoph Mitterhofer ist seit 2015 für die Südtiroler Freiheit im Gemeinderat von Meran, einer kleinen Stadt in Südtirol, tätig. Die ehemalig österreichische Provinz liegt im Norden Italiens und hat durch ihr Autonomiestatut die eigene Kultur bewahren können. Gerade Kultur ist dem 23-jährigen Bauer wichtig. Im Interview erzählt er über seinen Blickwinkel auf Flüchtlinge, Europa und Identität. ...

Weiterlesen

„Es ist normal, dass jeder Luxus haben möchte“

Der Linke Niklas Welzel im Interview

Niklas Welzel studiert an der Universität Wien Politikwissenschaft und Publizistik. Der 23-Jährige aus Bremen sieht in der aktuellen politischen Situation, die Gefahr von steigendem Rechtspopulismus ohne Solidarität. In den Studentenbewegungen der 1960er Jahre liegt in seinen Augen aber der Beweis, dass das Gemeinschaftsgefühl keine leere Floskel ist. Ein Mitglied der deutschen Linken im Interview über die ...

Weiterlesen

Neue Parteien in Europa – Einblick in fünf Länder

Protest, Ablehnung und Abspaltung

In der ganzen EU das gleiche Bild: Sowohl am rechten als auch am linken Rand haben sich neue Parteien in Europa etabliert, die nicht Teil des bestehenden Parteienspektrums sind, sondern oftmals aus Ablehnung und Protest gegen die Altparteien oder den Staat entstanden sind. Wir werfen auf fünf Länder einen genaueren Blick. ...

Weiterlesen

Viktor Orbán und die restriktive Flüchtlingspolitik

Ungarn in der FlĂĽchtlingskrise

Weinende Kinder, Chaos, Grenzzäune: Die schlimmen Bilder, die vor allem ab Mitte des letzten Jahres aus Ungarn zu uns gekommen sind, haben viele Menschen schockiert und empört. Unter dem nationalkonservativen Viktor Orbán fährt Ungarn eine der schärfsten Linien in der Flüchtlingspolitik. ...

Weiterlesen

Angst vor Mir, Dir, Uns und Ihnen

Angst vor den politischen Folgen des Terrors

Der 13. November 2015 könnte unser aller Leben nachhaltig verändern, besonders sensationssüchtige Menschen stilisieren diesen Tag schon zum europäischen 9/11. Ob es so weit kommen wird, muss sich erst noch zeigen. Mein Leben hat sich seitdem nicht verändert, aber meine Ängste haben sich verstärkt. Doch nein, es sind nicht die Ängste vor dem Terrorismus. Während viele Menschen Europas in der Angst vor dem Te ...

Weiterlesen

© back view e.V., 2007 - 2017

Scrolle zum Anfang