FRAUENFUSSBALL-WELTMEISTERSCHAFT

frauenwmteaser
Warum es aber nach 2006 kein zweites Sommermärchen geben wird, kommentiert Miriam Keilbach. In einem zweiten Text beleuchtet Miriam den unterschiedlichen Umgang mit der Homosexualität im Männer- und Frauenfußball. Warum unsere Frauen mehr Fans verdient hätten, kommentiert Christina Hubmann. Jerome Kirschbaum porträtiert die Golden-Goal-Schützin für den WM-Titel 2003: Nia Künzer. Zudem hat Konrad Welzel die ZDF-Reporterin Claudia Neumann interviewt – die erste Frau, die ein Fußball-WM-Spiel live im Fernsehen kommentiert. In einem zweiten Text stellt Konrad die deutschen Spielerinnen vor.

(Foto: dfb.de)

back view

Das Magazin back view wurde am 6. April 2007 gegründet. Seit mehr als acht Jahren schreiben wir nun schon für euch und kommentieren euch die Welt. Danke für euer Interesse an unseren Artikeln. ;)

Schreibe einen Kommentar