Du bist hier: Home » Posts tagged "tv"

Warum schaue ich gerne Serien?

Der Versuch einer Antwort

Dienstagabend ist immer die beste TV-Zeit, wenn auf RTL Bones – Die KnochenjĂ€gerin kommt. Und auch wenn ich fĂŒr die Menschen, die ihren Tagesplan nach dem Fernsehprogramm machen, meist nur Spott ĂŒbrig habe, dienstags bin ich kein Haar besser. Wenn da nicht ein wirklich außergewöhnliches Ereignis ansteht, dann bleibe ich daheim und mach es mir vor dem Fernseher gemĂŒtlich. Es ist Serienzeit. Doch was ist dies ...

Weiterlesen

Der gute Ruf des Mister Heisenberg

Die US-Serie Breaking Bad und ihre Drogen-Thematik

Vom Chemielehrer zum Drogenkoch. Das klingt nicht nach einem ĂŒblichen Lebenslauf, doch fĂŒr Walter White wird er zur Berufung. Inwieweit gehen die Macher der Serie "Breaking Bad" auf die Drogen-Problematik ein? Das hat back view fĂŒr euch analysiert. ...

Weiterlesen

Nervige Leute im deutschen Fernsehen

Vom Nicht-Wegschalten-Können

Ohne sie wĂ€ren die Sketch-Schreiber von Switch ohne Arbeit: Nervige TV-Leute. Sind sie doch oft ein perfektes Beispiel fĂŒr die Definition des Star- und Celebritytums: Sie sind berĂŒhmt, weil man ĂŒber sie redet. Nicht unbedingt, weil sie besondere FĂ€higkeiten besitzen. ...

Weiterlesen

Was macht Kultserien zum Kult?

Über die Helden unseres Alltags

Jeder von uns denkt, wenn er das Wort „Kultserien" hört, sofort an Sendungen wie Dallas, Baywatch oder Knight Rider. back view zeigt, was diese und andere Serien so besonders und schließlich zum Kult machte. ...

Weiterlesen

Pippi, Heidi und Biene Maja forever

Über alte Fernsehhelden, die nie ihren Charme verloren haben

Jede Generation hat sie: Die Hauptdarsteller und Comicfiguren, die sie ausmacht. Über die sie sich in der großen Pause unterhielt, von denen sie sich Poster an die WĂ€nde hing. Was bleibt, sind glĂŒckliche Erinnerungen an Titelmusiken. back view-Redakteurin Ronja Heintzsch berichtet von ihren liebsten Fernsehhelden. ...

Weiterlesen

Wir gucken in die Röhre

Warum das deutsche Fernsehen uns nichts mehr bietet

Das BlĂ€ttern durch die Fernsehzeitschrift eröffnet den Zuschauern seit geraumer Zeit keine großen Überraschungen mehr. US-Importe reihen sich an Daily-Dokus, wĂ€hrend „Klassiker" wie DSDS oder das Dschungelcamp mit immer neuen Staffeln kein Ende nehmen wollen. back view fragt sich: Wie lange sehen wir uns das noch an? ...

Weiterlesen

Den ganzen Tag lang vor der Flimmerkiste sitzen

Ein Selbstversuch und seine Folgen

Fernsehen ist schlecht fĂŒr die Augen. Fernsehen macht dumm. Und vom vielen Rumsitzen wird man auch noch dick. Viele negative Vorurteile, die Christina Hubmann in einem Selbstversuch testet. FĂŒr back view geht sie der Frage nach: Was passiert, wenn man einen ganzen Tag vor dem Fernseher sitzt? ...

Weiterlesen

„NatĂŒrlich zahlÂŽ ich“

Kommentar: Warum unsere Gesellschaft die RundfunkgebĂŒhren braucht

Die "GEZ-GebĂŒhr" wird von vielen gehasst und verurteilt. Sie ist jedoch notwendig, um einen Grundpfeiler der Demokratie zu sichern: Ein zugĂ€ngliches Angebot an Bildungs- und Informationssendungen - ohne Quotendruck. ...

Weiterlesen

Mit Spannung erwartet: „Schmidt & Pocher“

Neue TV Show

Spaß, das Ziel einer jeden Unterhaltungssendung - der Zuschauer soll Spaß haben. Genau dies wird bereits im Vorfeld mit wohlklingender Stimme als Werbebotschaft versichert. In der ersten Sendung nach der Sommerpause, erscheint Harald Schmidt in grau-weißer Garderobe. „Kaputte Ehen und Prostituierte - der SPD-Parteitag steht an", lĂ€stert der Entertainer und prĂ€sentiert nach einfĂŒhrendem Stand Up „eine Überra ...

Weiterlesen

© back view e.V., 2007 - 2017

Scrolle zum Anfang