Du bist hier: Home » Posts tagged "fernsehen"

Warum schaue ich gerne Serien?

Der Versuch einer Antwort

Dienstagabend ist immer die beste TV-Zeit, wenn auf RTL Bones – Die KnochenjĂ€gerin kommt. Und auch wenn ich fĂŒr die Menschen, die ihren Tagesplan nach dem Fernsehprogramm machen, meist nur Spott ĂŒbrig habe, dienstags bin ich kein Haar besser. Wenn da nicht ein wirklich außergewöhnliches Ereignis ansteht, dann bleibe ich daheim und mach es mir vor dem Fernseher gemĂŒtlich. Es ist Serienzeit. Doch was ist dies ...

Weiterlesen

Mein ganz persönlicher Boykott

Ein Kommentar zu Wintersport

Winterspiele. Wen interessiert das ĂŒberhaupt? Also außerhalb von Bayern und eventuell noch ein paar verlorenen Seelen? Wenn die Formel 1 Pause macht, der Fußball nicht mehr rollt und auch sonst nicht unbedingt der BĂ€r auf der Straße tanzt, dann schauen die Menschen Skispringen auf dem Sofa. ...

Weiterlesen

Warum das Dschungelcamp so fasziniert

Moderner Klassiker des Unterhaltungsfernsehens

Den 17. Januar habe ich mir rot im Kalender angestrichen. Ein Jahr lang dauerte die Durststrecke - nun ist es endlich wieder soweit. Elf Pseudo-Prominente fallen in den australischen Dschungel ein, um sich vor laufender Kamera demĂŒtigen zu lassen – die achte Staffel von „Ich bin ein Star – holt mich hier raus!“ ist fĂŒr mich schon jetzt Fernseh-Highlight 2014. ...

Weiterlesen

FrĂŒher war alles besser

Perfektionismus versus Spaß im heutigen Kinderprogramm

Dora, Mickeys Clubhaus und andere - das Kinderprogramm im Fernsehen hat sich in den letzten Jahren stark verÀndert. Diese Sendungen haben einige zeitlose Klassiker fast vollstÀndig aus dem Programm vertrieben. Daher wirft back view einen kritischen Blick auf das heutige Kinderfernsehen. ...

Weiterlesen

Die Macht der Medien

Über die Rolle des Fernsehens im Wahlkampf

Neben Hurricane Sandy sind gerade Barack und Mitt die Namen der Stunde in den USA. Alles wird vom Wahlkampf beherrscht, auch das Fernsehen. Welchen Stellenwert die TV-Debatten der beiden Politiker haben, analysiert back view-Redakteur Eric Elert. ...

Weiterlesen

Nervige Leute im deutschen Fernsehen

Vom Nicht-Wegschalten-Können

Ohne sie wĂ€ren die Sketch-Schreiber von Switch ohne Arbeit: Nervige TV-Leute. Sind sie doch oft ein perfektes Beispiel fĂŒr die Definition des Star- und Celebritytums: Sie sind berĂŒhmt, weil man ĂŒber sie redet. Nicht unbedingt, weil sie besondere FĂ€higkeiten besitzen. ...

Weiterlesen

Was macht Kultserien zum Kult?

Über die Helden unseres Alltags

Jeder von uns denkt, wenn er das Wort „Kultserien" hört, sofort an Sendungen wie Dallas, Baywatch oder Knight Rider. back view zeigt, was diese und andere Serien so besonders und schließlich zum Kult machte. ...

Weiterlesen

Pippi, Heidi und Biene Maja forever

Über alte Fernsehhelden, die nie ihren Charme verloren haben

Jede Generation hat sie: Die Hauptdarsteller und Comicfiguren, die sie ausmacht. Über die sie sich in der großen Pause unterhielt, von denen sie sich Poster an die WĂ€nde hing. Was bleibt, sind glĂŒckliche Erinnerungen an Titelmusiken. back view-Redakteurin Ronja Heintzsch berichtet von ihren liebsten Fernsehhelden. ...

Weiterlesen

Wir gucken in die Röhre

Warum das deutsche Fernsehen uns nichts mehr bietet

Das BlĂ€ttern durch die Fernsehzeitschrift eröffnet den Zuschauern seit geraumer Zeit keine großen Überraschungen mehr. US-Importe reihen sich an Daily-Dokus, wĂ€hrend „Klassiker" wie DSDS oder das Dschungelcamp mit immer neuen Staffeln kein Ende nehmen wollen. back view fragt sich: Wie lange sehen wir uns das noch an? ...

Weiterlesen

Der soziale Vergleich und das furchtbar schlechte TV-Programm

Eine sozialpsychologische Spurensuche

Ist das Fernsehen ein Abbild der RealitÀt? Erkennen die TV-Zuschauer in Sendungen wie den zahlreichen Realityshows wahre Geschehnisse und Verhaltensweisen? Der gemeine Konsument neigt auf jeden Fall dazu, die scripted reality zur "Selbstaufwertung" zu verwenden. Aber wie funktioniert das? ...

Weiterlesen

© back view e.V., 2007 - 2017

Scrolle zum Anfang