DAS DEUTSCHE FERNSEHEN

Am 6. Oktober startet „Wetten, dass .. ?“ mit Markus Lanz – Grund genug für back view, die deutsche Fernsehlandschaft zu beleuchten. Jerome Kirschbaum erklärt in einem sozialen Vergleich, warum das Verblödungsprogramm so gut funktioniert. Über alte TV-Helden schreibt Ronja Heintzsch und in einem zweiten Artikel blickt Ronja in die Zukunft des deutschen Fernsehens. Julia Radgen berichtet über die neuen Kultsendungen auf den Spartensendern – während Christin Hinze über alte Serien schreibt, die ewig Kult bleiben. In einem zweiten Artikel erläutert Christin den Wandel des Kinderprogramms. Schließlich versucht uns Franziska Mayer mit den nervigsten TV-Menschen zu ärgern.

Weiterlesen