Du bist hier: Home » Posts tagged "interview" (Page 3)

„Bildungspolitik braucht einen deutlich höheren Stellenwert“

Parteien im Kreuzverhör: Gerda Hasselfeldt von der CSU

Von der Regierung ins BundestagsprĂ€sidium: Politisch kann der CSU-Abgeordneten Gerda Hasselfeldt kaum jemand etwas vormachen. Nachdem sie Bundesministerin fĂŒr Raumordnung, Bauwesen und StĂ€dtebau und spĂ€ter fĂŒr Gesundheit war, wurde sie 2005 VizeprĂ€sidentin. Wenige Tage vor der Bundestagswahl spricht back view mit Gerda Hasselfeldt. ...

Weiterlesen

„Ich war damals schon ein frecher, aber selbstbewusster Hund“

Bundesinnenminister Wolfgang SchÀuble im Interview

In unserem Interview Ă€ußert sich Bundesinnenminister Dr. Wolfgang SchĂ€uble ĂŒber die Rolle der Medien, verĂ€nderte Anforderungen an Staat, Sicherheit und Freiheit. Doch nicht nur die inhaltliche Arbeit und die darĂŒber entbrannte Diskussion sind Teil des GesprĂ€chs, sondern auch private Themen wie der Lieblingsfilm und die Schulzeit des Ministers. ...

Weiterlesen

„Die Amerikaner sind sehr pragmatisch“

Experteninterview mit Winand Gellner (Uni Passau)

Dr. Winand Gellner ist Inhaber des Lehrstuhls Politikwissenschaften an der UniversitĂ€t Passau. Er studierte u.a. an der New York University und der University of Carlifornia, Berkeley, erhielt ein Stipendium des German Marshall Fund of the United States und lehrte an der Cornell University. FĂŒr back view analysiert der USA-Kenner die historische Wahl, die Akteure und das Ergebnis. ...

Weiterlesen

„Nach 13 Jahren hatte ich Hummeln im Hintern“

Interview mit Kaya Yanar

Kaya Yanar ist noch bis Ende des Jahres auf großer Deutschlandtournee. Gerade lief mit großem Erfolg sein Live-Programm "Made in Germany!" im TV. FĂŒr back view hat er Zeit gefunden, ĂŒber die mĂ€nnlichen HodensĂ€cke, was er an Frauen so anziehend findet und die Konsequenzen von Bafög zu sprechen. ...

Weiterlesen

Das Leben eines Hartz IV-EmpfÀngers

Interview mit Reporter Torsten Misler

345 Euro fĂŒr einen kompletten Monat. Der Reporter Torsten Misler stellte sich 30 Tage lang dem Hartz IV-Projekt von RTL und lebte unter eingeschrĂ€nkten Bedingungen in einer 1-Zimmer-Wohnung in Berlin-Marzahn. Von den ursprĂŒnglichen 345 Euro hatte er nach Abschluss des Projektes lediglich noch vier Cent ĂŒbrig. back view gab er in einem Interview Einblicke in seinen Alltag und seine Erfahrungen. ...

Weiterlesen

© back view e.V., 2007 - 2017

Scrolle zum Anfang