Du bist hier: Home » Politik (Page 9)

Ein Land frisst seine Kinder

Reportage ĂŒber zwei griechische Auswanderer

Sie kommen um zu bleiben. Junge, gut ausgebildete studierte griechische Krisenkinder. Mit nichts als einem Koffer in der Hand, Hoffnungen und TrÀume im Kopf, steigen sie aus dem Flugzeug und kommen an. In der deutschen RealitÀt. ...

Weiterlesen

Occupy in Bild und Ton

Ein weltweiter Video-Blick auf die Bewegung

Seit Herbst 2011 laufen nun schon weltweit Protestaktionen unter dem Begriff „OCCUPY". back view hat einen bunten Auszug aus unterschiedlichen Teilen dieser Welt zusammengestellt, um einen bewegten Eindruck dieser globalen Bewegung zu geben. ...

Weiterlesen

„Die Aktivisten ĂŒbernachten auf BĂ€nken oder angrenzenden GrĂŒnflĂ€chen“

Interview mit Occupy-MĂŒnster

back view sprach mit Susanne Böcker, einer Aktivistin in einer der letzten Occupy-Camps in MĂŒnster. Die 51-jĂ€hrige Förderlehrerin und BĂŒrokraft ist seit dem 11. November 2011 Mitglied der Bewegung und erzĂ€hlt ĂŒber ihre persönlichen Erfahrungen mit Occupy. ...

Weiterlesen

„Eine Kolonne AufstĂ€ndischer marschiert zum Kreml“

Kommentar Pussy Riot - Putins grĂ¶ĂŸter Fehler?

Kurze, bunte Kleider, bunte Strumpfhosen, bunte SkimĂŒtzen. Sie marschieren zum Kreml. Sie erklimmen die roten Mauern. Die Rede ist von Pussy Riot. Vergangenen Freitag wurden drei der Musikerinnen zu zwei Jahren Haft wegen Rowdytums aus religiösem Hass verurteilt. Steht Russland vor dem Kollaps oder vor der Diktatur? ...

Weiterlesen

Scharfmacher und Bombenleger

Die BILD im Fadenkreuz der Roten Armee Fraktion

Der erste Anruf kam um 15:36 Uhr. "In 15 Minuten geht eine Bombe bei euch hoch!" Eine Minute spÀter derselbe Anrufer mit demselben Text. Im Axel Springer-Hochhaus in Hamburg gelingt die RÀumung des GebÀudes nicht, die RAF-Bomben verletzen insgesamt 38 Menschen. Der Anschlag auf Springer und sein BILD-Imperium war einer der Vorboten des deutschen Herbstes. ...

Weiterlesen

Boykott der EM durch Politiker

Die Suche nach dem Sinn

Wie bei jedem grĂ¶ĂŸeren internationalen Ereignis wendet sich die Aufmerksamkeit in diesen Woche auf die Ukraine und dem, was dort „falsch" lĂ€uft. Um Druck auf die Regierung in Kiew auszuĂŒben, rief Bundeskanzlerin Angela Merkel zum Boykott der EM auf. Doch wĂŒrde dies die Situation verĂ€ndern? ...

Weiterlesen

Deutschland – Schulden, Streik, Ungerechtigkeit

Ein Kommentar zur BewÀltigung des Chaos

Aufgrund der neuesten Ereignisse in Griechenland kam die Schuldendebatte erneut ins Rollen. Da nun auch Frau Merkels bester Politik-Freund in Frankreich nicht wieder gewĂ€hlt wurde und so das „wir setzen unser Sparpaket gemeinsam durch"-BĂŒndnis in der Form weg fĂ€llt, stellen wir uns alle die Frage, wie es weitergehen soll. ...

Weiterlesen

Im Land des Medienzars

Über die Pressefreiheit in Italien

Presse und Staat gehen Hand in Hand? In Deutschland unmöglich. In einem EU-Land nur 2000 Kilometer Luftlinie entfernt, ist das Gang und GĂ€be. Wie das sein kann? Lisa BrĂŒĂŸler blickt fĂŒr back view in das dolce vita-Land und auf seinen Gebrauch der Presse. ...

Weiterlesen

Du hast auf mich geschossen, aber ich lebe

Ein Protokoll bewegender Twitter-Nachrichten zum Fall Breivik

FĂŒnf Tage schon darf Anders Behring Breivik reden. Darf und muss man die Opfer schĂŒtzen, darf oder muss man die Verhandlung im Fernsehen ĂŒbertragen? Norwegen diskutiert ĂŒber den schlimmsten Mörder, den das Land hervor gebracht hat, wĂ€hrend die Opfer ihre eigene Öffentlichkeit gefunden haben. ...

Weiterlesen

Mit dem Lineal getrennt

UnnatĂŒrliche LĂ€ndergrenzen als Erbe des Kolonialismus

Wer an LĂ€ndergrenzen denkt, dem fallen wahrscheinlich vor allem natĂŒrliche Grenzen ein. Gebirge oder FlĂŒsse - von der Natur geschaffen. Doch meist lassen sich Kulturkreise ĂŒberhaupt nicht von Grenzen umbinden, sie sprengen vielmehr jeden Rahmen. Und ebenso oft sieht man beim Blick auf die Landkarte absolut unnatĂŒrliche LĂ€ndergrenzen, die wie mit dem Lineal gezogen sind. ...

Weiterlesen

© back view e.V., 2007 - 2017

Scrolle zum Anfang