Du bist hier: Home » Politik » International (Page 8)

Unruhen im Jemen

Im Schatten von Tunesien und Ägypten

Seit den jĂŒngsten AufstĂ€nden in einigen arabischen LĂ€ndern finden die ersten friedlichen Demonstrationen auch in dem Nachbarland Saudi-Arabiens statt: dem Jemen. Dass der Norden und der SĂŒden Jemens nie wirklich geeint waren, wird dabei besonders spĂŒrbar. ...

Weiterlesen

Die GrĂŒnde fĂŒr den Zorn

Probleme der Àgyptischen Bevölkerung

In dem „gelobten Land am Nil", der frĂŒheren Hochkultur, geht wie auch in vielen anderen afrikanischen Staaten allmĂ€hlich die Sonne unter, auch wenn Berichte ĂŒber stĂ€ndig steigende Touristenzahlen etwas Anderes suggerieren. Eine Kurzanalyse gesellschaftlicher und politischer Probleme. ...

Weiterlesen

Kleines Land – große Not

Burundi - das Àrmste Land der Welt

Der Welthungerindex zur Lage in den vergangenen 25 Jahren besagt, es sei das Ă€rmste Land der Welt - laut der UNO leben rund 90 Prozent der Bevölkerung in absoluter Armut und ungefĂ€hr ein Drittel der BĂŒrger ist nicht nur arm, sondern auch noch hungrig. Die Lage im kleinen afrikanischen Land Burundi ist gravierend. Wie kam es dazu, dass so viele Menschen  dort extrem benachteiligt sind und wie versucht man, d ...

Weiterlesen

Clan der Satten

Wie auch die Globalisierung fĂŒr den Hunger in der Welt verantwortlich ist

LĂ€ngst ist die Globalisierung zum geflĂŒgelten Wort auf der Welt geworden. Global vernetzt und durchwoben sind die Wege der modernen Erde. Aber wer profitiert von den Auswirkungen? Wer sind die Leidtragenden? Das Thema „Hunger in der Welt" stellt auch die Globalisierung in den Vordergrund. ...

Weiterlesen

„Land Unter“ in Down Under

Australiens schlimmsten Fluten seit 50 Jahren

„Where the sun always shines" - Wo die Sonne immer scheint. Mit diesem Slogan lockt Australiens normalerweise sonniger Bundesstaat Queensland jĂ€hrlich tausende Touristen ins Land. Seit gut drei Wochen ist das einstige Paradies an der OstkĂŒste allerdings nicht mehr mit Reisenden, sondern mit Wasser ĂŒberflutet. ...

Weiterlesen

„Earth is mother, seed is child“

Zur Konferenz ökologischer Landwirte Indiens

Der Klimawandel war dieses Jahr wieder ein PhĂ€nomen, das uns Deutsche direkt betroffen hat. Mal kommt der Winter zu spĂ€t, mal bricht er zu frĂŒh und heftig ĂŒber uns herein. Auch in Indien sind die Menschen, vor allem die Bauern, bereits davon betroffen. Jedoch gefĂ€hrden die aktuellen WetterĂ€nderungen dort weniger den Straßenverkehr, als die Ernte und damit die Existenz ganzer Landstriche. ...

Weiterlesen

Kein Eingriff in die IntimsphÀre

09/11 und die Auswirkungen auf das Flughafenwesen

Neun Jahre nach dem 11. September 2001 beschĂ€ftigen die Folgen dieses Tages immer noch die GemĂŒter. Besonders betroffen sind davon die FlughĂ€fen und die Luftsicherung, die sich seither einer enormen Aufgabe gegenĂŒber sehen. Wolfgang Schwalm, der stellvertretende Pressesprecher der Fraport AG, erklĂ€rte sich bereit, sich zu dem einen oder anderen Schlagwort zu Ă€ußern. ...

Weiterlesen

Transnationale Djihadisten vs. Nationale Islamisten

Der Begriff „Terrorismus"

Gegen wen richtet sich der "war on terror"? KĂ€mpft „der Westen" gegen „den Islam" mit seiner mĂ€chtigen Guerilla-Armee zentral gefĂŒhrter  al Qaida-KĂ€mpfer? Ein flĂŒchtiger Blick hinter die Kulissen zeigt die widersprĂŒchliche Vielzahl nationaler und religiöser Interessen in der islamischen Welt. ...

Weiterlesen

© back view e.V., 2007 - 2017

Scrolle zum Anfang