Du bist hier: Home » Artikel verfasst von Robert Reiche (Page 2)
Robert Reiche

Wenn Robert mal groß ist, will er es auch bleiben. Bis dahin verbringt er seine Zeit in virtuellen Welten und denkt, redet und schreibt ĂŒber Filme, Spiele sowie ĂŒber Gesellschaftsthemen. Der studierte Historiker arbeitet dazu noch als IT-Berater und verreist gern mit dem Fahrrad, um LĂ€nder und Leute kennenzulernen.

Anzahl der Artikel : 14

Der Weg zur Diktatur: Hitler wird Reichskanzler

Aus der Reihe "Heute vor..."

Es gibt nur wenige historische Ereignisse, die das Bild ĂŒber ein Volk nachhaltig fĂŒr viele darauffolgende Jahre so negativ prĂ€gen wie die „Machtergreifung“ Adolf Hitlers am 30. Januar 1933. Damals konnten nur wenige ahnen, dass sie in das wohl dunkelste Kapitel der bisherigen Menschheitsgeschichte mĂŒnden wĂŒrde. Die Illusion der geplanten „ZĂ€hmung“ Hitlers gehört zu den grĂ¶ĂŸten IrrtĂŒmern der Geschichte. ...

Weiterlesen

Surfende WeihnachtsmÀnner

Weihnachten in Australien

Jedes Jahr im Dezember ĂŒberschlagen sich die Nachrichtenmeldungen der Wetterdienste, ob es denn diesmal „Weiße Weihnachten" geben wird. Und allzu oft wird man dann von einer grauen Nebelsuppe und nass-kaltem Wetter schnell zurĂŒck auf den Boden der Tatsachen gebracht. Nicht so in Australien, denn dort fĂ€llt Weihnachten in den heißen Hochsommer. ...

Weiterlesen

And the winner is… Deutschland!

Deutschland ist Austragungsort der Frauenfußball-Weltmeisterschaft 2011

Das hat das FIFA-Exekutivkomitee am 30. Oktober in ZĂŒrich entschieden. Die deutsche Bewerbung konnte sich damit gegen den einzigen verbliebenen Konkurrenten Kanada durchsetzen. Zugleich wurde Brasilien zum Ausrichter der Fußball-Weltmeisterschaft der MĂ€nner 2014 ernannt. back view gibt einen Ausblick auf diese großen Ereignisse. ...

Weiterlesen

Rache ist sĂŒĂŸ-sauer

Die Frauennationalmannschaft holt Gold

Am 30. Juni 2002 verlor die deutsche MĂ€nnerfußballnationalmannschaft das Finale der Weltmeisterschaft gegen Brasilien mit 2:0. Bei der WM 2006 im eigenen Land war bereits im Halbfinale gegen Italien der Titel verloren. Allerdings sorgte die begeisternde Spielweise der deutschen Mannschaft dafĂŒr, dass diese Zeit der WM als SommermĂ€rchen im kollektiven GedĂ€chtnis des deutschen Fußballs fĂŒr ewig bleiben wird. ...

Weiterlesen

© back view e.V., 2007 - 2017

Scrolle zum Anfang