Du bist hier: Home » Gesellschaft » Weihnachtswerbung: die 3 besten Werbeclips

Weihnachtswerbung: die 3 besten Werbeclips

Wie die Werbebranche unsere Herzen knackt

Sie kennen uns, wissen was diese Zeit so besonders macht: Werbeclips vermitteln in wenigen Sekunden Gefühle von Geborgenheit und Harmonie. Große Unternehmen – ob LIDL, Apple oder IKEA – sind sich wie jedes Jahr nicht zu schade, kurz vor Festschmaus und Familiendrama eine Portion Weihnachtszauber zu liefern.

Das deutsche Familienunternehmen Bahlsen wählt dieses Jahr für seine Werbebotschaft eine Geschichte aus, die durch Schlichtheit berührt. Ein kleines Mädchen erfährt mit einer Umarmung, was Weihnachten bedeuten kann, der Bahlsen-Keks darf im Clip natürlich nicht fehlen. Der traditionsreiche Süßwarenfabrikant mit einem weltweiten Umsatz von jährlich über 500 Millionen Euro will damit laut seiner Website ein Zeichen der Nächstenliebe setzen.

IKEA besticht seit jeher mit gewitzten Werbefilmchen, auch für die diesjährige Adventszeit setzt der multinationale Einrichtungskonzern mit Sitz in Niederlanden auf Humor. Deutschland ist mit 51 Möbelhäusern der wichtigste Absatzmarkt des IKEA-Konzerns und brachte ihm 2016 rund 14,6 Prozent des Gesamtumsatzes von 34,2 Milliarden Euro ein. Die Nachricht, dass sämtliche Verwandtschaft am 24. Dezember über die Türschwelle tritt, versetzt den männlichen Teil der Familie zunächst nicht gerade in Begeisterung. Aber auch inmitten der Vorbereitungen fürs große Fest brauchen wir anscheinend nicht die Nerven zu verlieren. Schließlich hält IKEA ein flexibles Wohnzimmer für alle Gäste bereit.

Bei der Weihnachtswerbung von der Handelsgruppe REWE kracht es. Mit dem Besuch der Schwiegermutter konfrontiert, nimmt die verängstigte junge Frau ihr Schicksal in die Hand und stellt die Küche mehrmals auf den Kopf. Doch mit REWE und jede Menge Nerven gelingt ihr ein vorzeigbares Essen und das wohlwollende Urteil der Schwiegermutter rettet den Abend. Der deutsche Handels- und Touristikkonzern mit einem Umsatz von 12,5 Milliarden Euro im Jahr 2015 kennt wohl auch die müßige Grübelei vor jenen Einladungen, bei denen wir beeindrucken wollen.

(Foto: Tobias Mittmann by jugendfotos.de)

Download PDF  Artikel drucken (PDF)

Schreibe einen neuen Kommentar

Über den Autor

Anna Luther

Anna Luther schreibt seit Februar 2015 bei backview.eu und interessiert sich für gesellschaftliche, kulturelle und politische Thematiken. Sie studiert in Wien Publizistik- und Kommunikationswissenschaft und Philosophie.

Anzahl der Artikel : 32

© back view e.V., 2007 - 2016

Scrolle zum Anfang