Du bist hier: Home » Weltenbummler » Weihnachtsmärkte in Straßburg

Weihnachtsmärkte in Straßburg

Weihnachtswahnsinn auf Französisch

Straßburg ist eine mittelgroße Stadt im Osten Frankreichs an der Grenze zu Deutschland. Den meisten ist die Stadt ein Begriff. Sie macht aber keine Schlagzeilen. Die Stadt fällt nicht auf. Dabei gibt es doch viel, weswegen sie auffallen sollte. Die wenigsten Menschen wissen zum Beispiel, dass Straßburg die europäische Weihnachtshauptstadt ist. Straßburg lebt Weihnachten und hat sich den Titel der Weihnachtshauptstadt redlich verdient – über die 10 Weihnachtsmärkte in Straßburg.

Schon beim Einfahren in die Stadt leuchtet und glitzert es überall. Die aufwendigsten Dekorationen und Verzierungen findet man an den wunderschönen alten Fachwerkhäusern, für die die Stadt ebenfalls bekannt ist. Straßburg schreit regelrecht nach Weihnachten und hier kommen wirklich alle, inklusive der größten Weihnachtsmuffel, in Stimmung.

10 Weihnachtsmärkte in Straßburg

Natürlich darf der europäischen Weihnachtshauptstadt ein Weihnachtsmarkt nicht fehlen und dieser kann sich in Straßburg sehen lassen. Es gibt nicht nur einen, sondern gleich zehn Weihnachtsmärkte, die sich über die Stadt verteilen und alle ihren ganz eigenen Charme haben. Jeder der einzelnen Märkte steht unter einem anderen Thema oder Motto.

So zum Beispiel der portugiesische Weihnachtsmarkt. Dort wird für Leib und Wohl mit traditionellen portugiesischen Gerichten gesorgt und landestypischer Weihnachtsklimbim wird natürlich auch an den Mann gebracht. Jedes Jahr wird für diesen Markt ein anderes Land eingeladen und gibt den Besuchern somit die Chance, Weihnachten dieses Jahr zum Beispiel auf Portugiesisch zu erleben.

Weihnachtsmärkte in Straßburg

Der Container-Weihnachtsmarkt

Ein paar Straßen weiter findet man den Off Weihnachtsmarkt, der sich von den anderen typischen Märkten abhebt. Der Markt besteht nicht wie gewöhnlich aus kleinen Hütten, sondern aus Containern. Man hat den Eindruck dieser Weihnachtsmarkt spricht vor allem die neue Hipstergeneration an, denn er protzt mit cooler lokaler Kunst, Retroelektrogeräten und einem entspannten Flohmarkt, der die Trödelherzen höher schlagen lässt. Außerdem gibt es wirklich tollen Wein und andere Getränke aus der Region. Die Atmosphäre hier ist ganz besonders anders.

Die restlichen Märkte halten, was sie versprechen: Es gibt Kekse und andere Weihnachtsgebäcke sowie Glühwein und Punsch soweit das Auge reicht. Verhungern wird hier garantiert niemand. Neben dem üblichen Klimbim, der auf Weihnachtsmärkten verkauft wird, findet man aber auch wahre Schätze. Es gibt viel Handarbeit aus der Region, Dinge, die man sonst nirgendwo findet und außergewöhnliche Kunst. Auf einem der vielen Weihnachtsmärkte in Straßburg ist wirklich für jeden was dabei und der ein oder andere wird hier auch schöne Geschenke für den Weihnachtsabend erstehen können, die mit Sicherheit noch niemand hat.

Ganz Straßburg im Weihnachtsfieber

Die Atmosphäre in der Stadt ist während der Vorweihnachtszeit wirklich was ganz Besonderes. Alles wird von bunten Lichtern erleuchtet, die Häuser sind originell dekoriert, es liegt ein Weihnachtsduft in der Luft und durch die Straßen schallen Töne von den Instrumenten der Straßenmusiker, die an fast jeder Ecke für Stimmung sorgen.

Vor einem Besuch sollte man allerdings bedenken, dass sich Frankreich immer noch im Ausnahmezustand befindet und aus diesem Grund extrem auf die Sicherheit geachtet wird. Vor dem Betreten des Bereiches werden alle Taschen kontrolliert und auch auf den Weihnachtsmärkten sieht man ständig Sicherheitspersonal, Polizisten und Soldaten mit schwerer Bewaffnung. Ebenfalls sollte man auf jeden Fall frühzeitig da sein, bevor das Gedrängel überhandnimmt und einem damit die Lust auf die anderen Weihnachtsmärkte nimmt.

Straßburg als europäische Weihnachtshauptstadt zieht einfach an. Entspannt von Markt zu Markt durch die wunderschöne Altstadt schlendern, die Atmosphäre auf sich wirken lassen und schöner Musik lauschen bei einem Glas Glühwein, sollte man sich in der Weihnachtszeit wirklich nicht entgehen lassen. Straßburg wird nicht enttäuschen, denn nicht umsonst ist sie die Weihnachtshauptstadt Europas.

Mehr Informationen zu den Weihnachtsmärkten in Straßburg gibt es auf noel.strasbourg.eu.

Download PDF  Artikel drucken (PDF)

Schreibe einen neuen Kommentar

Über den Autor

Anzahl der Artikel : 4

© back view e.V., 2007 - 2016

Scrolle zum Anfang