Du bist hier: Home » Specials » Von Rassismus über Piraterie bis nach Indien

Von Rassismus über Piraterie bis nach Indien

Titelthemen bei back view 2012

Auch im Jahr 2012 zeigte back view Euch in 24 Titelthemen völlig unterschiedliche Schwerpunkte: von Rassismus, Pressefreiheit und Piraterie ging es über zu Kirche, Nachwuchstalente Deutschlands, dem deutschen Fernsehen sowie zur Frage, wer unser Land eigentlich lenkt.


Januar bis März
In den Titelthemen im ersten Quartal 2012 stellte sich back view unter dem Motto „Ein Tag am Limit“ 24 Stunden lange besonderen Herausforderungen: ein Tag ohne Internet, ohne ein Wort zu sprechen, ohne Nachrichten – oder 24 Stunden nur Fernsehen, im selben Vorlesungssaal, mit Videospielen, ein Sportprogramm der besonderen Art.
Am 21. März war der internationale Anti-Rassismus-Tag der Vereinten Nationen. Im Rahmen dessen interviewte back view einen Rassismus-Experten, wir zeigten, welche Aktionen gegen Rassismus nicht sinnvoll sind. Wieso wird eigentlich nicht über den Rassismus gegen Indianer berichtet? Zudem standen der linke Antisemitismus sowie das Ende der Apartheid in Südafrika im Mittelpunkt.

Die weiteren Titelthemen waren:
Wer lenkt Deutschland?
EU feiert: 20 Jahre Vertrag von Maastricht
Präsidentschaftswahl in Russland
Initiative zeigen

April bis Juni
Im Juni stellten wir euch viele Nachwuchstalente aus Deutschland vor, die ihre Träume bereits verwirklicht haben: Ein Studienabbrecher, der zum Buchautor wurde. Eine eigene Event-Firma, zwei Jungpoeten, einem Poetry Slammer sowie einem Internet-Koch.

Unter dem Titel „So nah und doch so fern“ widmete sich back view im April den Konflikten von geographisch naheliegenden Staaten: Mexico und USA, unnatürliche Ländergrenzen, die Psychologie des Nachbarschaftsstreits sowie ein Interview mit dem Weltfrieden.

Die weiteren Titelthemen waren:
Lebenswege dieser Welt
Pressefreiheit
Weltverbesserer
Fußball-Europameisterschaft
60 Jahre BILD-Zeitung

Juli bis September
Kirche im 21. Jahrhundert
Zum Titelthema „Kirche im 21. Jahrhundert“ widmete sich back view dem Glauben und der Kirche. Wir stellten ein Paar vor, das sich in einem christlichen Chatroom kennenlernte. Außerdem gab es einen Kommentar zur Trennung von Kirche und Staat sowie einen „modernen“ Blick auf die Schöpfungsgeschichte. Schließlich stellten wir vor, wie man Kirchengebäude recyceln kann und welche caritativen Zwecke die Kirche in Deutschland hat.

Den „Internationalen Sprich-Wie-Ein-Pirat-Tag“ nahmen wir zum Anlass, die Piraterie aus verschiedenen Blickwinkeln zu beleuchten. Dazu gehörte der Rückblick auf die Goldenen Zeiten der Seeräuber, die Piraterie des 21. Jahrhunderts, dem Mythos der Piraten als Helden sowie die Film-Piraterie im Internet.

Die weiteren Titelthemen waren:
Olympia in London
Occupy
Tag der deutschen Sprache

Oktober bis Dezember
Am 6. Oktober 2012 gab es die erste „Wetten, dass ..?“- Sendung mit Markus Lanz. back view nahm dies zum Anlass eines Titelthemas über das deutsche Fernsehen. In einem sozialen Vergleich gingen wir dem Verblödungsprogramm nach, suchten alte TV-Helden und berichteten über die neuen Kultsendungen auf Spartenkanälen, alte Serienklassiker, den Wandel des Kinderprogramms sowie die nervigsten TV-Menschen.

Außerdem gingen wir im Titelthema Tourismus auf eine Reise über den Globus. Wir stellten euch eine Frankfurterin vor, die alle 193 Staaten der Welt bereiste, erklärten euch den wachsenden Medizintourismus sowie den Trend zum Ökotourismus. Außerdem beleuchtete back view den Sextourismus, den Billigtourismus, den typisch deutschen Touristen sowie die beliebtesten Städte unserer Redaktion.

Die weiteren Titelthemen waren:
US-Präsidentschaftswahl
Indien
Gesundheit
Hilfsorganisationen

(Text: Konrad Welzel)
Download PDF  Artikel drucken (PDF)

Schreibe einen neuen Kommentar

You must be logged in to post a comment.

Über den Autor

Konrad Welzel
Gründer und Chefredakteur von back view

Konrad hat back view am 06. April 2007 gegründet - damals noch in diesem sozialen Netzwerk StudiVZ. Mittlerweile tobt sich Konrad ganz gerne im Bereich Social Media aus und versteht Menschen ohne ein Facebook-Profil nicht - dafür ist er viel zu neugierig!!!

Anzahl der Artikel : 158

© back view e.V., 2007 - 2017

Scrolle zum Anfang