Du bist hier: Home » Posts tagged "tv"

Warum schaue ich gerne Serien?

Der Versuch einer Antwort

Dienstagabend ist immer die beste TV-Zeit, wenn auf RTL Bones ‚Äď Die Knochenj√§gerin kommt. Und auch wenn ich f√ľr die Menschen, die ihren Tagesplan nach dem Fernsehprogramm machen, meist nur Spott √ľbrig habe, dienstags bin ich kein Haar besser. Wenn da nicht ein wirklich au√üergew√∂hnliches Ereignis ansteht, dann bleibe ich daheim und mach es mir vor dem Fernseher gem√ľtlich. Es ist Serienzeit. Doch was ist dies ...

Weiterlesen

Der gute Ruf des Mister Heisenberg

Die US-Serie Breaking Bad und ihre Drogen-Thematik

Vom Chemielehrer zum Drogenkoch. Das klingt nicht nach einem √ľblichen Lebenslauf, doch f√ľr Walter White wird er zur Berufung. Inwieweit gehen die Macher der Serie "Breaking Bad" auf die Drogen-Problematik ein? Das hat back view f√ľr euch analysiert. ...

Weiterlesen

Nervige Leute im deutschen Fernsehen

Vom Nicht-Wegschalten-Können

Ohne sie w√§ren die Sketch-Schreiber von Switch ohne Arbeit: Nervige TV-Leute. Sind sie doch oft ein perfektes Beispiel f√ľr die Definition des Star- und Celebritytums: Sie sind ber√ľhmt, weil man √ľber sie redet. Nicht unbedingt, weil sie besondere F√§higkeiten besitzen. ...

Weiterlesen

Was macht Kultserien zum Kult?

√úber die Helden unseres Alltags

Jeder von uns denkt, wenn er das Wort ‚ÄěKultserien" h√∂rt, sofort an Sendungen wie Dallas, Baywatch oder Knight Rider. back view zeigt, was diese und andere Serien so besonders und schlie√ülich zum Kult machte. ...

Weiterlesen

Pippi, Heidi und Biene Maja forever

√úber alte Fernsehhelden, die nie ihren Charme verloren haben

Jede Generation hat sie: Die Hauptdarsteller und Comicfiguren, die sie ausmacht. √úber die sie sich in der gro√üen Pause unterhielt, von denen sie sich Poster an die W√§nde hing. Was bleibt, sind gl√ľckliche Erinnerungen an Titelmusiken. back view-Redakteurin Ronja Heintzsch berichtet von ihren liebsten Fernsehhelden. ...

Weiterlesen

Wir gucken in die Röhre

Warum das deutsche Fernsehen uns nichts mehr bietet

Das Bl√§ttern durch die Fernsehzeitschrift er√∂ffnet den Zuschauern seit geraumer Zeit keine gro√üen √úberraschungen mehr. US-Importe reihen sich an Daily-Dokus, w√§hrend ‚ÄěKlassiker" wie DSDS oder das Dschungelcamp mit immer neuen Staffeln kein Ende nehmen wollen. back view fragt sich: Wie lange sehen wir uns das noch an? ...

Weiterlesen

Den ganzen Tag lang vor der Flimmerkiste sitzen

Ein Selbstversuch und seine Folgen

Fernsehen ist schlecht f√ľr die Augen. Fernsehen macht dumm. Und vom vielen Rumsitzen wird man auch noch dick. Viele negative Vorurteile, die Christina Hubmann in einem Selbstversuch testet. F√ľr back view geht sie der Frage nach: Was passiert, wenn man einen ganzen Tag vor dem Fernseher sitzt? ...

Weiterlesen

‚ÄěNat√ľrlich zahl¬ī ich“

Kommentar: Warum unsere Gesellschaft die Rundfunkgeb√ľhren braucht

Die "GEZ-Geb√ľhr" wird von vielen gehasst und verurteilt. Sie ist jedoch notwendig, um einen Grundpfeiler der Demokratie zu sichern: Ein zug√§ngliches Angebot an Bildungs- und Informationssendungen - ohne Quotendruck. ...

Weiterlesen

Mit Spannung erwartet: „Schmidt & Pocher“

Neue TV Show

Spa√ü, das Ziel einer jeden Unterhaltungssendung - der Zuschauer soll Spa√ü haben. Genau dies wird bereits im Vorfeld mit wohlklingender Stimme als Werbebotschaft versichert. In der ersten Sendung nach der Sommerpause, erscheint Harald Schmidt in grau-wei√üer Garderobe. ‚ÄěKaputte Ehen und Prostituierte - der SPD-Parteitag steht an", l√§stert der Entertainer und pr√§sentiert nach einf√ľhrendem Stand Up ‚Äěeine √úberra ...

Weiterlesen

© back view e.V., 2007 - 2017

Scrolle zum Anfang