Du bist hier: Home » Posts tagged "Tod"

Kontakt aus dem Jenseits

Halloween und der Umgang mit dem Tod

„Rosebell believe“, wie jedes Jahr am 31. Oktober versammeln sich Menschen um auf diese Worte warten. Es sind die Worte von keinem anderem anders als die des berĂŒhmten Magiers und Illusionisten Harry Houdini. Kaum jemand steht so fĂŒr die Welt der Magie und des Zaubers wie Harry Houdini. Zeit seines Lebens befreite sich Houdini aus GefĂ€ngnissen, Zwangjacken oder sogar gefesselt aus einer gefĂŒllten Milchkanne ...

Weiterlesen

Warum ich „Contra Todesstrafe“ bin

Ein Kommentar von Ulrike Botha

Ich muss zugeben, dass ich noch vor ein paar Jahren fĂŒr die Todesstrafe bei schwerwiegenden Verbrechen, wie mehrfacher Mord, war. Warum? Naja, was man nicht will, dass man dir tut, das fĂŒge auch keinem anderen zu oder Auge um Auge, Zahn um Zahn. Der Gedanke, dass jemanden, der Leben genommen hat, noch auf dieser Erde weilen darf, war mir suspekt. Dies war jedoch meine Meinung, bevor ich beschloss, mich nĂ€he ...

Weiterlesen

Über den Sinn der Todesstrafe

Wer erbt das Recht der Wiedergutmachung? - ein Kommentar

Es wird mit dem Tod bestraft. Eine Strafe ist jedoch eine disziplinĂ€re Handlung mit dem Hintergrund, dass der/die Bestrafte sein/ihr Handeln ĂŒberdenkt und sich bestenfalls gesellschaftskonform verĂ€ndert. Also ist die Todesstrafe ein Sanktionswerkzeug der Gesellschaft. Und die Gesellschaft bildet sich aus Menschen selber Denkweise und gleichem Glaubens. ...

Weiterlesen

STERBEN 2.0

Titelthema ĂŒber den Tod im 21. Jahrhundert

Julia-Friederike Barbier schreibt ĂŒber neue Formen von Bestattungen. Franziska Mayer kommentiert den Social Media Hype von toten Promis. Und Dennis Petersen spricht in seiner YouTube-ShowÂ ĂŒber den Aspekt "digitaler Nachlass". ...

Weiterlesen

Wenn Stars das Zeitliche segnen

Vom Sterbehype auf Facebook, Tumblr und YouTube

In unserer immer stĂ€rker miteinander vernetzten Gesellschaft, erleben wir alles, was auf der Welt passiert, hautnah mit. Und statt wie frĂŒher auf die Tageszeitung zu warten, um genauere Informationen ĂŒber den Tod berĂŒhmter Leute zu erfahren, reicht heute ein kurzer Klick auf eine der diversen Social Media Plattformen. ...

Weiterlesen

ABSCHIED

Titelthema ĂŒber Momente des Abschieds

Das Jahr neigt sich langsam, aber sicher dem Ende zu. Im letzten Titelthema des Jahres geht es daher bei uns um Abschied in seinen verschiedenen Formen: Den Abschied von einer Beziehung beschreibt Louisa Natterer,Â ĂŒber den Tod eines geliebten Menschen schreibt Anja Menzel. Carolin Schmitt versucht in ihrem englischsprachigen Text, unsere Faszination fĂŒr das Ende zu erklĂ€ren und Julia Radgen resĂŒmiert im Abschied vom Medienjahr 2013. ...

Weiterlesen

Die Gerechtigkeit des Todes

Ein philosophisch-theoretischer Blick auf die Todesstrafe

In der "Neuen Juristischen Wochenschrift"  erschien 1998 ein Artikel mit dem Titel „Zehn Jahre keine Todesstrafe mehr auf deutschem Boden“. Erstaunlich, ist doch seit 1949 mit Inkrafttreten von Artikel 102 des Grundgesetzes festgeschrieben: Die Todesstrafe ist abgeschafft. Auch fĂŒr Juristen bleibt hier wenig Spielraum zur Interpretation. ...

Weiterlesen

Der Kult nach dem plötzlichen Tod

Aus der Reihe "Heute vor..."

GenialitĂ€t, Depressionen, Erfolg, Wahn und Ängste – am 22. Januar 2008 kam all dies zusammen und fĂŒhrte zum Tod des Schauspielers Heath Ledger. Nie war der Australier erfolgreicher als mit seiner letzten großen Rolle als Joker. ...

Weiterlesen

© back view e.V., 2007 - 2017

Scrolle zum Anfang