Du bist hier: Home » Posts tagged "Senf der Woche"

Zu kalt fĂŒr Boxershorts?

Senf der Woche: Politisches Petting

Draußen ist es kalt. Saukalt. „Zeit zum Kuscheln", dachten sich wohl auch Merkel und Sarkozy in der vergangenen Woche. Verbales Petting auf höchstem Niveau. Ganz ohne Hintergedanken und Wahlkampf natĂŒrlich. Doch die frierenden Menschen am Bahnsteig interessiert eine weiße Boxershort viel mehr. ...

Weiterlesen

Wohin nun mit den HodenschĂŒttlern?

Ein ĂŒberzogener Kommentar zu den AbgrĂŒnden der Musterung

In der Regel sind es MĂ€nner der alten Garde - MĂ€nner, die entweder keinen besseren Job bekommen haben oder einfach Spaß an der Fummelei an jungem Frischfleisch haben. Mit dem Ende der Wehrpflicht werden auch die MusterungsĂ€rzte Deutschlands arbeitslos? Doch wohin jetzt ihnen? ...

Weiterlesen

Poppen fĂŒr die Demokratie

Senf der Woche: Atomkraftgegner

Charlotte Roche macht dem BundesprĂ€sidenten Christian Wulff öffentlich ein unmoralisches Angebot: Sex fĂŒr eine Unterschrift. Beziehungsweise, eigentlich Sex fĂŒr keine Unterschrift. Roche will damit die notwendige Unterzeichnung des Atomvertrages durch den BundesprĂ€sident verhindern. Ein Modell fĂŒr die Zukunft und mehr direkte Demokratie. ...

Weiterlesen

Senf der Woche (kw41)

Die Kolumne zum Geschehen der vergangenen Woche

Kaum kehrt man Deutschland mal eine Woche den RĂŒcken, schon geht es drunter und drĂŒber. Scheinbar eine Woche der herkulischen Frauen geht zu Ende. Bundesfamilienministerin Ursula von der Leyen will die Kinder auf die Jagd von Ganoven schicken. Als verdeckte Ermittler will sie auch die letzten bisher noch unschuldigen Sprösslinge in die KriminalitĂ€t treiben. Mit TestkĂ€ufen sollen illegale VerkĂ€ufer von Compu ...

Weiterlesen

Senf der Woche (kw40)

Die Kolumne zum Geschehen der vergangenen Woche

Ein Turnschuh nur fĂŒr Indianer. Hat die Welt nicht schon immer darauf gewartet? Eigentlich eine gute Marketingstrategie. In den USA leben rund 4,5 Millionen „Natives", die nur leider nicht all zu begeistert waren von der Idee des US-Sportartikelhersteller Nike. Drei Jahre lang hat das Unternehmen die FĂŒĂŸe der Indianer vermessen, um „die gesundheitliche Situation der Ureinwohner zu verbessern". Doch nun hage ...

Weiterlesen

Senf der Woche (kw 38)

Die Kolumne zum Geschehen der vergangenen Woche

In der CDU/CSU ist doch immer etwas los. Was wĂ€re die Politik langweilig, kĂ€men die Parteigenossinnen und -genossen nicht immer wieder auf drollige aber spannende Ideen. Den grĂ¶ĂŸten Coup landete in dieser Woche die Noch-FĂŒrther-LandrĂ€tin-mit-sehr-geringer-Aussicht-auf-den-CSU-Vorsitz-haberin Gabriele Pauli mit der Befristung der Ehe auf sieben Jahre. Nach zwei eigenen gescheiterten Ehen sieht sie scheinbar ...

Weiterlesen

Senf der Woche (kw 36)

Die Kolumne zum Geschehen der vergangenen Woche

Die Woche begann mit einem ungewohnt zurĂŒckrudernden Innenminister Wolfgang SchĂ€uble. Er sprach sich gegen seine eigene Stellungnahme zum Waffenrecht aus und prompt wurde es erstaunlich still um ihn. Zu sehen war der Bundesminister erst heute wieder. Inmitten von deutschen Turnern frischte er sein Image wieder ein wenig auf. Schon erstaunlich, wie gern die Sportler ihn hatten, dass sie unbedingt alle in sei ...

Weiterlesen

Senf der Woche (kw 33)

Die Kolumne zum Geschehen der vergangenen Woche

Eine Woche voller merkwĂŒrdiger Ereignisse liegt hinter uns. Von wegen Sommerloch. Eigentlich wollte Mehmet Scholl die ĂŒbliche August-Themenflaute in der Medienlandschaft nutzen, um seinen Abschied gebĂŒhrend zu feiern. Doch stattdessen ĂŒbt die `Ndrangheta, als eine der mĂ€chtigsten Mafiaorganisationen Europas, sechs kaltblĂŒtige Morde in Duisburg. NatĂŒrlich passend vor dem italienischen Restaurant „Da Bruno", ...

Weiterlesen

© back view e.V., 2007 - 2017

Scrolle zum Anfang