Du bist hier: Home » Posts tagged "Präsidentschaftswahl"

Die Macht der Medien

Über die Rolle des Fernsehens im Wahlkampf

Neben Hurricane Sandy sind gerade Barack und Mitt die Namen der Stunde in den USA. Alles wird vom Wahlkampf beherrscht, auch das Fernsehen. Welchen Stellenwert die TV-Debatten der beiden Politiker haben, analysiert back view-Redakteur Eric Elert. ...

Weiterlesen

US-PRÄSIDENTSCHAFTSWAHL 2012

Am 6. November wählt die USA einen neuen Präsidenten

Christina Hubmann schreibt über den teuren Wahlkampf in den USA. In einem Kommentar erklärt Christin Hinze warum diese Wahl für sie und Deutschland vollkommen unwichtig ist. Eric Elert schreibt über die starke Rolle des Senats und in einem zweiten Artikel stellt Eric über die Funktion des Fernsehens während des Wahlkampfes in den Mittelpunkt. Schließlich kommentiert Jerome Kirschbaum das Ausgraben des Antikommunismus in den USA. ...

Weiterlesen

US-Wahlen 2012? … WHATEVER!

Kommentar: Über die Unwichtigkeit der Präsidentschaftswahl

In wenigen Tagen steht die große Präsidentschaftswahl in Amerika an. Doch nicht jeder Mensch interessiert sich dafür. In einem Kommentar schreibt back view-Redakteurin Christin Hinze, warum die Wahl für Deutschland und sie unwichtig ist. ...

Weiterlesen

Amerika ist wieder soweit

Die USA und ihre eindrucksvolle Wahlschlacht

In der US-Wahl 2012 liefern sich die beiden Kontrahenten - der einstige Hoffnungsträger Barack Obama und der Herausforderer Mitt Romney - ein Kopf-an-Kopf-Rennen. Viele Wähler sind vom jetzigen Präsidenten enttäuscht, doch auch die Blockadepolitik der Republikaner stößt auf Ablehnung. Es herrscht das Gefühl, sich für das „kleinere Übel" entscheiden zu müssen. ...

Weiterlesen

Check and Balances

Über die starke Rolle des US-Senats

Als die Gründungsväter der USA 1776 die Unabhängigkeitserklärung verkündeten, war ihnen sehr wohl bewusst, welche Botschaft sie in die Welt aussandten. Ohne personifizierte Obrigkeit, der die Menschen gehorchen mussten, sollte ihr neues Land sein. Die Macht im Staate sollte aufgeteilt und ein Missbrauch ausgeschlossen werden. Das System der Checks and Balances war geboren. ...

Weiterlesen

Kasachischer Zirkus

Wohin führt die verschleierte Diktatur?

Zwanzig Jahre ist Nursultan Nasarbajew bereits der Präsident Kasachstans - Sinn für demokratische Strukturen hat allerdings nicht viel. Nach den kurzfristig vorgezogenen Präsidentschaftswahlen vor zwei Wochen werden vereinzelt auch in dem ehemaligen Satellitenstaat Stimmen gegen Nasarbajew laut. ...

Weiterlesen

Auch Experten sahen Obama deutlich vor McCain

Diskussionsrunde zur amerikanischen Präsidentschaftswahl

Wenige Tage vor der Wahl in den USA diskutierten vier Experten aus Politik, Universitätsleben und Amerika über den Wahlkampf, die beiden Kandidaten und den Weg der Vereinigten Staaten nach der Wahl. Zur Einstimmung in das Thema zieht der amerikanische Professor Alexander Sager eine ernüchternde Bilanz zur aktuellen Lage in der amerikanischen Nation: „Trotz der Krisen würde ich nicht sagen, dass die Stimmung ...

Weiterlesen

Illinois Donkeys vs. Arizona Elefants – Der Superbowl der Politik

Der Wahlkampf im Rückblick

„Tonight we mark the end of one historic journey with the beginning of another - a journey that will bring a new and better day to America." Der harte Kampf der „Primaries" - der Vorwahlen - ist endlich vorbei und es steht fest: Barack Obama, der Junior Senator von Illinois wird am 4. November 2008 als Kandidat für die Demokraten auf dem Präsidentschaftswahlzettel stehen. Doch das dreckige Schlammwerfen und ...

Weiterlesen

„Die Amerikaner sind sehr pragmatisch“

Experteninterview mit Winand Gellner (Uni Passau)

Dr. Winand Gellner ist Inhaber des Lehrstuhls Politikwissenschaften an der Universität Passau. Er studierte u.a. an der New York University und der University of Carlifornia, Berkeley, erhielt ein Stipendium des German Marshall Fund of the United States und lehrte an der Cornell University. Für back view analysiert der USA-Kenner die historische Wahl, die Akteure und das Ergebnis. ...

Weiterlesen

Celebrating Election Day

Unsere Auslandskorrespondentin berichtet von der Wahlnacht

5. November 2008 - die Stimme ist abgegeben, die Entscheidung gefallen, Amerika hat einen neuen Präsidenten - Barack Obama, der erste schwarze Präsident der Vereinigten Staaten, unglaublich. Am Morgen danach ist die Freude überall zu sehen und man kann sich dem Eindruck nicht erwehren, dass viele Schwarze heute stolzer die Straße entlang laufen als sie es vor einer Woche getan haben. Doch nun zu gestern, de ...

Weiterlesen

© back view e.V., 2007 - 2017

Scrolle zum Anfang