Du bist hier: Home » Posts tagged "Osama bin Laden"

Hollywood in Abbottabad

Das filmreife Manöver gegen Osama bin Laden

„Geronimo - EKIA!" schallte es in den Situation Room des Weißen Hauses. PrĂ€sident Obama bekam durch den Funkspruch der Navy SEALs die Gewissheit: Osama bin Laden wurde getötet. Die Menschenjagd ĂŒber fast ein Jahrzehnt endete mit einem krachenden Einsatz von US-Spezialeinheiten, der den amerikanischen Patriotismus in ganz neue SphĂ€ren heben dĂŒrfte. ...

Weiterlesen

„Mission accomplished?“

Kommentar: Warum die USA berechtigterweise die Weltpolizei spielt

Es ist offiziell: Bin Laden ist tot. Es gibt zwar keine Leichenbilder, aber wer braucht so etwas? Auch die al Quaida hat sein Ableben mittlerweile bestĂ€tigt. Einen Aufschrei gab es vor allem in Deutschland, als die Bundeskanzlerin bekundete: „Ich freue mich, dass es gelungen ist, bin Laden zu töten". Es entbrannte eine Diskussion ĂŒber Christentum, Respekt und PietĂ€t. ...

Weiterlesen

USA = Obama, McDonald’s, Popmusik?

Umfrage zum Titelthema „Gesichter der USA"

Zu den USA fallen zunĂ€chst die beiden großen O‘s ein, PrĂ€sident Obama und Osama bin Laden. Aber back view hat in MĂŒnsters FußgĂ€ngerzone weitergefragt und ihr habt uns verraten, was ihr von den USA als Reiseland haltet und welchen Einfluss die USA auf Deutschland haben - nicht nur in der Popmusik. ...

Weiterlesen

Auf der Suche nach dem Feindbild

Was macht der Westen nach Osama bin Laden?

US-PrĂ€sident Barack Obama war die Erleichterung deutlich anzusehen, als er am Abend des 1. Mai 2011 im Weißen Haus in Washington verkĂŒndete, dass Osama bin Laden gefunden und getötet wurde. Doch welche Folgen hat dieser Schlag gegen Al-Qaida und, muss sich die Welt auf neue TerroranschlĂ€ge gefasst machen? ...

Weiterlesen

GESICHTER DER USA

back view widmet sich im Titelthema den "Gesichtern der USA"

Martina Gewehr schreibt ĂŒber die wichtige Rolle des Glaubens in der amerikanischen Gesellschaft. In einem Kommentar stellt Lea Kramer dar, wieso die USA völlig zurecht die Weltpolizei ist. Robert Reiche hat sich auf die Suche nach dem amerikanischen Feindbild mit und ohne Osama bin Laden begeben. In einem zweiten Artikel blickt Robert auf das filmreife Szenario beim Einsatz der Navy Seals in Abbottabad dar. ...

Weiterlesen

Senf der Woche (kw37)

Die Kolumne zum Geschehen der vergangenen Woche

Die Woche endet mit der ersten Sendung des Sonntag-Polittalks der ARD nach Sabine Christiansen. Eine neue Ära bricht an und Anne Will hatte in neuem Studio und mit etwas verĂ€ndertem Konzept ihre GĂ€ste scheinbar im Griff. Deutlich ruhiger und seriöser ging es zu - kein wildes profilierendes Politikergeschrei mehr. Vielleicht lag das aber auch einfach noch an den der neuen Gastgeberin gegenĂŒber etwas unsicher ...

Weiterlesen

© back view e.V., 2007 - 2017

Scrolle zum Anfang