Du bist hier: Home » Posts tagged "Leben"

Warum ich „Contra Todesstrafe“ bin

Ein Kommentar von Ulrike Botha

Ich muss zugeben, dass ich noch vor ein paar Jahren f√ľr die Todesstrafe bei schwerwiegenden Verbrechen, wie mehrfacher Mord, war. Warum? Naja, was man nicht will, dass man dir tut, das f√ľge auch keinem anderen zu oder Auge um Auge, Zahn um Zahn. Der Gedanke, dass jemanden, der Leben genommen hat, noch auf dieser Erde weilen darf, war mir suspekt. Dies war jedoch meine Meinung, bevor ich beschloss, mich n√§he ...

Weiterlesen

LEBENSWEGE

Ein Titelthema √ľber unterschiedliche LEBENSWEGE dieser Welt

Christina Hubmann¬†kommentiert¬†die verschiedenen¬†Eigenarten zwischen 18-j√§hrigen Erstis und 30-j√§hrigen Langzeitstudenten.¬†Warum es heute¬†einfacher ist, Single zu sein, schreibt¬†Ronja Heintzsch. Einen Weltenbummler,¬†der seit Jahren kein festes zu Hause mehr hat, stellt uns¬†Carolin Schmitt¬†vor. In einem zweiten Text widmet sich¬†Carolin¬†der Generation Weltenbummler.¬†Julia Radgen¬†zeichnet ein Leben im Kloster¬†nach und¬†√ľber¬†den Zeitgeist des Heiratens¬†schreibt¬†Franziska Mayer. ...

Weiterlesen

Glanzvolle Verabschiedung oder leiser Abgang?

Umfrage: "Wie w√ľrdet ihr euren letzten Tag auf der Erde verbringen?"

Ans Meer fahren und den letzten Tag in der Sonne verbringen? Einen Ferrari mieten und √ľber die Autobahn heizen? Was w√ľrdet ihr machen, wenn heute f√ľr euch der letzte Tag auf der Erde w√§re? back view hat am Marienplatz in M√ľnchen nachgehakt und herausgefunden, wie ihr euch vom Acker machen w√ľrdet. ...

Weiterlesen

All das

Eine literarische Auseinandersetzung mit dem Leben

Es war in der zweiten Klasse, als ich und ein Freund den Plan hatten eine Rakete zu bauen. Es musste ein Tag gewesen sein wie heute. Ein Tag voller Sommer mit einer lauen Nacht. Ein Tag, an dem die Wiesen von den Bauer frisch gemäht worden waren und die Luft nach frischen Heu duftete. Nehmen wir an, es wäre der 5. Juli 1993 gewesen. ...

Weiterlesen

© back view e.V., 2007 - 2017

Scrolle zum Anfang