Du bist hier: Home » Posts tagged "China"

Der ver√§rgerte Verb√ľndete

Warum China die Freundschaftsbr√ľcke zu Nordkorea nicht aufgeben will

Gro√üe T√∂ne spucken, aber nichts dahinter? China wird durch die Spielchen Nordkoreas langsam ungeduldig. Ein Bruch mit Pj√∂ngjang scheint mehr als angebracht. Doch China hat gute Gr√ľnde, die es von einer Trennung von Nordkorea abhalten. ...

Weiterlesen

Warum Indien und Pakistan nicht miteinander können

√úber den Konfliktherd Kaschmir

Über den Konfliktherd Kaschmir: Seit Jahren streiten sie nun schon um eine kleine Region auf den asiatischen Kontinent. Ein kalter Krieg in einer instabilen Region. Und jederzeit könnte der Konflikt explodieren, ein Konflikt zwischen den zwei Atommächten Indien und Pakistan. Wie es dazu kam, dem ist back view nachgegangen. ...

Weiterlesen

Papierflieger der Solidarit√§t f√ľr Ai Weiwei

Unaufgeforderte, solidarische Spendenaktion f√ľr Ai Weiwei

Er hat mit seiner Kunst gegen das chinesische Regime protestiert, musste sein Atelier r√§umen und eine fast dreimonatige Haftstrafe absitzen. Die j√ľngste Schikane gegen den K√ľnstler Ai Weiwei seitens der chinesischen Regierung ist die Forderung von Steuernachzahlungen in Millionenh√∂he. Viele Chinesen haben gespendet, um den K√ľnstler bei der Begleichung zu unterst√ľtzen. ...

Weiterlesen

Eine Weltmacht im Wandel

Die Entwicklung Russlands nach dem Kalten Krieg

Aus dem Kalten Krieg ging Moskau als eindeutiger Verlierer hervor. Danach musste der wichtigste Nachfolger der Sowjetunion seine Rolle im internationalen Machtgef√ľge neu definieren. back view wirft einen Blick auf die Frage, ob Russland seinen Status als Gro√ümacht verteidigen konnte. ...

Weiterlesen

Afghanistan РBrutstätte des Terrorismus

Ein Land in Mittelasien. Zweimal so groß wie Deutschland.

Mystisch. Fremd. Durcheinander. Mit einer d√ľsteren Vergangenheit? Zumindest in j√ľngster Geschichte. Schon √ľber 30 Jahre ist Afghanistan gebeutelt von Krieg, Armut und den unmenschlichsten Grausamkeiten. Anders kennen wir, im zivilisierten Westen der Welt, die Krisenregion Zentralasiens auch nicht mehr. Soldaten der ISAF-Schutztruppen (International Security Assistance Force) ziehen in einen der gef√§hrlichst ...

Weiterlesen

Einige Chancen genutzt, aber längst nicht alle

Umweltpolitik in China

Greenpeace ver√∂ffentlichte schon im Jahr 2000 √ľberarbeitete Umweltrichtlinien f√ľr zuk√ľnftige Olympische Spiele. Die Forderungen, unter anderem nach Verwendung von √∂kologischen Baustoffen, Ausbau von √∂ffentlichen Verkehrsmitteln, M√ľllvermeidung und so weiter wurden 2000 in Sydney nach Ansicht der Umweltsch√ľtzer gut umgesetzt. Athen 2004 bekam da allerdings nicht so gute Noten, die Griechen h√§tten sich im Wet ...

Weiterlesen

Chinas Umgang mit der Pressefreiheit

Ein Blick ins Land der Harmonie

Ein erstauntes Raunen ging um die Welt, als die chinesische Regierung nach dem schweren Erdbeben in Sichuan im Mai dieses Jahres in einem beispiellosen Vorgang sowohl chinesische, als auch ausl√§ndische Pressevertreter ungehindert in die betroffenen Gebiete lie√ü und ihnen bei der Berichterstattung keine Steine in den Weg legte. Hoffnung machte sich breit, dass das sonst so kontrolls√ľchtige Regime einer unged ...

Weiterlesen

Wenn das Meer der Weisheit vor einem leeren Glas Wasser steht

Der Dalai Lama √ľberrascht bei seinem Deutschlandbesuch mit Menschlichkeit

Er kam nach Deutschland - seine Stationen f√ľhrten ihn nach Bochum, M√∂nchengladbach, N√ľrnberg und schlie√ülich nach Bamberg. Er war es wirklich: der Dalai Lama.¬†Kaum hat er in N√ľrnberg seine Schuhe geschn√ľrt, geht es in einem Konvoi in Richtung Bamberg. Mittlerweile ist es Mittag und nach mehreren Stunden auf der B√ľhne in N√ľrnberg braucht der 72-j√§hrige Dalai Lama eine kurze Verschnaufpause. In einem Bamberge ...

Weiterlesen

© back view e.V., 2007 - 2017

Scrolle zum Anfang