Du bist hier: Home » Posts tagged "Bio"

Ein Besuch auf dem Biohof Hausmann

Interview mit Daniel Hausmann

Daniel ist seit der Schulzeit ein Freund und als ich h√∂rte, dass er aus dem Hof seiner Eltern einen Biohof gemacht hatte, war mein Interesse nat√ľrlich gleich geweckt. So ein Projekt in unserem sehr traditionellen Teil Sachsens musste ich mir nat√ľrlich anschauen. ...

Weiterlesen

LEBENSMITTEL DIESER WELT

In unserem Titelthema beleuchten wir das Dilemma der gesunden Ernährung

Tom Pascheka berichtet eindrucksvoll vom Containern und den gesundheitlichen Risiken.¬†Ist die Gr√ľne Cola wirklich gesund? Franziska Mayer schreibt √ľber das neue Produkt. Foodsharing stellt Tom Pascheka in einem zweiten Artikel vor.¬†Anna Luther geht der Frage nach: Was bringen biologische Lebensmittel wirklich? Ulrike Botha hat unterschiedliche Ern√§hrungsverhalten in ihrem Freundeskreis beobachten. ...

Weiterlesen

Foodsharing f√ľr eine nachhaltige Welt

Eine Initiative gegen Lebensmittelverschwendung

Seit 2011 organisiert sich das bundesweite Netzwerk Foodsharing, um zu entsorgende Lebensmittel in Superm√§rkten und Bio-L√§den abzuholen, um sie zu verbrauchen oder weiter zu verschenken. Die Idee, die auf den Film "Taste the Waste" von Valentin Thurn basiert, leitet eine gro√üe Popularit√§t des Lebensmittelrettens ein. Foodsaver sehen sie als zuk√ľnftige Alternative des Containerns. ...

Weiterlesen

Was essen Deutschlands Studenten?

Eine Beobachtung des Ernährungsverhaltens unterschiedlichster Studenten

Klischees sind eine wirklich √§tzende Sache. Glaubt man Ihnen, ist jede Frau eine ‚ÄěTussi‚Äú, jeder Mann ein ‚ÄěMacho‚Äú und jeder Student ern√§hrt sich nur von Bier und Tiefk√ľhlpizza. Dem ist aber nicht so. Letzteres m√∂chte ich im Angesicht des aktuellen Titelthemas "Lebensmittel f√ľr die Welt" wiederlegen. ...

Weiterlesen

BIO ‚Äď mehr als nur eine Marketingstrategie?

Was bringen biologische Lebensmittel wirklich?

Wer kennt sie nicht, die alternativen Produkte, die sich schon langsam immer unauff√§lliger in den Supermarktregalen reihen. Anfang des 20. Jahrhundert entwickelte sich eine Bewegung, die sich kritisch der wachsenden konventionellen Lebensmittelindustrie gegen√ľberstellte und statt auf Spritzmittel zu setzen, √∂kologisch nachhaltige Landwirtschaft anpeilte. Auch die Hippies waren von der Idee begeistert, doch ...

Weiterlesen

Eine Entscheidung gegen das Fleisch

Das Leben als Vegetarierin

Seit fast zwei Jahren esse ich kein Fleisch mehr. Die Entscheidung kam eher spontan, ohne gro√ües √úberlegen. Im Ethikunterricht haben wir dar√ľber gesprochen. Irgendwie fand ich es schon immer nicht ganz richtig Tiere zu essen und ich fand es immer gut, Vegetarier zu sein. Fleisch habe ich aber bis dahin trotzdem noch gegessen. ...

Weiterlesen

„Wer passiv ist, findet sich mit der Realit√§t ab“

Warum sich ein junger Politiker f√ľr eine kleine Partei einsetzt

Sebastian Frankenberger hat Theologie studiert, zwei Unternehmen gegr√ľndet und ist Politiker. Nicht nur im Stadtrat - zur Europawahl kandidiert er f√ľr seine Partei, die √∂dp. Das Ziel ist nicht der Einzug ins Parlament, daf√ľr ist die √∂dp zu klein. Trotzdem hat der Jungpolitiker Ambitionen und Visionen - f√ľr Bayern und Europa. ...

Weiterlesen

© back view e.V., 2007 - 2017

Scrolle zum Anfang