Du bist hier: Home » Posts tagged "amerika"

Geschichtsunterricht auf der Kinoleinwand

Wie zwei Blockbuster eine Debatte √ľber die Geschichte Amerikas anheizen

‚ÄěIn Ihrem Bestand befindet sich, wie ich h√∂re, ein Exemplar, das ich sehr gerne erwerben w√ľrde." Diese Anfrage h√∂rt sich so an, als sei sie an einen Antiquar oder Sammler gerichtet. Als ginge es um ein Objekt wie einen Kunstgegenstand, ein Auto oder eine seltene Briefmarke. Eigentlich aber geht es um einen Menschen. ...

Weiterlesen

US-PR√ĄSIDENTSCHAFTSWAHL 2012

Am 6. November wählt die USA einen neuen Präsidenten

Christina Hubmann¬†schreibt √ľber den¬†teuren Wahlkampf in den USA. In einem Kommentar erkl√§rt¬†Christin Hinze¬†warum diese Wahl¬†f√ľr sie und Deutschland vollkommen unwichtig¬†ist.¬†Eric Elert¬†schreibt √ľber¬†die¬†starke Rolle des Senats¬†und in einem zweiten Artikel stellt¬†Eric¬†√ľber die Funktion des¬†Fernsehens w√§hrend des Wahlkampfes¬†in den Mittelpunkt. Schlie√ülich kommentiert¬†Jerome Kirschbaum¬†das¬†Ausgraben des Antikommunismus¬†in den USA. ...

Weiterlesen

US-Wahlen 2012? … WHATEVER!

Kommentar: Über die Unwichtigkeit der Präsidentschaftswahl

In wenigen Tagen steht die gro√üe Pr√§sidentschaftswahl in Amerika an. Doch nicht jeder Mensch interessiert sich daf√ľr. In einem Kommentar schreibt back view-Redakteurin Christin Hinze, warum die Wahl f√ľr Deutschland und sie unwichtig ist. ...

Weiterlesen

Das rote Schreckgespenst

Kommentar: Amerikaner graben Antikommunismus aus

Barack Obama musste schon während seiner Amtszeit harte Kritik einstecken, er spaltete das Land in längst verloren geglaubte Lager. Mit seiner Gesundheitsreform kam der Kommunismus-Vorwurf besonders laut auf. Spätestens jetzt im Wahlkampf erlebte die Sozialismus-Keule wieder Hochkonjunktur. ...

Weiterlesen

Check and Balances

√úber die starke Rolle des US-Senats

Als die Gr√ľndungsv√§ter der USA 1776 die Unabh√§ngigkeitserkl√§rung verk√ľndeten, war ihnen sehr wohl bewusst, welche Botschaft sie in die Welt aussandten. Ohne personifizierte Obrigkeit, der die Menschen gehorchen mussten, sollte ihr neues Land sein. Die Macht im Staate sollte aufgeteilt und ein Missbrauch ausgeschlossen werden. Das System der Checks and Balances war geboren. ...

Weiterlesen

Unserdeutsch und andere Varianten

Bericht √ľber deutschsprachige Gemeinschaften weltweit

Das Deutsch eben nicht nur in Deutschland Amtssprache ist, sondern auch in √Ėsterreich und der Schweiz, ist bekannt. Doch wie sieht es eigentlich im Rest Europas und der Welt aus? Eine spannende Reise durch alle f√ľnf Kontinente gibt einen √úberblick √ľber Deutschsprechende weltweit. ...

Weiterlesen

Rassismus in Amerika

Es geht nicht immer nur um Schwarze oder S√ľdamerikaner

Die USA werden ihrer Geschichte wegen oft auch ‚Äěnation of immigrants" genannt - die Nation der Einwanderer. Lange Zeit war es fast problemlos m√∂glich, im Land der M√∂glichkeiten ein neues Leben zu beginnen und durch harte Arbeit sowie ein Qu√§ntchen Gl√ľck den amerikanischen Traum zu leben. Doch mit dieser weltoffenen Einstellung gab es auch immer die Gegenseite: Rassismus und Rassenverfolgung. ...

Weiterlesen

Eine endende Ewigkeit

Über eine mutmaßlich falsche Todesstrafe

Obwohl viele Zeugen ihre Aussagen zur√ľckgezogen haben, r√ľckt die Staatsanwaltschaft nicht von ihrem Urteil ab. Dem zum Tode verurteilten US-Amerikaner Troy Davis bleibt nur noch wenig Zeit um seine Unschuld zu beweisen. ...

Weiterlesen

Auf der Suche nach dem Feindbild

Was macht der Westen nach Osama bin Laden?

US-Pr√§sident Barack Obama war die Erleichterung deutlich anzusehen, als er am Abend des 1. Mai 2011 im Wei√üen Haus in Washington verk√ľndete, dass Osama bin Laden gefunden und get√∂tet wurde. Doch welche Folgen hat dieser Schlag gegen Al-Qaida und, muss sich die Welt auf neue Terroranschl√§ge gefasst machen? ...

Weiterlesen

GESICHTER DER USA

back view widmet sich im Titelthema den "Gesichtern der USA"

Martina Gewehr schreibt √ľber die wichtige Rolle des Glaubens in der amerikanischen Gesellschaft. In einem Kommentar stellt Lea Kramer dar, wieso die USA v√∂llig zurecht die Weltpolizei ist. Robert Reiche hat sich auf die Suche nach dem amerikanischen Feindbild mit und ohne Osama bin Laden begeben. In einem zweiten Artikel blickt Robert auf das filmreife Szenario beim Einsatz der Navy Seals in Abbottabad dar. ...

Weiterlesen

© back view e.V., 2007 - 2017

Scrolle zum Anfang