Du bist hier: Home » Specials » PLASTIK VERDRECKT DIE WELT

PLASTIK VERDRECKT DIE WELT

Titelthema rund um die Verschmutzung durch den Kunststoff

Plastik backview

Plastik Entstehungsgeschichte backviewAnna Luther schreibt √ľber die Entstehungsgeschichte von Plastik:

W√ľrde es Plastik nicht geben, w√§re es unm√∂glich, das hier zu lesen. Denn das elektronische Endger√§t, auf dem dieser Text pr√§sentiert wird, besteht auch aus diesem unglaublich weit einsetzbaren Kunststoff.

Jörn Ehlers WWF backview

Im Interview spricht Konrad Welzel mit Jörn Ehlers von WWF zur weltweiten Verschmutzung durch Plastik:

√úber 70 Prozent des M√ľlls im Meer besteht aus Plastik, das jedes Jahr zehntausenden Tieren das Leben und auch uns Menschen gef√§hrdet. Unser Autor hat deshalb mit J√∂rn Ehlers, von der Umweltstiftung WWF, gesprochen. Die Organisation setzt sich seit vielen Jahren gegen die wachsende Verschmutzung der Weltmeere durch Kunststoffe und Plastikm√ľll ein.

Plastik Tipps backview

Miriam Gräf hat Tipps zusammengestellt, wie man den eigenen Kunststoffverbrauch verringern kann:

Eure halbe K√ľcheneinrichtung besteht auch aus Plastik? Oder vielleicht findet ihr die Menge an Plastik, die unsere Umwelt verschmutzt, erschreckend? Die Gr√ľnde f√ľr einen reduzierten Plastikverbrauch sind vielf√§ltig. Unsere Autorin gibt Euch f√ľnf Tipps f√ľr weniger Plastikm√ľll.

Plastik kein Leben ohne Plastik backview

In einem sehr ehrlichen Kommentar schreibt Ulrike Botha, warum sie ohne Plastik gar nicht mehr leben könnte:

Wenn ich mich frage, ob ich ein umweltbewusster Mensch bin, komme ich zu folgender Antwort: ‚ÄěEigentlich schon, ich benutze Jutebeutel zum Einkaufen, benutze √∂ffentliche Verkehrsmittel, versuche recycelte Papierprodukte zu kaufen und auf die Regionalit√§t von Produkten zu achten. Trotzdem habe ich viel Plastik M√ľll‚Ķ k√∂nnte also besser sein.‚Äú

Plastik Selbsttest backview

Theresa Prattes wagte den Selbsttest und hat versucht, eine Woche plastikfrei zu leben:

Eine Woche Plastik vermeiden. Als ich den Vorschlag bekam, war ich begeistert. Seit ich ‚ÄěPlastic Planet‚Äú von Werner Boote gesehen habe (sehr empfehlenswert!), versuche ich meinen Kunststoffverbrauch zu minimieren, jedoch mit sehr beschr√§nktem Erfolg. Es ist einfach √ľberall und so praktisch! Diesen Artikel habe ich jedoch als Anreiz gesehen, es noch einmal zu versuchen.

Plastik Selbstversuch Russland backview

Einen √§hnlichen Versuch startete Miriam Gr√§fsie wollte in Russland – dem Land der Plastikt√ľtenfanatikern – ohne den Kunststoff auskommen:

Unsere Autorin Miriam lebt in Russland. F√ľr sie ist ein Land der Blumenkr√§nze, aber auch eines der Plastikverschwendung. Sie hat den Versuch unternommen, eine Woche so wenig Plastikabfall zu produzieren wie m√∂glich und berichtet hier √ľber den Plastikwahn in Superm√§rkten und eine nette Oma vom Gem√ľsemarkt.

(Foto: backview.eu)
Download PDF  Artikel drucken (PDF)

Schreibe einen neuen Kommentar

You must be logged in to post a comment.

√úber den Autor

back view

Das Magazin back view wurde am 6. April 2007 gegr√ľndet. Seit mehr als acht Jahren schreiben wir nun schon f√ľr euch und kommentieren euch die Welt. Danke f√ľr euer Interesse an unseren Artikeln. ;)

Anzahl der Artikel : 145

© back view e.V., 2007 - 2017

Scrolle zum Anfang