Du bist hier: Home » Specials » DAS MERKWÜRDIGE GEFÜHL DER LIEBE

DAS MERKWÜRDIGE GEFÜHL DER LIEBE

Themenschwerpunkt über Lieben und Leben

Liebe

LiebeLaura Gassner hat ein fiktives Interview mit der Liebe geführt:

Hallo LIEBE. Schön dass du da bist, Kaffee für dich? Schwarz oder mit Milch? Ja? Nein? Du gibst nicht auf jede Frage eine Antwort – das merke ich schon. Ein paar Antworten habe ich dann aber doch noch bekommen.

wahre liebe

72 Jahre Ehe – über die wahre Liebe hat Stephan Raab mit seinen Großeltern gesprochen:

Vor 72 Jahren gab sich am Valentinstag 1944 ein junges Hochzeitspaar das Jawort. „Einen Menschen lieben, heißt einzuwilligen, mit ihm
alt zu werden“, wusste einst Albert Camus und dieses Versprechen halten sie bis heute. „Die Summe unseres Lebens sind die Stunden, in denen wir lieben“, erkannte einst Willhelm Busch. Heute blicken Anni (90) und Johann Raab (96) in 72 Jahren Ehe auf viele dieser gemeinsamen Stunden zurück und wissen einiges zu erzählen. Vieles über die wahre Liebe.

interviewAnna Luther hat zwei Psychotherapeuten zu dem Thema interviewt:

Für Daniel Hitschmann und Brigitte Moshammer-Peter ist die Liebe wiederkehrendes Thema ihrer Arbeit. Beide bieten in Wien unter anderem Psycho- und Paartherapie an und wissen was es heißt, wenn sich ein Paar wegen Rechnungen oder Socken streitet. Im Interview verraten sie backview.eu ihre Meinungen über das Gefühl, das manchmal an uns haftet wie klebriger Kaugummi.

Bester FreundIst der beste Freund der richtige Partner? Ulrike Botha geht dieser Frage nach:

Ist ein bester Freund nicht automatisch für mehr geeignet? Ist er nicht der beste Partner, den man bekommen kann? Im Kommentar schreibt Ulrike Botha über das Verhalten von Pärchen und die Liebe zum besten Freund.


Liebe istJohanna Hubien kommentiert, was Pärchen auf keinen Fall tun sollten:

Viele fragen sich, wie sie die Liebe so lange aufrecht halten können, dass daraus eine gemeinsame Zukunft wachsen kann. Andere wiederum, die eine Scheidung oder Trennung nach vielen Jahren hinter sich gebracht haben, stehen der Liebe mit gemischten Gefühlen und Vorwürfen gegenüber. Wenn es mit der Liebe nicht geklappt hat, sagen viele: „ich habe mich getäuscht, oder er/sie hat mit getäuscht“. Liebe ist …

LiebesgedichteUnd zum Schluss hat Angelika Peymann zwei Gedichte über die Liebe verfasst:

Unsere Autorin hat sich dem Thema der Liebe etwas lyrisch angenommen. Zwei Liebesgedichte über Gedanken und Gefühle, wenn der eigene Kopf verrückt spielt.

(Foto: Mariesol Fumy by jugendfotos.de)
Download PDF  Artikel drucken (PDF)

Schreibe einen neuen Kommentar

You must be logged in to post a comment.

Über den Autor

back view

Das Magazin back view wurde am 6. April 2007 gegründet. Seit mehr als acht Jahren schreiben wir nun schon für euch und kommentieren euch die Welt. Danke für euer Interesse an unseren Artikeln. ;)

Anzahl der Artikel : 145

© back view e.V., 2007 - 2017

Scrolle zum Anfang