Du bist hier: Home » Kultur » Meine Abifahrt nach Südfrankreich mit GO Jugendreisen – Anzeige

Meine Abifahrt nach Südfrankreich mit GO Jugendreisen – Anzeige

Spätestens mit dem Abitur in der Tasche treibt es einige zum ersten Mal ohne die Eltern in den Urlaub. Von unseren 72 Abiturienten fuhren damals 45 gemeinsam auf eine Abschlussfahrt nach Südfrankreich. Wir entschieden uns für eine betreute Jugendreise und würden es immer wieder tun. Denn es war unglaublich entspannt und trotzdem erlebnisreich für uns alle.

GO JugendreisenNoch bevor wir 72 Schüler unser Abi in der Tasche hatte, sicherten wir uns damals die Abifahrt. Wir investierten fast mehr Zeit in die Recherche, Auswahl und Planung der richtigen Abifahrt, als in die Abiprüfungen. Für unsere Eltern und Lehrer ist das im Nachhinein sicherlich nicht die ideale Vorbereitung gewesen. Doch für uns als Schüler fühlte sich das durchaus vernünftig an. Es gibt wirklich unzählige unterschiedliche Anbieter von Abschlussfahrten, das merkten wir schnell. Da es für einige von uns der erste Urlaub ohne Eltern war, sollte unsere Entscheidung aber gut überlegt sein.

Betreute Jugendreisen

GO Jugendreisen Saint TropezWir klickten uns von Webseite zu Webseite und entschieden uns zu allererst für ein Reiseziel. Wir wollten Sonne, Meer, Strand, Party und es sollte auch nicht all zu teuer sein. Ob fliegen oder eine Bustour, war der Mehrheit damals egal. Bei einer Abstimmung unter allen Schülern landete Südfrankreich auf Platz 1 – dicht gefolgt von Ibiza und Kroatien. Die erste Entscheidung war also getroffen.

Grundsätzlich blickten viele Anfangs skeptisch einer betreuten Jugendreise entgegen. Das lag aber wahrscheinlich eher an der Panik, weniger Freiheiten zu haben – am Ende vielleicht sogar kontrolliert zu werden. Nach 12 Jahren Schule und unter der ständigen Aufsicht von Lehrern, wollten viele einfach nur noch frei sein und ohne einen Aufpasser das geschaffte Abi feiern. Doch letztlich war eine betreute Jugendreise genau das richtige für uns. Denn so konnten wir uns zurück lehnen, die Reise genießen und uns vollkommen auf die Veranstalter verlassen.

Darum überzeugt GO Jugendreisen

Wir entschieden uns für unsere Abifahrt für GO Jugendreisen und würden es immer wieder tun. Denn für uns bot GO Jugendreisen viele viele Vorteile:

  • 24 Stunden Notfall-Telefon während der Reise
  • Ausgebildete und erfahrene Jugendreiseleiter für betreutes Reisen
  • All-Inclusive-Verpflegung
  • Rabatte vor Ort durch das Club Armband von GO Jugendreisen
  • Sichere Verwahrung des Taschengeldes vor Ort
  • Tägliches Freizeit- und Aktivprogramm
  • Erfahrung von GO Jugendreisen seit 1986
  • Top Kundenzufriedenheit bei jährlichen Kundenumfragen
  • Nach der Reise: Nachtreffen in ganz Deutschland

Heute ist GO Jugendreisen Deutschlands größter Jugendcamp-Reiseveranstalter und trägt diverse Gütesiegel. Ein Veranstalter, der natürlich nicht nur eine erlebnisreiche Abschlussfahrt organisiert, wie wir sie nach dem Abi hatten. Das vielfältige Programm von GO Jugendreisen bietet für jeden das passende für den Sommer 2018:

  • Betreute Jugendreisen
  • Betreute Kinderreisen
  • Sprach Camps und klassische Sprachreisen
  • Sportreisen, Adventure- und Aktiv Camps
  • Partyreisen und YOUNG Traveller
  • Fernreisen
  • Gruppenreisen
  • Klassenfahrten

GO Jugendreisen

Es war die richtige Entscheidung

Wie bereits gesagt, waren wir ehrlich gesagt anfangs etwas skeptisch, ob eine betreute Jugendreise das richtige für junge Menschen ist, die nach ihrem Abitur aus ihrem Alltag ausbrechen wollen. Doch GO Jugendreisen hatte uns schnell davon überzeugt und uns in unserer Entscheidung bestätigt. Die Buchung ist super unkompliziert und besonders wertvoll war für uns die ausführlichen Informationen und Anleitung vor der Reise. So waren wir alle bestens vorbereitet und niemand musste sich Sorgen machen, irgendwas zu vergessen.

In Südfrankreich angekommen, konnten wir uns komplett verlassen auf GO Jugendreisen. Besonders toll für mich waren die vielen individuellen Sport- und Freizeitangebote vor Ort, die jeder für sich frei wählen konnte. Und es war einfach mega entspannt, sich nicht jeden Tag aufs Neue Stress mit der Verpflegung machen zu müssen. Es war einfach alles inklusive.

GO Jugendreisen

Download PDF  Artikel drucken (PDF)

Schreibe einen neuen Kommentar

Über den Autor

Antje ist seit Ende 2016 Mitglied bei backview.eu. Sie studiert Medienwissenschaften in Köln.

Anzahl der Artikel : 19

© back view e.V., 2007 - 2017

Scrolle zum Anfang