Du bist hier: Home » Kultur » Film & Fernsehen » Fack Ju Göhte 3

Fack Ju Göhte 3

Darum musst du den Film sehen

Es wird wohl einer der erfolgreichsten deutschen Filme im aktuellen Kinojahr: heute startet der dritte Teil der Fack Ju Göthe Reihe. Erneut steht der unkonventionelle Lehrer Elyas M`Barek und seine nicht ganz einfachen Schüler. Lest hier die 10 besten Sprüche aus Teil 1 und 2.

Nach den sehr erfolgreichen ersten beiden Filmen Fack ju Göhte und Fack Ju Göhte 2 läuft nun der mit Spannung erwartete dritte und letzte Teil in den deutschen Kinos an. In der Göthe-Gesamtschule herrscht mal wieder Chaos und sowohl Schüler als auch Lehrer sind im Stress. Zeki Müller (Elyas M’Barek) will Chantal (Jella Haase), Danger (Max von der Groeben) und die anderen Schüler zum Abitur peitschen.

Doch wie schon in den ersten beiden Filmen freut sich die Chaosklasse kein bisschen aufs Büffeln und die Prüfungen. Noch dazu, hat ihnen eine freundliche Dame vom Berufsinformationszentrum die Zukunftsaussichten ordentlich vermiest. Es schaukelt sich hoch bei den Schülern und sie verweigern die Lehrer, die Schule und erst Recht das Lernen! Natürlich versucht mal wieder Herr Müller, die Situation zu retten. Kann er auch dieses Mal die Schüler in die richtige Richtung lenken?

Mein Fazit zu Fack Ju Göthe 3

Wer die ersten beiden Filme liebt, wird auch diesen dritten Teil von Fack Ju Göthe lustig finden. Auch wenn er zwischendurch ordentliche Längen hat, lohnt sich der Gang ins Kino auf jeden Fall. An den deutschen Kinokassen wird der mediale Hype im Vorfeld wohl zu einem ordentlichen Kartenverkauf sorgen.

10 besten Sprüche aus den ersten beiden Teilen:

Burak: “Sie sind ein Bruder, Mann!”
Zeki: “Kanack mich nicht an hier.”

Zeki: “Mein Name ist Herr Müller. Und wenn ihr keinen Stress wollt, dann haltet ihr die Klappe. Ich bin hier nur vorübergehend. Ihr steht alle auf Eins. Jeder, der mir auf die Eier geht, kriegt eine Note Abzug. Habt ihr das kapiert?”

Zeki: “Ich arbeite hier ab morgen. Aushilfslehrer!”
Caro: “Ach, wir arbeiten auch hier.”
Zeki: “Mein Beileid.”

Chantal: “Ganz ehrlich, Herr Müller, sind Sie geborderlined, Sie Geisterkranker?!”

Zeki: “Hefte raus, Klassenarbeit, ihr Opfer!”

Chantal: “Ey, das ist Pimkie, das geht vielleicht nie wieder raus!”

Zeki: “Ich geh jetzt eine rauchen, bevor ich einem von euch auf die Fresse haue.”

Dame am Flughafen: “Und Sie reisen mit 8 Kindern?.”
Frau Schnabelstedt: “Ja, eins davon ist mein Freund.”

Zeki: “Lauf bitte mit deinem Gesicht in meine Faust, damit’s wie‘n Unfall aussieht!”

Lisi: “Deine Schülerin weint.”
Zeki: “Chantal, heul leise!”

Das sind die Darsteller:

  • Elyas M’Barek: Zeki Müller
  • Jella Haase: Chantal Ackermann
  • Sandra Hüller: Biggi Enzberger
  • Katja Riemann: Gudrun Gerster
  • Max von der Groeben: Daniel „Danger“ Becker
  • Gizem Emre: Zeynep
  • Aram Arami: Burak
  • Anna Lena Klenke: Laura Schnabelstedt
  • Lucas Reiber: Etienne („Ploppi“)
  • Runa Greiner: Meike
  • Lea van Acken: Amrei Keiser
  • Uschi Glas: Ingrid Leimbach-Knorr
  • Jana Pallaske: Charlie
  • Farid Bang: Paco
  • Michael Maertens: Eckhart Badebrecht
  • Bernd Stegemann: Herr Gundlach
  • Corinna Harfouch: Kerstin
  • Irm Hermann: Ploppis Oma
  • Julia Dietze: Angelika Wiechert



Download PDF  Artikel drucken (PDF)

Schreibe einen neuen Kommentar

Über den Autor

Antje ist seit Ende 2016 Mitglied bei backview.eu. Sie studiert Medienwissenschaften in Köln.

Anzahl der Artikel : 13

© back view e.V., 2007 - 2017

Scrolle zum Anfang