Du bist hier: Home » Specials » back view » Danke für 8 Jahre backview.eu!

Danke für 8 Jahre backview.eu!

Ein ehrlicher Rückblick auf unsere redaktionelle Arbeit

Ein Projekt wie backview.eu lebt ganz alleine von und mit einem motivierten und verlässlichen Team im Hintergrund. Der stressige Alltag in Job und Familie führt dazu, dass sich unsere ehrenamtlich tätige Redaktion ständig wandelt. Das bringt Chancen und Risiken gleichermaßen mit sich.

Im vergangenen Jahr habe ich zum Geburtstag von backview.eu ausführlich auf unsere Geburtsstunde in diesem studiVZ zurückgeblickt:

Ich kann nicht sagen, dass ich zwischenmenschliche emotionale Ergüsse wie “gruscheln” in den letzten Jahren irgendwie vermisst hätte – aber beim Blick auf den Button bin ich doch irgendwie etwas melancholisch geworden. Es war eine aufregende und intensive Zeit damals, 2007, in einem ganz neuen und deshalb noch interessanten virtuellen Netzwerk namens studiVZ. Genau am 6. April 2007 habe ich dort eine Gruppe gegründet; die Geburtsstunde von back view.
weiterlesen…

Zum achten Jahrestag werfe ich deshalb einen Blick auf unsere Redaktion bzw. auf unsere redaktionelle Arbeit. Unser Team befindet sich immer in einem Wandel. Auf der einen Seite kommen alle paar Monate neue Gesichter dazu und auf der anderen Seite verlassen alte Weggefährten das Schiff backview.eu.

Klar, wir sind ein Projekt, das von Anfang an vom und mit dem ehrenamtlichen Charakter heraus gewachsen ist. Wir hatten noch nie das große Geld, um Autoren zu bezahlen. Wir hatten immer den Wunsch, eine möglichst werbefreie Plattform zu bleiben. Damit wollten wir uns absetzen von anderen Projekten und zeigen, dass es auch in der heutigen Zeit noch möglich ist, ein ehrenamtliches Online-Magazin am Leben zu halten.

Geburtstag back view

Chancen und Risiken unserer ehrenamtlichen Arbeit

Mit diesem background waren wir immer sehr frei in der Themenwahl. Wir konnten schon immer über die Dinge schreiben, die uns in den Sinn kamen. Es ist aber auch bittere Realität, dass ehrenamtliche Tätigkeiten, wie es unsere Arbeit für backview.eu nun einmal ist, in unserem stressigen Arbeitsalltag kaum mehr Platz finden! Egal ob in Job, Familie oder Hobbys, wir haben alle tagtäglich so viele Aufgaben, dass immer weniger echte freie Zeit bleibt.

Das störte uns in den ersten Jahren noch relativ wenig, da unsere Redaktion vor allem aus einem Kernteam bestand, dass mitten im Studium war. Da konnten wir alle leichter ein paar Stunden unseres Lebens abzwacken und in das Projekt backview.eu stecken. Lange kümmerten wir uns deshalb nur am Rande darum, neue, frische Mitstreiter zu finden und verließen uns auf die altbewährte Mannschaft. Doch im vergangenen Jahr bekamen wir die Konsequenzen mehr denn je zu spüren. Denn so langsam wuchsen wir alle aus unserer ideenreichen, flexiblen und vor allem freien Studentenzeit heraus. Die Redaktion wurde erwachsen - backview.eu wurde erwachsen.

Wir alle starteten langsam in unsere ersten Jobs und damit in den Ernst des Lebens. Klar, dass damit auch die Zeit für ehrenamtliche Tätigkeiten immer weiter sank.

Die Spielwiese backview.eu lebt weiter!

Diese Entwicklungen bei sehr vielen in unserer Redaktion führten dazu, dass wir Mitte des vergangenen Jahres ein richtiges Loch hatten. Es war ein zeitliches Loch, dass sich weiterentwickelte in ein Motivations-Loch und schließlich in einem Veröffentlichungs-Loch endete. Viele Projekte wären an diesem Punkt wohl gescheitert. Und ehrlich gesagt, haben auch wir 2014 immer wieder darüber nachgedacht, ob sich der Aufwand überhaupt noch lohnt?

Aber die Texte und Ideen der letzten Wochen und Monate zeigen, dass sich die Mühe lohnt!

Dank verschiedener Aufrufe in Facebook-Gruppen und Newslettern konnten wir unser Team mit “Frischfleisch” aufstocken und haben den Veröffentlichungsdruck etwas reduziert: Unsere Titelthemen veröffentlichen wir nur noch alle vier Wochen – statt 14-tägig (bis 2014). Dafür sind die Themenschwerpunkte inhaltlich wieder vielseitiger. Dazu kommen unregelmäßig erscheinende Texte unserer Schreiberlinge, die den besonderen Charakter der Spielwiese backview.eu erkannt und schätzen gelernt haben. Denn vor allem für diejenigen, die sich und ihren Schreibstil ausprobieren wollen, bieten wir perfekte Voraussetzungen!

 

VIELEN DANK …

an all die fleißigen Mitstreiter von backview.eu der letzten acht Jahre! Es geht nicht ohne euch!!!
Und natürlich auch ein großes Dankeschön an unsere zahlreichen Leser, die einfach Lust auf unzensierte und unabhängige Texte haben! ;)

(Text: Konrad Welzel)

Download PDF  Artikel drucken (PDF)

Schreibe einen neuen Kommentar

Über den Autor

Konrad Welzel
Gründer und Chefredakteur von back view

Konrad hat back view am 06. April 2007 gegründet - damals noch in diesem sozialen Netzwerk StudiVZ. Mittlerweile tobt sich Konrad ganz gerne im Bereich Social Media aus und versteht Menschen ohne ein Facebook-Profil nicht - dafür ist er viel zu neugierig!!!

Anzahl der Artikel : 155

© back view e.V., 2007 - 2016

Scrolle zum Anfang