Du bist hier: Home » Politik » International (Page 6)

Der gescheiterte Staat

Über das Milizensystem in Somalia

Hunger, Elend, Tote: Somalia ist durch seine geografische Lage am stärksten von der Hungersnot in Afrika betroffen. Europäische Organisationen versuchen humanitäre Hilfe zu leisten, scheitern aber größtenteils an der inneren Zerissenheit des Landes. Die politische Führung der Milizen hat wenig Interesse an einem versorgten Volk.   ...

Weiterlesen

Hungersnot: Wieso hat niemand früher reagiert?

Ein Blick auf die Fehler der Vergangenheit

Am Horn von Afrika spielt sich die größte Hungerkatastrophe seit 60 Jahren ab. Doch was ist die Ursache für all das Leid, dass die Somalier nun stärker trifft als je zuvor? Dürre-Perioden gab es schon immer. Wieso sind Politiker in Hinsicht auf eine Finanzkrise allwissend aber in Somalia ahnungslos? ...

Weiterlesen

Das Geschäft mit dem Krieg

Blackwater profitiert von der Privatisierung des Militärs

Im Sommer 2010 wurde es öffentlich - Blackwater, das größte US-Sicherheitsunternehmen, hat Strohfirmen errichtet, um weiter im Irak operieren zu können. Nachdem die Söldnertruppe zuvor zahlreiche negative Schlagzeilen produzierte und einige Ermittlungen am Hals hatte, soll sie unter falschem Namen Aufträge an Land gezogen haben. Wie konnte ein Projekt mit einer angeblich solch goldenen Zukunft überhaupt der ...

Weiterlesen

Gaddafis gnadenlose Killer

Die Söldner Libyens

Sie kennen kein Mitgefühl. Sie ermorden wehrlose Zivilisten, Frauen und Kinder. Um seine Macht zu verteidigen, greift Libyens Staatsoberhaupt Muammar al Gaddafi zu allen Mitteln und heuert ausländische Söldner an, um sie gegen sein eigenes Volk kämpfen zu lassen. ...

Weiterlesen

Neue Geheim-Armee in Abu Dhabi

Kolumbianische Kämpfer für das Scheichtum

Erik Prince, der Gründer des Sicherheitskonzerns Blackwater, stellt derzeit eine neue Privatarmee für Abu Dhabi zusammen. An erster Stelle stehen dabei kolumbianische und südafrikanische Veteranen. Das Ziel ist die Niederschlagung von Aufständen im In- und Ausland. ...

Weiterlesen

Ein Feind in jedem Land

Auf der Suche nach einer Definition des Söldnerwesens

Zu Beginn dieses Jahres ging ein Aufschrei durch die westliche internationale Gemeinschaft. Der Aufstand in Libyen erschütterte die Welt. Machthaber Muhammar al Gaddafi hetzte bewaffnete Truppen auf sein eigenes Volk, um es gewaltsam zur „Raison" zu zwingen. Besonders kritisch wurde dabei wahrgenommen, dass es sich bei den Truppen Gaddafis um privat eingekaufte Söldner handelte. ...

Weiterlesen

Gewalt in grün

Amnesty prangert internationale Vertuschung von Polizeigewalt an

Bei der Polizei steht Teamgeist an erster Stelle. Gegen Beamte, die im Dienst Verdächtige misshandeln, wird oftmals nur halbherzig ermittelt. Zu diesem Ergebnis kommt die Menschenrechtsorganisation Amnesty International in einem Bericht. Sie meint, dass viele Opfer bereits den Glauben an die Polizei verloren haben. ...

Weiterlesen

Das neue Ägypten

Land und Leute nach der Revolution

Matthias Matt Bannert hat sich auf eine Reise nach Ägypten gemacht. Dort will er sich einen eigenen Eindruck von den Menschen und dem Leben vor Ort machen. Täglich berichtet er in seinem Blog und gibt back view hier einen Einblick in die ersten Fotos, Videos und Erlebnisse in Kairo. ...

Weiterlesen

Ein bisschen tödlich!?

Elektroschock-Pistolen fordern vor allem in den USA zahlreiche Todesopfer

Sie heißen nicht-letale Waffen, sie sind wahre Wunder der modernen Strafverfolgung. Polizisten schwärmen auf dem gesamten Globus von ihnen. Und dennoch: Die nicht tödlichen Waffen wie Elektroschock-Pistolen sind umstritten. Erst Anfang Mai 2011 wurde ein nackter Marathonläufer in Ohio damit niedergestreckt. ...

Weiterlesen

© back view e.V., 2007 - 2016

Scrolle zum Anfang