Du bist hier: Home » Politik » Deutschland (Page 5)

Ein kleiner Zettel und das große Besinnen

Zum Tag der Organspende: Die Pläne der deutschen Politik

Als klar wird, dass seine Ehefrau eine Nierentransplantation benötigt, war Frank-Walter Steinmeier sofort klar: Er wird ihr helfen. Während im Moment etwa 12 000 Menschen in Deutschland auf eine rettende Organspende bis zu acht Jahren warten, spendete der ehemalige Vizekanzler ein eigenes Organ für seine Partnerin. Die Operation glückte und setzte womöglich eine Änderung im Transplantationsgesetz in Gang. ...

Weiterlesen

Der ehrlichste Mann im Staat

Kommentar zum FDPler Rainer Brüderle

Rainer Brüderle ist einer der meistbelächelten Politiker der Bundesrepublik. Trotz vieler Entgleisungen sitzt er eisern im Bundestag als gäbe es kein Gestern. Und noch dazu wird er mit entscheidenden Posten bei Laune gehalten. Eine Spurensuche. ...

Weiterlesen

Deutschland und das Abschalten

Die historische Entwicklung des deutschen Atomausstiegs

Seit über 30 Jahren kämpft die Anti-Atomkraftbewegung gegen die zivile Nutzung von Kernenergie. Jetzt sieht es so aus, als sei sie ihrem Ziel zum Greifen nah. Der endgültige Ausstieg schein beschlossene Sache zu sein - bis 2022. Doch das nicht zum ersten Mal. ...

Weiterlesen

Die Dunkelziffer ist noch viel größer

Interview mit Polizeiexpertin Katharina Spieß

Im Rahmen der Proteste rund um den 1. Mai, kam es in Berlin und Hamburg abermals zu Ausschreitungen zwischen Autonomen und Polizei. Viele der Demonstranten klagen über das übertrieben harte Verhalten der Polizisten. Amnesty International dokumentiert Fälle von Polizeigewalt in Deutschland - back view sprach mit der Amnesty-Polizeiexpertin Dr. Katharina Spieß. ...

Weiterlesen

„Was lange währt, wird endlich gut”

Alles zum Bürgerentscheid am 8. Mai 2011 in Garmisch-Partenkirchen

„Was lange währt, wird endlich gut" - So beginnt der erste Satz des Bürgerbegehrens gegen die Olympischen Winterspiele 2011 in Garmisch-Partenkirchen. Wird nun endlich alles, alles gut? Zumindest wird der 28 000 einwohnerstarke Ort nun endlich nach seiner Meinung gefragt - in Form eines Bürgerentscheids. ...

Weiterlesen

Vom Abgang eines Helden, der noch immer einer ist

Ein Kommentar zu Karl-Theodor zu Guttenberg

«Ich war immer bereit, zu kämpfen, aber ich habe die Grenzen meiner Kräfte erreicht.» Das waren die letzten Worte des letzten Verteidigungsministers Karl-Theodor zu Guttenberg. Aber es waren nicht seine Kräfte, die ihn zur Aufgabe des Ministeramtes brachten - es war seine Doktorarbeit, die ganz offensichtlich ein Plagiat ist. Aber KT hat immer noch etwas, das seine Kritiker nicht verstehen können: Unterstüt ...

Weiterlesen

Wahlfaktor Atomenergie?!

Wie Japans Katastrophe Einfluss auf den Landtagswahlkampf hat

Makaber und zugleich „politisch korrekt": Im Zuge der kommenden Landtagswahlen pinnen sich viele Politiker zwischenzeitlich den „Atomkraft? - Nein danke!" - Button an den Anzug. Doch wem sagt dieses Statement dauerhaft zu? ...

Weiterlesen

Erziehung prägt politisches Interesse

Interview zur Landtagswahl in Baden-Württemberg

Knapp eine Woche vor der Wahl: back view-Redakteurin Lea Kramer führt ein Gespräch mit dem Jungpolitiker Johannes Schell über Politikverdrossenheit, Werte und natürlich auch die Chancen der CDU zum Einzug in die Landesregierung. Der 26-Jährige tritt für die „Junge Union" als Ersatzkandidat im Wahlkreis 57 (Singen-Stockach) am nördlichen Ende des Bodensees an. ...

Weiterlesen

Zwei Wege für Baden-Württemberg

Die Kandidaten Stefan Mappus und Nils Schmid im Portrait

Die wichtigsten Themen für die kommenden Wahlen in Baden-Württemberg sind aktuell die Atomfrage, die Bildungspolitik sowie das Dauerthema Stuttgart 21. back view-Mitarbeiterin Martina Gewehr hat sich zwei Kandidaten herausgepickt und stellt sie und ihre Ziele vor. ...

Weiterlesen

© back view e.V., 2007 - 2017

Scrolle zum Anfang