Du bist hier: Home » Politik » Deutschland (Page 2)

Bitte lauschen! Aber wie?

Warum eine öffentliche Reglementierung der Geheimdienstarbeit notwendig ist

Die jüngst publik gewordenen Lauschangriffe des Bundesnachrichtendienstes sorgen für einigen Wirbel. Die Diskussion der einzelnen Fälle offenbart dabei ein größeres Problem: Es fehlt an klaren öffentlichen Vorgaben für den deutschen Auslandsgeheimdienst. Ein breiter und offener Diskurs ist längst überfällig. ...

Weiterlesen

Wahlbeteiligung von 100 % dank Partei der Nichtwähler?

Warum Nichtwähler wählen müssen

Es sollte der Traum eines jeden Staates sein: Eine Wahlbeteiligung von 100 Prozent, ein beinahe unwirkliches Szenario. Die Partei der Nichtwähler bietet nun ein zuhause für all jene, die von ihrer Partei enttäuscht wurden. Dabei besticht sie weniger durch ein festes Programm als durch angestrebte strukturelle Reformen. ...

Weiterlesen

Die Lüge der Politikverdrossenheit

Kommentar zum fehlenden Ideal einer Führungsfigur

In den vergangenen Jahren hat es sich in Deutschland immer mehr eingebürgert, dass in Zeiten des Wahlkampfes über die Politikverdrossenheit des Volkes diskutiert wird. Die Deutschen hätten kein Interesse an Politik, so die allgemeine Meinung – doch, wenn man genau hinschaut, sind die Politiker selbst schuld. ...

Weiterlesen

Das Bier entscheidet

Die Satirepartei "Die Partei" tritt zur Bundestagswahl 2013 an

Sie haben die Absicht, eine Mauer zu bauen, wollten aus dem Airport Frankfurt einen unterirdischen Durchgangsflughafen machen und im Berliner Stadtteil Prenzlauer Berg ein Atommüll-Endlager errichten. Was ist von der PARTEI bei der Bundestagswahl 2013 zu erwarten? ...

Weiterlesen

Fischen am rechten Rand

Was will die Alternative für Deutschland eigentlich?

„Garant für die wirtschaftliche und soziale Stabilität unseres Landes“, so beschreibt sich die noch junge Partei Alternative für Deutschland (AfD), die kurzzeitig die Umfragen eroberte und als Königsmacher der Bundestagswahl 2013 galt. In großen Lettern steht die Euro-Kritik auf den Fahnen der AfD, doch war es das schon? ...

Weiterlesen

In ruhigeren Gewässern

Wie die Piratenpartei von 13 auf drei Prozent krachte

Sie enterten die Parlamente mit ihren Schlachtgesängen, sie schnupperten an der Macht. Doch nun, einige Monate und Skandälchen später, scheinen die einst hochgelobten Piraten wieder in ruhigeren Gewässern zu schippern. back view blickt für Euch zurück auf und die Vergangenheit der Piratenpartei und wagt eine Prognose. ...

Weiterlesen

Stets zu Diensten, Mylady

Zum Tag des Ehrenamts

Ob als Sanitäter beim Bayerischen Roten Kreuz oder als FSJ-lerin in der kommunalen Jugendpflege. Ehrenamtliche sind die Pfeiler der Gesellschaft und ihnen gebührt deshalb auch viel mehr Würdigung, als es in Deutschland der Fall ist. ...

Weiterlesen

Scharfmacher und Bombenleger

Die BILD im Fadenkreuz der Roten Armee Fraktion

Der erste Anruf kam um 15:36 Uhr. "In 15 Minuten geht eine Bombe bei euch hoch!" Eine Minute später derselbe Anrufer mit demselben Text. Im Axel Springer-Hochhaus in Hamburg gelingt die Räumung des Gebäudes nicht, die RAF-Bomben verletzen insgesamt 38 Menschen. Der Anschlag auf Springer und sein BILD-Imperium war einer der Vorboten des deutschen Herbstes. ...

Weiterlesen

© back view e.V., 2007 - 2016

Scrolle zum Anfang