Du bist hier: Home » Kultur (Page 6)

Kleidung für Kinder ist teuer

Muss das wirklich sein?

Es ist wieder die Zeit, es geht auf Weihnachten zu. In den Schaufenstern locken die Geschäfte mit den tollsten Sonderangeboten. Aber gerade für Eltern ist das oftmals keine Lust, sondern eher die jährliche Pflicht, den Nachwuchs wieder mit passenden Outfits für die verschiedenen Jahreszeiten auszustatten. Das kann oftmals nicht nur Nerven, sondern auch richtig Geld kosten. ...

Weiterlesen

Kontakt aus dem Jenseits

Halloween und der Umgang mit dem Tod

„Rosebell believe“, wie jedes Jahr am 31. Oktober versammeln sich Menschen um auf diese Worte warten. Es sind die Worte von keinem anderem anders als die des berühmten Magiers und Illusionisten Harry Houdini. Kaum jemand steht so für die Welt der Magie und des Zaubers wie Harry Houdini. Zeit seines Lebens befreite sich Houdini aus Gefängnissen, Zwangjacken oder sogar gefesselt aus einer gefüllten Milchkanne ...

Weiterlesen

Macho Man oder Warmduscher?

Johannas Filmkiste: Rezension zu "Macho Man"

Am Mittwoch, 21. Oktober 2015, gab es wieder eine „Cinelady“ im Cinestar Bamberg. Im Vorfeld konnten sich die anwesenden Damen bei einem Glas Sekt und Chips unterhalten, in der neuen Maxi stöbern und sich von den anwesenden Tupper-Damen beraten lassen. Zu gewinnen gab es an diesem Tag Sekt, Schokolade, eine DVD sowie verschiedene Kinogutscheine und einige Tupperprodukte. ...

Weiterlesen

Pan – im Kino

Kinorezension zum neuen Film über Peter Pan

Wer kennt ihn nicht? Den kleinen Jungen Peter, der einfach nicht erwachsen werden wollte und mutig gegen die Piraten in Nimmerland kämpft. James Barrie hat mit seiner Geschichte um den Waisenjungen eine Figur geschaffen, die auch in 100 Jahren noch begeisterte Anhänger finden wird. 2015 ist nun eine weitere Realverfilmung – nach „Hook“ (1991) und „Peter Pan“ (2003) – in den deutschen Kinos. ...

Weiterlesen

Neues aus Entenhausen

Ausstellung in Schwarzach rund um Donald Duck

„Quack, quack“ so hört man die Enten an den Ufern und in den Teichen unserer Städte. Sie haben sich wohl viel zu erzählen. Auch dieses Jahr werden einige dieser schrägen Vögel auf der Buchmesse in Frankfurt erwartet. Wie gebildet Enten durchaus miteinander schnattern, wird nicht weit entfernt in Schwarzenbach an der Saale deutlich. Hier kann man seit 1. August Entenhausen besuchen. ...

Weiterlesen

Brieffreundschaft als Fenster zur Welt

Interview mit der Initiative gegen die Todesstrafe e.V.

Briefe schreiben mit einem zum Tode verurteilten? Für die Straftäter ist es oft ein wichtiger und letzter Strohhalm in die Freiheit. Die "Initiative gegen die Todesstrafe e.V." vermittelt solche Freundschaften auf Zeit. Vor allem aber will sie in Sachen Todesstrafe aufklären. ...

Weiterlesen

Man lernt nie aus

Rezension zum Kinofilm "Man lernt nie aus"

Mit „Man lernt nie aus“ gab es bei der Cinelady im September 2015 einen wunderschönen Film, der nicht nur Frauen begeistert. Die vorwiegend weiblichen Besucher an diesem Abend konnten sich mit einem Glas Sekt und Plätzchen sowie der aktuellen Maxi auf den Film einstimmen. Auch das Gewinnspiel – diesmal nach Sitzplatznummern verlost – sorgte für strahlende Gesichter. ...

Weiterlesen

“Suizid ist eine Entscheidung gegen das Leiden”

"Freunde fürs Leben" plädiert für mehr Miteinander als Prävention

„Fuck, ist das Leben scheiße.“ Ich denke, dieser Satz ist jedem schon mal durch den Kopf. Manche aber ziehen den Schlussstrich mit ihrem Leben tatsächlich und die Hinterbliebenen sind plötzlich mit dem freiwilligen Tod eines Mitmenschen konfrontiert. Aus einer solchen Situation entstand "Freunde fürs Leben". ...

Weiterlesen

Ich habe Depressionen – na und?

Buchrezension: "sonnengrau" von Tanja Salkowski

Schon seit ihrer Kindheit versucht Tanja Salkowski den Erwartungen ihrer Eltern und Mitmenschen gerecht zu werden – bis über ihre körperlichen und psychischen Grenzen hinaus. Nach Mobbing im Job und darauf folgender Kündigung von ihrer Seite, beginnt sich die negative Spirale ihres Denkens immer schneller zu drehen und ihr wird klar: Ich brauche Hilfe. ...

Weiterlesen

Franzis Leseecke: Zwei fürs Leben

Rezension zum Liebesroman von Julia Hanel

Als Anni nach einem Fahrradunfall aus dem Koma erwacht, hört sie plötzlich eine Stimme in ihrem Kopf: Ben. Aus dieser beängstigenden Begegnung entwickelt sich schnell eine ungewöhnliche Freundschaft, die das Leben der Beiden gehörig auf den Kopf stellt. ...

Weiterlesen

© back view e.V., 2007 - 2017

Scrolle zum Anfang