Du bist hier: Home » Kultur (Page 2)

10 besten Comic-Verfilmungen

Die erfolgreichsten Verfilmungen von Comics

Die Verfilmung von Comics ist durchaus beliebt bei den Filmemachern. Es gibt unzählige von ihnen, aber nicht immer entsprechen sie der Qualität und den Erwartungen der zu Grunde liegenden Comics. Hier gibt es eine Liste der 10 besten Comic-Verfilmungen seit 1988. ...

Weiterlesen

Darum hasse ich Comics

Kommentar gegen Comics und Mangas

Mag sein, dass es Menschen gibt, die in Comics die Weltliteratur sehen. Ich gehöre nicht dazu! Absolut nicht. Ich hasse Comics und alles was dazu gehört - und gant besonders groß ist meine Abneigung gegenüber Mangas. Schuld daran hat vielleicht auch mein ehemaliger Schulfreund. ...

Weiterlesen

Der WG-Kühlschrank und OTTO – Anzeige

Zwei Jahre lebe ich nun schon in einer WG gemeinsam mit zwei weiteren Studenten in Köln. Zu dritt in einer Wohnung, jeder mit seinem eigenem Zimmer aber alle zusammen mit nur einem Kühlschrank. Und genau das ist das Problem, das sicherlich Viele in einer WG kennen. Wer füllt wann und mit was den Kühlschrank auf und wer darf sich was rausnehmen? Eine Analyse unseres eigenen Gemeinschafts-Kühlschrank. ...

Weiterlesen

Das perfekte Steak – mit der Beeftec HOTBOX

2 junge Aschaffenburger machen sich erfolgreich selbstständig

Fritz und Lukas sind beide 29 Jahre alt und sind seit der Grundschule miteinander befreundet. Die beiden Aschaffenburger haben eine Ausbildung zum Mechatroniker gemacht. Seit März vertreiben sie ihren eigenen Hochtemperaturgrill HOTBOX C900 und haben große Pläne für ihre eigens gegründete Beeftec Grillgeräte GbR, wie sie uns im Interview (unten) verraten. ...

Weiterlesen

Über die Macht von Sprache im Jahre 2017

Wovon sprechen wir eigentlich? Was noch zu sagen bleibt

„Die Grenzen meiner Sprache sind die Grenzen meiner Welt“, erkannte einst der Philosoph Ludwig Wittengenstein. Heute scheint die Welt technisch immer grenzenloser zu werden. Ängste und Unsicherheiten der globalisierten Welt hingegen scheinen diese aber nicht selten geistig kleiner werden zu lassen. Die großen, komplexen Herausforderungen machen oft sprachlos. Hier schreib ich nun und kann nicht anders als z ...

Weiterlesen

Der Astronomieweg Nürnberg

Auf dem Weg zu den Sternen

Seht ihr den Mond dort stehen? – Er ist nur halb zu sehen, und ist doch rund und schön! So sind wohl manche Sachen, die wir getrost belachen, weil unsre Augen sie nicht sehn, schrieb einst der Renaissance Dichter Matthias Claudias. Nachts scheint alles dunkel, gar blind, doch sieht dann so mancher mehr als andere. Ein Blick auf den Astronomieweg Nürnberg - hin zu den Sternen. ...

Weiterlesen

© back view e.V., 2007 - 2017

Scrolle zum Anfang