Du bist hier: Home » Kultur » Life & Art (Page 8)

Wann und wo ist Sex überhaupt erlaubt?

So einfach ist „Sex on the beach" dann doch nicht

Was in Sachen Sex moralisch erlaubt ist und was nicht, demonstrieren Politiker derzeit Tag für Tag. Doch gerade nach einem wilden Festivalsommer fragt sich der ein oder andere Besucher: War diese Sache auf dem Dixie-Klo eigentlich legal? back view klärt über den rechtlichen Sex-Rahmen in Deutschland und der Welt auf. ...

Weiterlesen

Besuch von der Dildofee

Die etwas sexistische Houseparty

Die Stühle alle im Kreis aufgestellt, wir - acht Frauen zwischen 22 und 31 - sitzen alle ganz ruhig, Hände entweder knetend oder auf den Oberschenkel liegend. Noch ist uns die Situation nicht ganz geheuer. Zum Glück hat Sabrina Sekt mitgebracht - Erdbeersekt, wie passend. Die Pepperparty kann losgehen. ...

Weiterlesen

Essensgewohnheiten in anderen Ländern

Ein kulinarischer Weltblick

Ob wir es wollen oder nicht - wir Deutschen werden zwangsläufig mit Sauerkraut, Weißwurst und Schnitzel in Verbindung gebracht. Dönerläden und McDonald‘s geben uns leider wenig Auskunft über die Essensgewohnheiten in anderen Ländern. Deshalb stellt back view die kulinarischen Vorlieben dieser Welt vor. ...

Weiterlesen

Der Bullshit-Index spricht Klartext

back view testet Online-Medien im BlaBlaMeter

Mit der Webseite BlaBlaMeter.de lässt sich der sogenannte Bullshit-Index von jeglicher Art an Texten messen. Einfach reinkopieren und testen lassen. back view testet Online-Medien und deren Inhalte auf den Bullshit-Faktor zum Thema Hungersnot in Ostafrika: Weit abgeschlagen sind dabei die Frankfurter Medien. ...

Weiterlesen

Der Beton der Teilung als Kunstwerk

Die Berliner East Side Gallery gedenkt dem Mauerfall bunt und international

20 Jahre nach dem Mauerfall erstrahlen die Reste der Mauer in Friedrichshain zu neuem Glanz. Die East Side Gallery, ein von Künstlern aus aller Welt bemaltes Stück Geschichte, wurde in diesem Jahr saniert. Pünktlich zum Jahrestag ist das bunte Kunstwerk für Frieden, Toleranz und Freiheit fertig gestellt. ...

Weiterlesen

Einmal Narr und zurück

Die beliebtesten Kostüme zum Fasching, Fastnacht und Karneval

Verkleidet genießt man eine gewisse Narrenfreiheit - eine gute Gelegenheit für einige, mal richtig über die Stränge zu schlagen. Für viele mag das ein Grund sein, jedoch steht der Gedanke des Verwandelns im Vordergrund, denn hinter jedem Kostüm steckt etwas Mysteriöses. ...

Weiterlesen

Holocaust im Comic

Banalisierung einer Katastrophe?

Erinnern ist für Menschen ein lebenswichtiger Akt, um ihre Identität zu verankern, um zu wissen wie sie sind. Um Geschichte nicht in Vergessenheit geraten zu lassen schaffen wir uns Gedächtnisstützen in Form von Gedenkstätten, Museen et cetera. Mit dem Fortschritt der technischen Medien im 20. Jahrhundert kommen die Möglichkeiten des Films, der Fotographien, des Fernsehens usw. dazu. In der Gesellschaft ent ...

Weiterlesen

Die schönsten Franzosen kommen direkt ins Ohr

Die Franzosen erobern Berlin - Ein Plädoyer für Audioguides in Museen

Es gibt verschiedene Arten Kunst zu rezipieren. Es gibt Besuchertyp 1, den verbissenen Analytiker: Minutenlang steht er stumm und gebannt vor einem Gemälde, unfähig den Blick abzuwenden. Sogleich wird die Bildkomposition erfasst, werden die Fluchtpunkte ausfindig gemacht, über Technik und verwandtes Material gerätselt. Nachmalen im Geiste. Typ 2, der versunkene Genießer, staunt nur. Zu schön, zu groß, zu ge ...

Weiterlesen

© back view e.V., 2007 - 2017

Scrolle zum Anfang