Du bist hier: Home » Kultur » Film & Fernsehen (Page 5)

Was macht Kultserien zum Kult?

Über die Helden unseres Alltags

Jeder von uns denkt, wenn er das Wort „Kultserien" hört, sofort an Sendungen wie Dallas, Baywatch oder Knight Rider. back view zeigt, was diese und andere Serien so besonders und schließlich zum Kult machte. ...

Weiterlesen

Wir gucken in die Röhre

Warum das deutsche Fernsehen uns nichts mehr bietet

Das Blättern durch die Fernsehzeitschrift eröffnet den Zuschauern seit geraumer Zeit keine großen Überraschungen mehr. US-Importe reihen sich an Daily-Dokus, während „Klassiker" wie DSDS oder das Dschungelcamp mit immer neuen Staffeln kein Ende nehmen wollen. back view fragt sich: Wie lange sehen wir uns das noch an? ...

Weiterlesen

Die Spielwiesen des jungen ZDF

Die Spartenkanäle ZDFneo und kultur

Sex, Gefahr, Klamauk. Die jungen Spartenkanäle des ZDF bieten viele neue TV-Formate mit oftmals diesen Inhalten. Das widerspricht dem seriösen Image des Muttersenders und kommt nicht bei allen gut an, ist aber eines: mutig. back view hat sich an eine Übersicht gewagt, welche Moderatoren und Sendungen im Programm von ZDFneo und ZDF:kultur das Zeug zur Kultsendung haben. ...

Weiterlesen

Es geht auch ohne kino.to weiter

Kommentar zum Urheberrecht bei Filmen

„Ich darf die DVD kopieren, ich darf es nicht, ich darf sie kopieren, ich darf es nicht..." - Ja was denn nun? Es gibt so viele verschiedene Meinungen zur Auslegung des Urheberrechts bei Filmen, wie es Rechtsanwälte gibt, die das Raubkopieren verfolgen. Ist es bereits Videopiraterie, auf Onlineportalen Filme anzusehen oder beginnt diese erst, wenn ich Filme auf meiner Festplatte horte. ...

Weiterlesen

Experimenteller Film für ein experimentelles Seminar

Das etwas andere Seminar an der Goethe Universität Frankfurt

Interpretieren, darauf sind viele Geisteswissenschaftler getrimmt. Dass eine Interpretation auch mittels eines neuen, eigenständigen Werkes funktioniert, durften Studenten in Frankfurt erleben. Im Seminar „Film|Minutes" kreierten sie ihre eigenen Vorträge zu Szenen des Films „Decasia" und durften zuletzt sogar Regisseur Bill Morrison kennen lernen. ...

Weiterlesen

Im Klassenraum erhängt

Kinokritik: „Monsieur Lazhar"

Wie unterrichtet man 11 bis 13-Jährige, deren Klassenlehrerin sich im Klassenraum erhängt hat? Die Schule in Québec, im frankophonen Kanada, begegnet den Schülern mit einer Schulpsychologin und viel Unsicherheit. Ein neuer Klassenlehrer muss her - nur will den Job niemand machen. ...

Weiterlesen

Verfehlte Verfilmung

Kinoecke: "Russendisko"

Es ist die große Chance für Wladimir, Mischa und Andrej. Nach dem Fall der Mauer suchen die drei Russen ihr Glück in der Hauptstadt, am Puls der Zeit. „Russendisko" glänzt mit aufregenden Jungschauspielern, nimmt aber trotz russischen „Punk-Soul"-Beats nicht richtig Fahrt auf. ...

Weiterlesen

Wer braucht schon Sprache?

Kinoecke: Oscar-Gewinner „The Artist"

Der Oscar für den besten Film 2012 ging an diese brillante Hommage an Filmklassiker der zwanziger und dreißiger Jahre: „The Artist" ist ein Stummfilm in schwarz-weiß, der beweist, dass auch ohne 3D und Rieseneffekte tolle Geschichten erzählt werden können. ...

Weiterlesen

Ein Thriller wie ein Schraubstock

Kinoecke: „Drive"

Auf der Flucht vor wahrer menschlicher Nähe eilt der namenslose Driver durch die Nacht. So schnell er auch fährt, entkommen kann er der Liebe jedoch schließlich nicht, die sich in Form von Irene in sein Leben schleicht. Doch kann er eines Tages die Maske der Coolness abnehmen? ...

Weiterlesen

© back view e.V., 2007 - 2016

Scrolle zum Anfang