Du bist hier: Home » Kultur » Bildung (Page 4)

Ab 2011 drohen in Bayern überfüllte Universitäten

Public studying an vielen Universitäten Hunderte Studierende stehen auf dem Unimarktplatz und blicken auf den Dozenten in der Mitte auf dem Hochsitz. Niemand kann sich im Sitzen Notizen machen, wozu aber auch; es gibt genügend Mitschnitte des Vortrages, die im Anschluss im Internet ausgetauscht werden. Sieht so eine Vorlesung 2011 aus? ...

Weiterlesen

Das Märchen der freien Bildung

Eine zu lang geratene Glosse

Als wir noch klein waren, haben wir sie geliebt: Märchen. Gerade wenn die dunkle Jahreszeit vor der Tür stand, krochen wir fast schon gerne ins Bett, um vor dem Einschlafen noch eine der spannenden Geschichten zu hören. Und egal, welche Erzählung die Eltern dann aus den unerschöpflichen Weiten der Märchenwelt in unsere Kinderstube holten, die Pointe war fast immer dieselbe: Das Gute siegt immer. ...

Weiterlesen

Go Wildcats Go!

Ein Studium in Kentucky lohnt sich nicht nur wegen Chicken

„Ein Jahr in Kentucky? - Da gibt's doch nichts außer Kentucky Fried Chicken!" ... die Kentucky Wildcats, Pferdefarmen, Tropfsteinhöhlen, Bluegrass Music, Bourbon Whiskey, die Appalachians, eine fantastische Universität, offene und hilfsbereite Menschen, und und und. Allein, dass diese Aufzählung nach einem Studienjahr in Kentucky gemacht werden kann, zeigt doch, wie sehr es sich lohnt, dort die Universität ...

Weiterlesen

Heimspiel für “diesen Professor”

Paul Kirchhof in der Neuen Aula in Heidelberg

Der Staat müsse schlanker werden und sich aus dem Wirtschaftsleben raushalten - das ist immer noch die Kernaussage Paul Kirchhofs. Vor einer vollen Aula in der Heidelberger Universität erklärte er beim letzten Vortrag in der Studium-Generale-Reihe am 2. Juli seine Ideen. "Wettbewerb, Gewinnmaximierung und die Kultur des Maßes" - so der Titel des Vortrags. Dies sei ein anspruchsvolles Thema, betonte Kirchhof ...

Weiterlesen

© back view e.V., 2007 - 2017

Scrolle zum Anfang