Du bist hier: Home » Kinoecke

Selten so schön gestorben

Filmkritik zu „Melancholia" von Lars von Trier

Flirrende Aufnahmen aus dem All. Ein riesiger blauer Planet, der auf einen kleinen blauen Planeten trifft. Crash. Lars von Triers „Melancholia" lĂ€sst sich schwer klassifizieren. Ist es eine Tragödie? Ist es ein Psycho-Drama? Ist es ein Weltuntergangsfilm? Oder gar Science-Fiction? ...

Weiterlesen

Bezaubernde Literaturverfilmung aus Frankreich

Julias Kinoecke - "Der kleine Nick"

Der Name RenĂ© Goscinny ist in Frankreich Kult. Er steht fĂŒr einen der bekanntesten Comicautoren des 20. Jahrhunderts, fĂŒr Figuren wie Lucky Luke, Umpah-Pah und Asterix. Die Kinderzimmer der spĂ€ten 50er Jahre eroberte Goscinny aber vor allem mit lustigen Geschichten um „Le pĂ©tit Nicholas", die unter der Regie von Laurent Tirards nun auch die Leinwand erobern. ...

Weiterlesen

© back view e.V., 2007 - 2017

Scrolle zum Anfang