Du bist hier: Home » Gesellschaft » Zeitgeschichte (Page 2)

Über das Netz, das Leben und die Presse

Rückblick auf das Gesellschaftsressort 2012

Die Ressortleiterin Lea Kramer blickt auf die letzten zwölf Monate Gesellschaft bei back view zurück. Wichtige Themen waren dabei die Presse allgemein und Facebook als das wichtigste Soziale Netzwerk unserer Zeit. Aber auch Fragen über das Leben, das Studium und den Sinn des Daseins wurden kommentiert. ...

Weiterlesen

Der Traum der Freiheit

Was macht den Piraten-Mythos aus?

Man kann ihn  im TV oder jederzeit auf DVD bestaunen - den Kino-Vorzeigepiraten, der nicht nur Seeräuber, sondern auch Witzfigur ist: Captain Jack Sparrow, vorzüglich dargestellt von Johnny Depp. Die Piraten-Reihe „Fluch der Karibik" erfreut sich großer Sympathien, ebenso wie der Piraten-Mythos. Doch woher kommt diese Liebe zu den Freibeutern der Meere? ...

Weiterlesen

Das „Goldene Zeitalter” der Piraten

Von der Karibik in den Indischen Ozean und wieder zurück

In unserer Vorstellung sind Piraten die Edelmänner des Meeres. Sie segeln umher, todesmutig und gut gekleidet, immer auf der Suche nach reich beladenen Schiffen korrupter und gieriger Handelsnationen. Dieses, mit der Realität nicht ganz vereinbare, romantisch-verklärte Bild der Freibeuter basiert größtenteils auf den Schilderungen der Piraterie zu ihren besten Zeiten. ...

Weiterlesen

“Wir sind die 99 %!”

Fotos aus den deutschen Occupy-Camps

Die Occupy-Camps lieferten rund um die Welt viel Bildmaterial. Die back view-Redaktion war für euch in den Camps in Frankfurt am Main und Kiel unterwegs und hat versucht, den Geist der Bewegung in Bildern festzuhalten. ...

Weiterlesen

Vom Staatsdiktat zum Teil des Staates

Über die Geschichte der deutschen Pressefreiheit

Die Presse wird oft und gerne als „vierte Macht im Staat" gesehen. Denn durch Berichterstattung und Aufklärung der Bürger übernehmen die Presse und Medienlandschaft eines Staates eine wichtige Vermittlungsrolle. Doch was bedeutet „Freiheit" für die Presse in Deutschland und wo liegen ihre Grenzen? ...

Weiterlesen

Bier auf Wein, das lass sein!

Mythen des Alltags Teil 2

Im Sprichwort heißt es "Bier auf Wein, das lass sein! Wein auf Bier, das rat‘ ich dir!" Ist die Mischung von Wein und Bier wirklich gesund? In der zweiten Ausgabe von "Mythen des Alltags" wird das Geheimnis gelüftet, ob Wein und Bier sich vertragen und was man gegen einen Kater tun kann. ...

Weiterlesen

Über Sozialdienst, Schleierverbot und Abitur

Ressortrückblick Gesellschaft 2011

Treffender als das Time Magazine es mit seinem letzten Heft des Jahres  - Person of the Year „The Protester" - illustriert hat, kann man das Jahr 2011 kaum beschreiben. 2011 war das Jahr der Unruhen, der Katastrophen, der Revolten, der Gewalt und der Freiheit. 2011 war ein politisches Jahr. Ein Jahr in dem sich zum ersten Mal die Macht des Internets manifestierte. ...

Weiterlesen

Die Apokalypse – Tag des Untergangs oder der Erlösung?

Eine theologische Betrachtung des Weltuntergangs

Erdbeben, fallende Sterne und wütende Chaoswesen - die Schilderungen vom Ende der Welt gehören zu den schaurigsten, aber zugleich faszinierendsten Texten der Bibel. Zuletzt gerieten sie in den Mittelpunkt, als im Mai dieses Jahres eine kleine christliche Gemeinde in den USA mit großangelegten Werbeaktionen den bevorstehenden Tag des Gerichts ankündigte. ...

Weiterlesen

Auf der Suche nach dem Feindbild

Was macht der Westen nach Osama bin Laden?

US-Präsident Barack Obama war die Erleichterung deutlich anzusehen, als er am Abend des 1. Mai 2011 im Weißen Haus in Washington verkündete, dass Osama bin Laden gefunden und getötet wurde. Doch welche Folgen hat dieser Schlag gegen Al-Qaida und, muss sich die Welt auf neue Terroranschläge gefasst machen? ...

Weiterlesen

© back view e.V., 2007 - 2016

Scrolle zum Anfang