Du bist hier: Home » Gesellschaft (Page 6)

GoldgrÀber in der U-Bahn

Essay ĂŒber die Jeans

Das Importprodukt aus Amerika hat uns verzaubert. Ein deutscher Immigrant erfand es gemeinsam mit einem Schneider vor mehr als einem Jahrhundert fĂŒr GoldgrĂ€ber. Jeans kann heute freie Fahrt voraus mit Rock ’n’ Roll im Ohr oder zwölf Stunden vor einer Waschmaschine bedeuten. ...

Weiterlesen

Heinrich Barth – Kolonialforscher von Mensch zu Mensch

Ein PortrÀt: Am Anfang war die Neugier

Afrika ist die Wiege der Menschheit, so sagt man. Viele Entdecker, Missionare aber auch Eroberer und Kolonisatoren haben diesen Kontinent im Namen von Glauben, Wissenschaft aber auch geopolitischer Interessen bereist. In einer Zeit der vermeintlichen Überlegenheit der Kolonialherren machte sich Heinrich Barth auf die Suche nach den UrsprĂŒngen der Menschheit und fand dabei die Menschlichkeit. ...

Weiterlesen

„Fabrikarbeiterinnen sind nicht nur Opfer“

Interview mit der Entwicklungssoziologin Petra Dannecker

Petra Dannecker ist Entwicklungssoziologin am Institut fĂŒr Internationale Entwicklung der UniversitĂ€t Wien. Ihre Dissertation trug den Titel „Zwischen Widerstand und KonformitĂ€t“, Thema der Studie waren Arbeiterinnen von Bekleidungsfabriken in Bangladesch. Seitdem beschĂ€ftigte sie sich immer wieder mit dem Thema. ...

Weiterlesen

Der STADA Gesundheitsreport

Was hat es eigentlich mit dem Lichtschutzfaktor auf sich?

Die "Alles Gute"-Initiative von STADA deckt das Gesundheitswissen der Deutschen auf. FĂŒr mich ist das Thema Lichtschutzfaktor besonders interessant. Denn er ist gerade jetzt mit den steigenden Sonnenstunden wieder in aller Munde. Doch was sagt dieser eigentlich aus und ab welchem Alter sollte man regelmĂ€ĂŸig zur Hautkrebsvorsorge? ...

Weiterlesen

Bezahlbarer Wohnraum im Sog der Stadt

Fotoreihe zu Slums quer durch die Welt

StÀdte locken weltweit mit Arbeit und besseren Lebensbedingungen, doch viele können die Lebenskosten nicht bewÀltigen. Am Stadtrand entstehen so Orte der Selbstorganisation und IllegalitÀt. In Landschaften von bizarrer Schönheit wird der Staat oft zu einer armseligen Figur der Unentschlossenheit. ...

Weiterlesen

Stadt- oder Landleben?

Reflektiert von jemanden, der beide extreme mitgemacht hat

Man hört es immer wieder: Du bist entweder ein Stadt-Kind oder ein Dorf-Kind. Wie oft in GesprĂ€chen mit meinem Bekanntenkreis SĂ€tze fallen wie: „Das kennst du nicht! Nur Dorfkinder haben das mitgemacht!“ Nun habe ich bereits in kleinen Dörfern als auch in StĂ€dten gelebt, jedoch war ich zu jung, um mich an den Kontrast zu erinnern. Da es mich trotzdem interessiert, ob diese SprĂŒche gerechtfertigt sind und wa ...

Weiterlesen

FrauenstudiengÀnge: Ursachenforschung muss her!

Frauen und MĂ€nner - ein Blick auf die Gleichberechtigung

Im Bildungssystem werden FrauenstudiengĂ€nge populĂ€rer. Diese lassen ausschließlich Frauen zu. Insbesondere fĂŒr die sogenannten MINT-FĂ€cher (Mathematik, Informatik, Naturwissenschaft, Technik) gibt es FrauenstudiengĂ€nge. Der Grund hierfĂŒr ist, dass diese FĂ€cher stark von MĂ€nnern dominiert sind. Man möchte die Anzahl der Frauen in diesen FĂ€chern erhöhen. FrauenstudiengĂ€nge werden je nach Hochschule gĂ€nzlich o ...

Weiterlesen

© back view e.V., 2007 - 2017

Scrolle zum Anfang