Du bist hier: Home » Gesellschaft (Page 44)

Senf der Woche (kw 33)

Die Kolumne zum Geschehen der vergangenen Woche

Eine Woche voller merkwürdiger Ereignisse liegt hinter uns. Von wegen Sommerloch. Eigentlich wollte Mehmet Scholl die übliche August-Themenflaute in der Medienlandschaft nutzen, um seinen Abschied gebührend zu feiern. Doch stattdessen übt die `Ndrangheta, als eine der mächtigsten Mafiaorganisationen Europas, sechs kaltblütige Morde in Duisburg. Natürlich passend vor dem italienischen Restaurant „Da Bruno", ...

Weiterlesen

Wer will`s wissen?

Die Politik scheint in den Hintergrund gerückt zu sein. Viel wichtiger ist zur Zeit wer mit wem, warum und wie lange schon. Horst Seehofer kann die Tage wohl ein Lied davon singen. Seit seine Beziehung zu seiner langjährigen Freundin A. Fröhlich publik wurde, steigt die Auflage der Klatschblätter und emanzipierte Powerfrauen gehen auf die Barrikaden. Der Verbraucherminister führte anscheinend vier Jahre ein ...

Weiterlesen

Gewalt hinter Gittern

In Bonn begann gestern die Verhandlung gegen drei jungen Männer, die im November des vergangenen Jahres, in der Jugendhaftanstalt Siegburg einen Mithäftling gefoltert und zum Selbstmord gezwungen haben sollen. Die Öffentlichkeit reagierte geschockt über die Brutalität, die die Jugendlichen dabei an Tag legten haben sollen und darüber, dass eine solche Tat nicht von den Wachangestellten verhindert werden kon ...

Weiterlesen

In was für einer Gesellschaft wollen wir leben?

Diese Frage stellen sich viele Menschen tagtäglich, motiviert durch die unterschiedlichsten Ereignisse in ihrem Leben. Die Forderungen und Wünsche, die „ganz normale“ Menschen mit dieser Frage verbinden sind dabei so unterschiedlich wie die Menschen selbst, darunter Gleichberechtigung, Toleranz, Partnerschaftlichkeit, das Recht auf Selbstverwirklichung, religiöse Freiheit. ...

Weiterlesen

Heimspiel für “diesen Professor”

Paul Kirchhof in der Neuen Aula in Heidelberg

Der Staat müsse schlanker werden und sich aus dem Wirtschaftsleben raushalten - das ist immer noch die Kernaussage Paul Kirchhofs. Vor einer vollen Aula in der Heidelberger Universität erklärte er beim letzten Vortrag in der Studium-Generale-Reihe am 2. Juli seine Ideen. "Wettbewerb, Gewinnmaximierung und die Kultur des Maßes" - so der Titel des Vortrags. Dies sei ein anspruchsvolles Thema, betonte Kirchhof ...

Weiterlesen

Todesstrafe: Geworfene Grabsteine

Amnesty prangert Tötungen an

Der Kampf gegen die Todesstrafe ist noch lange nicht gewonnen. Amnesty International legen in ihrem Jahresbericht erneut erschreckende Zahlen und Fakten offen. 69 Länder wenden nach wie vor die Todesstrafe an. Durch sie wurden im vergangenen Jahr knapp vier tausend Menschen ihres Lebens beraubt. Hauptvertreter dieser Vollstreckungen sind die Länder China, Iran, Irak, Sudan, Pakistan und die USA. Die Verurte ...

Weiterlesen

Sei (selbst die) Revolution!

Unter diesem Motto startete am Wochenende in mehreren deutschen Städten und mit unterschiedlichsten Aktionen eine Revolution der etwas anderen Art.

Alle, bei denen das Wort „Revolution" bisher lediglich Erinnerungen an Mao oder Che Guevara weckte und die meinten, diese Zeiten wären längst vorbei, wurden spätestens am vergangenen Wochenende eines Besseren belehrt: In den Innenstädten von Berlin, Bonn, München, Köln und Hamburg ermunterten diverse Gruppen von jungen Leuten die teilweise etwas verdutzten Einwohner, sich aktiv an ihrer Revolution zu beteil ...

Weiterlesen

This is living

Die Playstation3 im back view-Check

Sonys Edelkonsole verspricht mit Cell-Chip Prozessorpower, Blu-ray-Laufwerk und innovativem RSX-Grafikchip Unterhaltung der nächsten Generation. Wie die aussieht, erfahrt ihr hier... ...

Weiterlesen

Von der Wisteria Lane ins Büro Stromberg

Warum TV-Serien immer mehr Fans gewinnen

Meinen Kaffee trinke ich am liebsten in Luke's Diner. Bei einem gebrochenen Arm ist Dr. Shepherd zur Stelle. Wenn ich mein Handy verliere, dann rufe ich Adrian Monk. Und sollte jemand mein Auto anfahren, wird Stromberg das schon richten. Gelegentlich wohne ich sogar in der Wisteria Lane. Ich bin eine von vielen. ...

Weiterlesen

© back view e.V., 2007 - 2017

Scrolle zum Anfang