Du bist hier: Home » Gesellschaft (Page 41)

„I did not have sexual relations with that woman.“

Aus der Reihe "Heute vor..."

Am 17. Januar 1998 verbreiteten die Medien erstmals das Gerücht über Bill Clintons Affäre mit der damaligen Regierungs-Praktikantin Monica Lewinsky, einem Skandal, der das politische Amerika erschütterte. Vor allen großen Medien berichtete dabei die amerikanische Website “Drudge Report” über die skandalträchtigen Ereignisse im Weißen Haus. ...

Weiterlesen

„Jeder kann etwas tun“

Ein Beispiel für persönliches Engagement zum Thema AIDS

Treu nach diesem wollte die Jungdesignerin SunKiZZ aus Aachen selbst aktiv werden und entwickelte kurzer Hand sogenannte Schleifen-Pflaster für jedermann. Die Idee dazu kam ihr nach eigener Aussage eher zufällig beim Lesen eines Artikels über die Deutsche AIDS-Stiftung. ...

Weiterlesen

„In den nächsten 15 Jahren wird diese Krankheit nicht heilbar sein.“

Interview mit "Gib AIDS keine Chance"

Die Plakate mit den Kondomen über Karotten, Mais und Kartoffeln oder die lustigen Figuren aus Kondomen, die ein wenig an Lachgummis erinnern: Das ist ein Teil der Kampagne „Gib AIDS keine Chance" von der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung. Seit 1987 wird das Aids-Referat dort von Dr. Dr. Wolfgang Müller geleitet. Im Interview mit back view erzählt er, dass Aids noch lange nicht heilbar ist und da ...

Weiterlesen

Auch Promis sind nicht nur am Weltaidstag aktiv

Engagement ist wichtig

„Ich habe AIDS" - Ein Satz, der alles verändert, nach dem nichts mehr ist, wie es war. Aber auch ein Satz, der mutig ist, der Menschen bewegt und aufmerksam macht. Zumal, wenn er in riesigen Buchstaben gedruckt, auf unzähligen Plakaten und in allen Ecken Deutschlands hängt. Vor allem dann, wenn Persönlichkeiten wie Schauspielerin Nova Meierhenrich oder MTV-Moderator Markus Kavka diesem Satz ihr prominentes ...

Weiterlesen

Zusammen, was zusammen gehört

Aus der Reihe "Heute vor..."

Am 9. November 1989 fand eine unerwartete Feier statt: Nach 28 Jahren fiel die Berliner Mauer. Die Mauer war Symbol des eisernen Vorhangs und wurde am 13. August 1961 errichtet, um Ost- und Westberlin zu trennen. Eines Morgens mussten die Berliner erkennen, dass sie ihre Freunden und Verwandten nicht mehr sehen durften, weil sie auf der "falschen" Seite lebten. ...

Weiterlesen

Mann hat’s nicht einfach

Weltmännertag am 3. November

  In Zeiten der Emanzipation kann man(n) es natĂĽrlich nicht auf sich sitzen lassen, dass nur frau einen eigenen Tag hat. Frauen hatten dieses Vorrecht schon 92 Jahre fĂĽr sich gepachtet, als man in Wien auf die Idee kam, auch einen Tag den Männern zu widmen. ...

Weiterlesen

Der Siegeszug des World Wide Web

Aus der Reihe "Heute vor..."

Das Internet - unendliche Weiten. Mittlerweile bietet es fast alles - Kommunikation, Information, Unterhaltung. Grund genug, diese geniale Erfindung mit einem eigenen Aktionstag zu wĂĽrdigen. Am 29. Oktober ist Internettag. ...

Weiterlesen

© back view e.V., 2007 - 2017

Scrolle zum Anfang