Du bist hier: Home » Gesellschaft » Menschen (Page 4)

Ehrenamt ade

Wieso engagieren sich Jugendliche nicht mehr in der Gesellschaft?

Ist es das Bild des rüstigen Rentners, der seine freie Zeit in ein Ehrenamt investiert, dass die Jugendlichen vor solchen Arbeiten zurückschrecken lässt? Oder ist die gefürchtete Egoismus-Gesellschaft schon so weit vorangeschritten, dass wir anderen Menschen keine Zeit mehr schenken, wenn wir keinen Nutzen für uns daraus ziehen können? ...

Weiterlesen

Auch eine Frau darf eine Sexbeziehung führen!

Kommentar zum Geheimnis einer Sexaffäre

Eigentlich weiß ich nichts über ihn. Ich weiß nicht, welche Musik er gerne hört, was sein Lieblingsessen ist oder ob er Geschwister hat. Ich weiß nicht, wen er anruft, wenn es ihm schlecht geht und ob er lieber Fußball oder Formel 1 sieht. Ich weiß nicht, wovor er sich fürchtet und wovon er nachts träumt. Aber ich weiß, wie er aussieht, wenn er kommt. ...

Weiterlesen

“Liebes Tagebuch…”

Über Geheimnisse in persönlichen Büchern

Sind Geheimnisse nur deshalb Geheimnisse, weil ich sie niemandem verrate? Sind sie weniger geheim, sobald ich sie einem Objekt anvertraue und ist ein Tagebuch überhaupt der richtige Ort dafür? Ja, denn dann schwirren die Gedanken zumindest nicht mehr leer in meinem Kopf herum. ...

Weiterlesen

Älter werden doch immer nur die Anderen

Über die Gedanken zum eigenen Dreißigsten

Einige Geburtstage im Leben scheinen besonders bedeutend zu sein – wie der 30. oder der 50. Junge Menschen erleben dieses Phänomen jedoch häufig aus einer Außenperspektive, ohne es wirklich emotional nachvollziehen zu können. In diesem back view-Kommentar beschäftigt sich unser Autor mit einem persönlichen neuralgischen Punkt: dem eigenen 30. Geburtstag. ...

Weiterlesen

Wenn die 30 näher rückt

Was eine Frau Anfang 20 noch erreichen will

Tick-tack, tick-tack – und wieder ist ein Jahr vorbei. Automatisch denkt man nach, was alles geschehen ist. „Du wirst es nicht glauben, ich habe mich gestern verlobt!“, „Ich gehe für ein Jahr nach Afrika!“. Toll, was die Freunde alles erleben, und man selbst? Unsere Autorin, Anfang 20, schildert in ihrem Kommentar, welche Wünsche sie bis zum  30. Geburtstag noch hat. ...

Weiterlesen

Kuchen, Kerzen, Vorfreude

Kommentar über Geburtstagsnächte

Schon Wochen vorher freue ich mich auf diesen Tag. Ansonsten mag ja ich Pläne eigentlich nicht besonders, aber ich liebe es, meinen Geburtstag zu feiern. Aber eigentlich ist Tag das falsche Wort, denn ich zelebriere normalerweises eine ganze GeburtstagsWOCHE. ...

Weiterlesen

Lass sie nicht enden, diese Nacht

Eine Beschreibung der ungewollten Endlichkeit

Es gibt wenige Momente, in denen einem alles so egal ist. In denen man noch so viel zu sagen hätte, es aber nicht schafft. Und deshalb die Zeit vorbeiziehen lässt, einfach so. Das sind diese Nächte, die endlich sind. Und doch nie vorbeigehen sollten. ...

Weiterlesen

Das Rezept für eine perfekte Nacht

Auf der Suche nach der wichtigsten Zutat

„Die letzte Nacht war einfach unglaublich! Sowas hab' ich noch nie erlebt!“ Mit diesen Worten eröffnet meine Freundin Theresa das Gespräch. Wir haben uns getroffen, um den gestrigen Abend Revue passieren zu lassen. Ist es für eine perfekte Nacht eigentlich wichtig, was man macht? Oder nur, mit wem? ...

Weiterlesen

Warum mir Kinder meine Freiheit nehmen

Glücklich OHNE Nachwuchs

Eines der größten Mysterien unserer Zeit ist für mich die Tatsache, dass immer noch so viele Kinder geboren werden. Sie kosten Geld und Zeit, sie sind immer da und man ist ein Leben lang an sie gebunden. Eigener Nachwuchs bedeutet für mich das Gegenstück zu Freiheit. ...

Weiterlesen

© back view e.V., 2007 - 2016

Scrolle zum Anfang