Du bist hier: Home » Gesellschaft » Medien (Page 2)

Die BILD im Laufe der Zeit

Wie hat sich der ehemalige Staatsfeind Nummer Eins gewandelt?

In den 1968ern Staatsfeind Nummer eins, verpöhnt nach den Enthüllungen durch Günther Wallraff - ist die BILD brav geworden? Den Sturz von Guttenberg konnte sie nicht verhindern, doch die journalistischen Methoden bleiben fragwürdig. ...

Weiterlesen

Mehr als nur Abbilden

Über die Regeln für veröffentlichte Pressefotos

Die Bildberichterstattung ist ein wichtiges Standbein der freien Presse. Doch welche Richtlinien gelten bei Pressefotos? back view erklärt anhand eines prominenten Beispiels der Fotoberichterstattung, was Pressebilder zeigen dürfen und, was tabu ist. ...

Weiterlesen

Wir informieren uns und werden informiert

Pressefreiheit in Deutschland und im internationalen Vergleich

Pressefreiheit bedeutet, dass ein Vertrauensverhältnis vom Rezipienten zum Journalisten besteht. Pressefreiheit bedeutet auch, dass eine kritische Berichterstattung möglich ist. Was so simpel und einleuchtend klingt, wird aber nicht überall auf dieser Welt auch umgesetzt. ...

Weiterlesen

Die Willkür des Staates versus das Internet

Pressefreiheit in Russland

Russland belegt bei der Rangliste der Pressefreiheit den 142. Platz. Riegierungskritische Journalisten müssen um ihr Leben fürchten. Gewalttätige Übergriffe sind an der Tagesordnung. Die meisten russischen Medien werden vom Staat kontrolliert und durch ihn gelenkt. Die Chance auf mehr Freiheit und kritische Berichterstattung ergibt sich nun durch das Internet. ...

Weiterlesen

Blind durch den Nachrichten-Dschungel

Ein Tag ohne Nachrichten

24 Stunden überstehen, ohne Nachrichten mitzubekommen, dass dürfte doch nicht so schwer sein - dachte ich. Ich darf mir mal einen Tag lang keine Zeitung kaufen oder die Tagesschau im Fernsehen sehen. Das ist machbar - dachte ich. Doch in Wahrheit ist es schwieriger, als man es sich vorstellt - ein Selbstversuch für back view. ...

Weiterlesen

Wenn Spiegel, taz und Bild sich einig wären

Über die Macht der Medien

„Wer mit Bild im Aufzug nach oben fährt, der fährt auch mit ihr nach unten", hat Springer-Vorstand Mathias Döpfner einmal gesagt. Und genau das erlebt gerade Bundespräsident Christian Wulff. Aber hat die Bild-Zeitung - haben die Medien - tatsächlich so viel Macht? Braucht man zum Regieren, wie Bundeskanzler a.D. Gerhard Schröder einst sagte, nur Bild, BamS und die Glotze? Neuere Studien zeigen: Medien haben ...

Weiterlesen

Im Castingfieber

Wie wird man „Germany's Next Topmodel"? Ein Selbstversuch Dürre Beinchen, Kleidermaße 34 und mindestens 1,80m groß - so müssen Topmodels aussehen. Als wandelnder Kleiderständer bewerben kann sich allerdings jeder. Selbst ich mit meinen viel zu dicken Schenkeln und einem gesundem BMI (Body-Mass-Index). Warum also nicht? Ein Selbstversuch bei Germany's Next Topmodel. ...

Weiterlesen

Der Blick ins fremde Wohnzimmer

Was wir von Realityshows fürs Leben lernen

Ob „Frauentausch", „Big Brother" oder „Sarah und Marc in love" - Realityshows sind schon lange in unseren Fernsehalltag integriert und vom Vorabendprogramm nicht mehr wegzudenken. Es ist allerdings vollkommen unverständlich, warum sie mit einem so negativen Image behaftet sind. ...

Weiterlesen

Die unzensierte Lust

Was es mit dem Sex in unserer Werbung auf sich hat

Sex ist in den Medien fast immer und überall präsent. Ob auf den Titelseiten gewisser „Tageszeitungen" oder in den Klatschmagazinen des TVs. „Sex sells" lautet das Motto, egal wohin man blickt. Doch muss dieser (S)Extremismus wirklich sein? Sind wir mit unseren medialen Vorbildern, die Sex scheinbar als Leistungssport betreiben, hoffnungslos überfordert oder fördern diese eher die Kreativität in unseren eig ...

Weiterlesen

© back view e.V., 2007 - 2016

Scrolle zum Anfang