Du bist hier: Home » Gesellschaft » Brennpunkte (Page 7)

„Wir dürfen nicht mutlos werden”

Daniel Stahl spricht über seinen offenen Brief an deutsche Zeitungsverleger

In einem offenen Brief wendet sich der 26-jährige Daniel Stahl an die Zeitungs- und Zeitschriftenverleger und fordert eine faire sowie angemessene Bezahlung für Nachwuchsjournalisten. Grund sind die aktuellen Tarifverhandlungen und geplanten starken Lohnkürzungen. Mit back view spricht Daniel über die Hintergründe seiner Initiative. ...

Weiterlesen

Die Macht der Bilder

Wieso Nachrichtenfotos die größere Wirkung haben

Zuschauer bei internationalen Katastrophen zu sein, scheint seit Beginn der Industrialisierung ein Phänomen moderner Berichterstattung zu sein. Vor allem durch Medien wie das Internet erreichen Nachrichten in Bild und Ton die heimischen Wohnzimmer immer schneller. Um in der Informationsflut nicht unterzugehen, versuchen sich die Nachrichtenmacher mit besonders eindrucksvollen Bildern gegenseitig zu überbiet ...

Weiterlesen

Der Glaube und seine Rolle in den USA

Über die Unübersichtlichkeit der Religionen

Die Vereinigten Staaten sind ein Land der Vielfalt, auch was Überzeugungen angeht. Überzeugt sind viele Amerikaner vor allem von ihrem festen Glauben. Betrachtet man die große Anzahl der Religionen und deren unterschiedliche Ausprägungen kann man in den USA jedoch schnell den Überblick verlieren. ...

Weiterlesen

Über die Müllsituation in München

Warum weniger manchmal mehr ist

München - die Stadt der Reichen. Hier fließt der Schampus aus dem Wasserhahn und die Bürgersteige blitzen. Marketingtechnisch brüstet sich die Stadt mit dem Slogan „Munich Loves You" beziehungsweise „München mag dich". Die Frage ist: wen genau? Menschen, die etwas wegwerfen wollen, sicher nicht. ...

Weiterlesen

Bertolt Brecht spinnt

Banker sind die Leistungsträger der Gesellschaft

Das Finanzsystem der Bundesrepublik Deutschland stand in letzter Zeit viel in der Kritik. Die Wut der Massen fokussierte sich nach der Finanzkrise zu Unrecht auf die Banker. Nicht nur in der BRD waren die Stimmen gegen die Leistungsträger dieser Gesellschaft laut - es war vielmehr ein globales Phänomen. ...

Weiterlesen

Gib mir Munition

Mein Tag als Killer

Im Spätwinter ist es abends früh dunkel und die Socken sind immer noch dick. Genau der richtige Zeitpunkt eine Mission zur Introversion zu starten. back view-Redakteurin Lea Kramer will Killer werden, Amokläufer, Terrorist - zumindest ist das die landläufige Meinung über Jugendliche, die sogenannte Ego-Shooter spielen und sich am Wochenende im Schützenverein den Frust von der Seele ballern. ...

Weiterlesen

Wie sieht der Zivildienst der Zukunft aus?

Bundeswehrreform: Folgen für den sozialen Zweig

Wenn zum 1. Juli 2011 die Wehrpflicht endgültig ausgesetzt wird, bedeutet dies zugleich das Ende des bisher existierenden Zivildienstes in Deutschland. Für das soziale System fällt eine wichtige Stütze weg. back view wirft einen Blick auf die gesellschaftlichen Folgen und auf den neuen Freiwilligendienst. ...

Weiterlesen

Jahre der Unwörter

Rückblick der besonderen Un-Art

Deutschland sucht ständig Irgendetwas. Das nächste Topmodel, den Weg zum vierten Fußballweltmeistertitel, die Lösung für Dieses, Jenes und Anderes - manchmal auch gleich die dazu passenden Probleme. Und Deutschland sucht den Superstar. Nicht wirklich, ich suche den oder die oder es nicht. ...

Weiterlesen

© back view e.V., 2007 - 2017

Scrolle zum Anfang