Du bist hier: Home » Gesellschaft » Brennpunkte (Page 2)

Kommt der Wolf nach Baden-Württemberg?

Kommentar zur Verbreitung von Wölfen

Es gilt als sehr wahrscheinlich, dass der Wolf sich in Baden-Württemberg ansiedeln wird. Wann die Einwanderung erfolgen wird, kann aus heutiger Sicht noch kein Forscher mit Sicherheit feststellen. Allerdings ist sicher, dass die Einwanderung über die Schweiz oder die Vogesen geschehen wird und nicht wie vermutet über die nord- und osteuropäischen Wolfsgebiete. ...

Weiterlesen

Neuer Job – Abhängig von der Einstellung zur Flüchtlingskrise?

Kommentar zu Umgang mit Flüchtlingen

Ich habe heute Nacht geträumt, dass mich die Behörde zu einem Vorstellungsgespräch eingeladen hat! Eigentlich lief dieses Gespräch sehr gut, aber dann fragte mich eine Frau aus der Personalabteilung, nach meiner Einstellung zu Flüchtlingen. Durch meinen Lebenslauf habe ich einen ganz eigenen Blick auf die Flüchtlingskrise. ...

Weiterlesen

Über das klebrige Gefühl, das wir Liebe nennen

Interview mit Psychotherapeut und Psychotherapeutin

Für Daniel Hitschmann und Brigitte Moshammer-Peter ist die Liebe wiederkehrendes Thema ihrer Arbeit. Beide bieten in Wien unter anderem Psycho- und Paartherapie an und wissen was es heißt, wenn sich ein Paar wegen Rechnungen oder Socken streitet. Im Interview verraten sie backview.eu ihre Meinungen über das Gefühl, das manchmal an uns haftet wie klebriger Kaugummi. ...

Weiterlesen

“Ja, ich habe Angst.“

Ein Kommentar zur Angst vor dem Terror

Am 13.11.15 verübte die Terrormiliz Islamischer Staat mehrere Anschläge in Paris. Dabei starben 132 Menschen und rund 350 wurden verletzt. Erst vor wenigen Monaten gab es einen Anschlag auf das Satire Magazin Charlie Hebdo ebenfalls in Paris. Der sogenannte IS plant offensichtlich den Terror nach Europa zu bringen. Und Deutschland steht weiten oben auf der Abschussliste. ...

Weiterlesen

Hotspots der Massenkleidung

Die Hochburgen der Nähmaschinen per Klick auf der Weltkarte

Eine interaktive Karte beschreibt den Warentausch von Textilien und Bekleidung über den Globus. Nach letzten Zahlen der Welthandelsorganisation aus dem Jahr 2013 wird mit Blick auf verschiedenen Ländern weltweit der Frage nachgegangen, wo die Hotspots der Massenkleidung zu finden sind. ...

Weiterlesen

Über den Sinn der Todesstrafe

Wer erbt das Recht der Wiedergutmachung? - ein Kommentar

Es wird mit dem Tod bestraft. Eine Strafe ist jedoch eine disziplinäre Handlung mit dem Hintergrund, dass der/die Bestrafte sein/ihr Handeln überdenkt und sich bestenfalls gesellschaftskonform verändert. Also ist die Todesstrafe ein Sanktionswerkzeug der Gesellschaft. Und die Gesellschaft bildet sich aus Menschen selber Denkweise und gleichem Glaubens. ...

Weiterlesen

Wer ohne Schuld ist, der werfe den ersten Stein!

Gastbeitrag über den unschuldig zum Tode verurteilten Lancelot Armstrong

Im Frühjahr 2012 gründete Peter Koch mit einem Mitstreiter die Initiative "Hilfe für Lancelot". Sie kämpfen bis heute für die Freilassung des zum Tode Verurteilten Lancelot Armstrong. Und sie setzen sich für die Abschaffung der Todesstrafe ein. In einem Gastbeitrag erzählt uns Peter Koch von seinen Erfahrungen der letzten Jahre. ...

Weiterlesen

Glück ist keine Privatsache

Diese Beratungsstellen gibt es im Netz

Das Individuum wird in unserer Welt groß geschrieben, festgezeichnete Lebensläufe waren mal. Heute zählt sich das Leben besonders zu machen. Besonders schön. Doch nicht jeder kann Schritt halten zwischen Schönheitsmaßen und Beliebtheitsgraden. Und gegen Anderssein ist eigentlich nichts einzuwenden - das Problem ist nur, wenn das Glück dabei abhandenkommt. ...

Weiterlesen

Warum mir mein Outing schwer gefallen ist

David Renner über die Hürden des Outings

Es gibt einen Moment in meinem Leben, den ich wohl nie vergessen werde. Den Moment, in dem ich das erste Mal einem anderen Menschen offen gestanden habe, dass ich schwul bin. In meinen Erinnerungen kommt mir dieser Augenblick heute beinahe unwirklich vor. Eventuell auch deswegen, da es eine vollkommen spontane Entscheidung war. ...

Weiterlesen

Foodsharing für eine nachhaltige Welt

Eine Initiative gegen Lebensmittelverschwendung

Seit 2011 organisiert sich das bundesweite Netzwerk Foodsharing, um zu entsorgende Lebensmittel in Supermärkten und Bio-Läden abzuholen, um sie zu verbrauchen oder weiter zu verschenken. Die Idee, die auf den Film "Taste the Waste" von Valentin Thurn basiert, leitet eine große Popularität des Lebensmittelrettens ein. Foodsaver sehen sie als zukünftige Alternative des Containerns. ...

Weiterlesen

© back view e.V., 2007 - 2017

Scrolle zum Anfang