Du bist hier: Home » Artikel verfasst von Stephan Raab (Page 2)
Stephan Raab

Anzahl der Artikel : 22

Der Gottesalgorithmus?

Digitale Suche nach dem „Göttlichen“

„Gott wohnt in Brüssel“. Er lebt dort mit seiner Frau und seiner Tochter. Von einem großen Computer aus verfasst er die Gebote und verwaltet das Leben der Menschen. Dies zumindest lässt der Film „ Das brandneue Testament“ glauben. Stichwort Glaube; trotz immer feinerer Methoden ist es noch immer nicht gelungen die genaue Adresse in Brüssel herauszufinden oder eine Antwortmail zu erhalten. Die Technik schrei ...

Weiterlesen

Wie Atatürk zum Vater der Türkei wurde

Auf dem Weg in die Moderne

Jedes Jahr am 9. November um neun Uhr fünf steht das Land zwischen Asien und Europa für eine Minute still. An diesem Tag gedenken die Türken Mustafa Kemal, besser bekannt als Atatürk. Seine Visionen und Projekte veränderten, modernisierten und prägen das Land bis heute. Sie schufen eine Brücke zwischen Europa und der osmanischen Welt. Diese Brücke wollen wir gemeinsam betreten. ...

Weiterlesen

Der Reiz des Reisens

Unterwegs in der Zeit

Wer eine Reise tut, der kann etwas erzählen. Seit Anbeginn bewegten sich die Menschen über die Erde. Ihre Spuren berichten davon. Diesen Spuren wollen wir folgen und uns auf eine Zeitreise machen. Einsteigen bitte, die Geschichte des Reisens beginnt. ...

Weiterlesen

Digitale Klangreise

Wie klingt der Sound des Internetzeitalters?

Es ist Sommer und Musik liegt in den Bites. Dank modernster Technologie sind Ohrwürmer und Hits jederzeit verfügbar. Das Netz ist eine große Konzerthalle für jeden Musikgeschmack. Doch am Anfang, war die große Stille in den noch überschaubaren digitalen Weiten. Am Tag der Musik blicken wir zurück auf die Zeit als Töne zu programmieren lernten. Die Leser bekommen zu hören, wie der Klang ins Internet kam. ...

Weiterlesen

Heinrich Barth – Kolonialforscher von Mensch zu Mensch

Ein Porträt: Am Anfang war die Neugier

Afrika ist die Wiege der Menschheit, so sagt man. Viele Entdecker, Missionare aber auch Eroberer und Kolonisatoren haben diesen Kontinent im Namen von Glauben, Wissenschaft aber auch geopolitischer Interessen bereist. In einer Zeit der vermeintlichen Überlegenheit der Kolonialherren machte sich Heinrich Barth auf die Suche nach den Ursprüngen der Menschheit und fand dabei die Menschlichkeit. ...

Weiterlesen

Die Model European Union Vienna 2016

Wiener Blut und Europäischer Geist

„Wenn ich etwas zu sagen hätte, würde ich es ganz anders machen.“ So hört man die Leute häufig schimpfen besonders jetzt angesichts der schier unlösbaren Probleme der Europäischen Union. In Wien hat man jungen Europäern die Möglichkeit gegeben etwas zu ändern und auf ihre Weise die Probleme anzupacken. Die Model European Union Vienna 2016 bot hierfür den Rahmen und die Beteiligten hatten viel zu sagen. ...

Weiterlesen

Bienensterben: Maja, erzähle uns von dir!

Die Biene zwischen Natur und Mensch

„Summ, summ summ, Bienchen flieg herum“. Wenn die Temperaturen bald wieder steigen und es wärmer wird, beginnt die Natur zu erwachen. In einem für viele unbekannten Land macht sich eine sehr bekannte Biene auf und zeigt uns das, was ihr gefällt. Nun im Frühling treffen wir wieder unsere Freundin Biene Maja und ihre Kollegen. Doch wenn sie von ihrer Welt erzählt, ist dies nicht immer schön. Denn diese Welt i ...

Weiterlesen

Wahre Liebe und das Leben

Ein Blick auf 72 Ehejahre

Vor 72 Jahren gab sich am Valentinstag 1944 ein junges Hochzeitspaar das Jawort. „Einen Menschen lieben, heißt einzuwilligen, mit ihm alt zu werden“, wusste einst Albert Camus und dieses Versprechen halten sie bis heute. „Die Summe unseres Lebens sind die Stunden, in denen wir lieben“, erkannte einst Willhelm Busch. Heute blicken Anni (90) und Johann Raab (96) in 72 Jahren Ehe auf viele dieser gemeinsamen S ...

Weiterlesen

Bürgerdialog zum Klimaschutzplan 2050

Wenn Politik auf Bürger trifft

Was kann ich als Einzelner schon ausrichten? Viele stellen sich angesichts der neuen großen globalen Herausforderung wie dem Schutz des Klimas diese Frage. Das jeder etwas ausrichten kann, wurde am 14. November mit dem Bürgerdialog zum Klimaschutzplan 2050 deutlich. Zeitgleich traf sich an diesem Tag in fünf Städten (Hamburg, Leipzig, Essen, Frankfurt, Nürnberg) eine repräsentative Auswahl von 500 Vertreter ...

Weiterlesen

© back view e.V., 2007 - 2016

Scrolle zum Anfang