Du bist hier: Home » Artikel verfasst von Sina Mühling
Sina Mühling

Anzahl der Artikel : 7

Obama, Kriege und Weltwirtschaftskrise

Der außenpolitische Jahresrückblick 2008

Finanzkrise, Wahlen, Piraterie und Naturkatastrophen - das Jahr 2008 hatte es in sich. Doch was ereignete sich außerdem in der Welt? back view durchleuchtet noch einmal die vergangenen zwölf Monate und stellt dabei die wichtigsten Weltgeschehnisse zusammen. ...

Weiterlesen

Von Männern in Frauenkleidern und armen Schotten

Weihnachten in Großbritannien

In Großbritannien erinnert das Fest der Liebe auf den ersten Blick an amerikanische Traditionen. Am Morgen des 25. Dezembers rennen die Kinder gespannt in die Wohnstube und reißen ihre Geschenke auf und natürlich gibt es Truthahn. Doch im Gegensatz zu den Yanks, wie sie gerne auf der Insel bezeichnet werden, geht es in Großbritannien noch etwas verrückter zu. ...

Weiterlesen

Der vergessene Konflikt

Aids in Afrika

Während alle Welt sich die Köpfe zerbricht über die Klimaerwärmung oder die Wall Street, zählt AIDS immer noch zu den größten Problemen Afrikas. Laut UNaids gab es weltweit zwar eine leichte Senkung der Infizierten in 2007, jedoch leben von den 33 Millionen Betroffenen etwa 66% südlich der Sahara. Die UNaids weist erschreckende Zahlen auf. 2007 wurde eine Studie mit 15-49 Jährigen durchgeführt. Laut dieser ...

Weiterlesen

Simbabwe – ein hoffnungsloser Fall?

Ein Länderbericht

Die letzten Meldungen, die die Nachrichtenagenturen über den Fall Simbabwe zu berichten hatten, waren niederschmetternd. Die Verhandlungen zwischen Robert Mugabes Partei Zanu-PF und Morgan Tsvangirais MDC über die Zusammenstellung eines Parlamentes waren gescheitert. Die MDC bezeichnete den Verhandlungsführer Thabo Mbeki, südafrikanischer Präsident, als Unterstützer Mugabes, der seiner Aufgabe als Vermittle ...

Weiterlesen

Obamania trifft auf Berliner Pragmatismus

Ein Kommentar zum Besuch von Obama in Berlin

Nachdem man sich nun also als massenveranstaltungsscheuer Berliner mal aus seiner Bequemlichkeit aufgerichtet und durch die unglaublichen Massen von Touristen, Exil-Amerikanern und diesen sogenannten Neu-Berlinern geschoben hat, ist erstmal Schluss mit dem Vorankommen. Der Weg wird auf einmal schmaler und vor kleinen Zeltchen gibt es riesige Menschenansammlungen. Irgendwann kapiert man, dass das bereits die ...

Weiterlesen

Reporter ohne Grenzen

Ein Blick hinter die umstrittene Organisation

„Ohne Freiheit keine Pressefreiheit" schreibt sich die seit 1985 bestehende Organisation auf die Fahne. Dabei setzt sie sich weltweit gegen Zensur und für die Rechte von Journalisten ein. Mit eigenen Erfolgen geht sie relativ bescheiden um. Nur kurz wird auf der eigenen Homepage erwähnt, dass sie Beraterstatus beim Europarat, dem Menschenrechtsrat der Vereinten Nationen und der UNESCO innehaben. ...

Weiterlesen

Stellung beziehen – vom Vergessen des Olympischen Gedanken

Ausschnitte von Reaktionen einzelner Länder und Funktionäre

Nach dem brutalen Vorgehen der chinesischen Regierung in Tibet und internationalen Protesten setzt sich nun ein munterer Meinungsaustausch in allen Herren Ländern der Welt in Gang. Letzten Samstag verwirrte in Frankreich der für Menschenrechtsfragen zuständige Minister Rama Yade in einem Zeitungsinterview die Bevölkerung mit einer Erklärung. Demnach werde Nicolas Sarkozy nur unter der Bedingung an der Eröff ...

Weiterlesen

© back view e.V., 2007 - 2016

Scrolle zum Anfang