Du bist hier: Home » Artikel verfasst von Sebastian Helwig
Sebastian Helwig
Sebastian Helwig

Anzahl der Artikel : 10

Auf dem Weg zum Laizismus?

Kommentar über Kirche, Staat und Politik

Braucht Religion eigenständige verfassungsrechtliche Modelle oder nicht? Ist die Trennung von Kirche und Staat heute noch möglich? Oder sogar wichtiger denn je? Ein kommentierender Blick auf die aktuellen Geschehnisse soll helfen. ...

Weiterlesen

Zwischen Popcorn-Kino und Gesellschaftskritik

Über die Apokalypse im Film

Die Zeit läuft. Ein Asteroid ist auf Kollisionskurs. Nur noch wenige Stunden bis zum Einschlag. Das Schicksal des Planeten liegt in den Händen eines kleinen Teams von Astronauten und Bohrarbeitern. Als kurz vor Schluss noch der Zünder der Atombombe streikt, opfert sich der sonst etwas mürrische Harry Stamper und sprengt den Kometen mitsamt sich selbst in die Luft. Der Weltuntergang ist noch einmal vertagt w ...

Weiterlesen

Die Apokalypse – Tag des Untergangs oder der Erlösung?

Eine theologische Betrachtung des Weltuntergangs

Erdbeben, fallende Sterne und wütende Chaoswesen - die Schilderungen vom Ende der Welt gehören zu den schaurigsten, aber zugleich faszinierendsten Texten der Bibel. Zuletzt gerieten sie in den Mittelpunkt, als im Mai dieses Jahres eine kleine christliche Gemeinde in den USA mit großangelegten Werbeaktionen den bevorstehenden Tag des Gerichts ankündigte. ...

Weiterlesen

Gott und der Sinn des Lebens – eine junge Freundschaft

Eine religiöse Geschichtsbetrachtung

"Meine Kräfte sind vertrocknet wie eine Scherbe, und meine Zunge klebt mir am Gaumen, und du legst mich in des Todes Staub." Die Worte des 22. Psalms klingen aktueller denn je - nach Burn-Out, Sinnkrise und Depression. Gebetet wurden sie durch die Jahrhunderte von Juden und Christen - auch aus Jesu Mund sind sie überliefert. Sinnsuche versus Sinnlosigkeit - ein ewiges Spiel auch in der Religionsgeschichte? ...

Weiterlesen

Wer wäre der christlichere Präsident der USA?

Eine religiöse Betrachtung

Die Entscheidung vieler amerikanischer Wähler dürfte auch von ihrem persönlichen Glauben geprägt sein. Durch sogenannte „Voter Guides" versuchen Konservative, Einfluss auf die Wahlen zu nehmen, wobei eindeutig McCain ihr Favorit ist. Doch auch auf Seiten Obamas wirbt man mit liberalerem Glaubensverständnis um die christlichen Wähler. Für deutsche Beobachter mag die Art und Weise befremdlich sein, wie in den ...

Weiterlesen

Homosexualität + Bibel – wie passt das zusammen?

"Du sollst nicht bei einem Mann liegen, wie bei einer Frau"

Die Frage nach der Einstellung des Christentums zur Homosexualität hat in letzten Monaten viel Aufsehen erregt: Im Rahmen des "Christivals", einem christlichen Jugendfestival in Bremen, war ein Seminar geplant, das "Chance zur Veränderung" für Homosexuelle anbot. Der grüne Bundestagsabgeordnete Volker Beck - selbst homosexuell und ebenfalls Christ - bezeichnete das Seminar als "Scharlatanerie" und verwies a ...

Weiterlesen

“Die Gedanken sind frei…”

Drastische Cartoons gegen Vorratsdatenspeicherung

"... wer kann sie erraten?" - eine kleine Bühne und ein Halbkreis von Demonstranten und Zuschauern singen von ihren zuvor verteilten Handzetteln. Nach Angaben des Veranstalters sind vergangenen Dienstag rund 300 Menschen zur Mahnwache "Freiheit statt Angst" in der Düsseldorfer Innenstadt zusammengekommen, die sich gegen die am 9.11. auf der Agenda des Bundestages stehende "Neuregelung der Telekommunikations ...

Weiterlesen

Magier, Baumeister, Quizmaster: Mitspielen erwünscht!

"Komm, spiel mit!" - die Essener "SPIEL"

Schon beim Betreten der ersten Halle, bewahrheitet sich das Motto der 25. Essener "SPIEL": Wohin man sieht sind Spieltische, an denen gespielt werden darf. Selbst auf dem Fußboden sind vereinzelt Spielefans zu sehen, die mit Klötzchen, Karten und Würfeln hantieren. Lust auf eine schnelle Runde eines bereits bekannten Spiels, um neue Spielpartner kennen zu lernen? Oder lieber ein völlig unbekanntes Spiel, da ...

Weiterlesen

Musik, Messe, Massenquartier

Ein Besuch beim Kirchentag

Um kurz vor sieben läutet es zur ersten Schulstunde: Die G8b hätte laut Stundenplan Englisch heute, aber es ist ja kein normaler Tag. Ein katholischer Feiertag, ein evangelischer Kirchentag. Unter unmutgeladenem Gemurmel geraten die Schlafsäcke in Bewegung. Es ist der erste Morgen im Massenquartier, der „demontierbaren Schuleinheit“ einer Kölner Gesamtschule - deren demnächst hoffentlich anstehende Demontag ...

Weiterlesen

Das „Weltgewissen“ mahnt!

G8 hat „Verantwortung für das Überleben der Menschheit“

Wo sich die Mächtigsten der Welt zum Gipfel treffen, sind auch Gegengipfel nicht weit. Ein kommentierender Blick auf den „Handlungsaufruf Hamburg", das Gründungspapier des „World Future Council". ...

Weiterlesen

© back view e.V., 2007 - 2017

Scrolle zum Anfang