Du bist hier: Home » Artikel verfasst von Ronja Heintzsch (Page 4)
Ronja Heintzsch
Ronja Heintzsch
Ressortleiterin Kultur

Konstruktive Kritik in bitterscharfen Kommentaren üben, die Welt bereisen, auf aktuelle Problematiken hinweisen - all dies sind Gründe, aus denen Ronja beschloss, sich dem Metier Journalismus zu verpflichten. Schließlich gibt es noch einige unaufgedeckte Watergate-Affären in dieser Welt.

Anzahl der Artikel : 69

Ein Stereotyp schwimmt mit dem Fluss

Albumrezension: „Phantasie wird siegen" von Max Prosa

Der 21-Jährige erfüllt alle Kriterien, um sich in naher Zukunft mit seichtem Folkpop in die Herzen der Mädchen zu spielen. Dunkelbraune, gelockte Haare, ein Schmollmund und eine Stimme, mit der er seine tiefsten Sehnsüchte zum Ausdruck bringt. Aber irgendwann haben wir genug von diesem Stereotyp. ...

Weiterlesen

„Ich habe keine Wahl“

Was junge BĂĽrger von der russischen Politik halten

Anna, Tamara und Tanya stammen aus Russland und leben seit einigen Monaten in Deutschland. Pressefreiheit ist hier kein Thema, mit der Opposition verhandelt man sogar über den neuen Bundespräsidenten. In ihrem Heimatland ist das nicht üblich. Mit back view sprechen die drei über ihren Blick auf die aktuelle russische Politik. ...

Weiterlesen

Abenteuertrip ohne Fahrplan

Kinoecke: "Offroad" mit Nora Tschirner

Einmal abseits gewohnter Wege fahren, „offroad". Das wünscht sich Meike und bricht mit einem ersteigerten Jeep zu neuen Horizonten auf. Ob sie letztendlich aus ihren Gewohnheiten ausbrechen kann, sei dahingestellt, driftet der Selbstfindungsfilm doch schnell in eine Liebesgeschichte ab. ...

Weiterlesen

Der FĂĽrst der Satire

Interview mit Politiker Martin Sonneborn

Bei den einen sind seine populistischen Äußerungen umstritten, die anderen feiern ihn für seinen gnadenlosen Sarkasmus. Martin Sonneborn, Parteichef der „PARTEI", spricht im Interview mit back view über das „Exportgut Mauer" und ein bezahltes Studium. ...

Weiterlesen

Discobeats und ernste Botschaften

Interview mit Sängerin Catharina Boutari

Ein bisschen mehr Glitzer, Glamour und Disco: Das gelingt der Hamburgerin mit ihrem neuen Alter ego „Puder" und dem gleichnamigen Album, das seit dem 20. Januar auf dem Markt ist. Die gebürtige Ägypterin spricht mit back view über die Ernsthaftigkeit von Pop und gibt zu: „Ich bin mittlerweile ein halber Fischkopf". ...

Weiterlesen

Schlag mit dem Zaunpfahl statt subtilem DenkanstoĂź

Wie soziale Netzwerke Deutschland lenken

Ein Achtel der Deutschen ist mittlerweile bei Facebook angemeldet. Während die Politik vielleicht Einfluss auf die Rahmenbedingungen unseres Lebens nimmt, haben soziale Netzwerke Zugriff auf unsere Beziehungen, unsere Organisation, unser Leben. Ein „Gefällt mir" kann da alles verändern. ...

Weiterlesen

Ein neuer Charlie Harper – ein neues DSDS

back view JahresrĂĽckblick Kultur 2011

Mit dem zweiten Teil von „Harry Potter und die Heiligtümer des Todes" ging dieses Jahr eine Ära zu Ende. Das Kulturressort wartete 2011 wieder mit vielen Interviews und Rezensionen auf. Welche zwei Comedians die FDP auf die Schippe nahmen, welche Schauspielerin sich vor laufender Kamera quälte ... ...

Weiterlesen

Taten statt Worte

Persönliche Helden des Jahres 2011

Sie haben in ausweglosen Situationen immer einen Lichtschimmer vor Augen behalten. Sie haben sich in Gefahr gebracht, um für eine gerechtere Welt zu kämpfen. Sie haben den Mund aufgemacht, als andere schon längst resigniert hatten: back view-Redakteurin Ronja Heintzsch schreibt über ihre persönlichen Helden 2011. ...

Weiterlesen

Aristokratische Blässe oder Bauernbräune?

Das westliche und östliche Schönheitsideal im Vergleich

Dalika aus Thailand sähe gerne aus wie Emma Watson. Eine hübsche gerade Nase, helle Haut. Doch vor allem die Augen sind es, um die Dalika ihr Vorbild beneidet. Die Stars aus dem Westen wünschen sich hingegen die gebräunte Haut Dalikas. Über die unterschiedlichen Schönheitsideale im Osten und Westen berichtet back view. ...

Weiterlesen

© back view e.V., 2007 - 2017

Scrolle zum Anfang