Du bist hier: Home » Artikel verfasst von Miriam Keilbach (Page 5)
Miriam Keilbach
Miriam Keilbach
Redakteurin

Miriam war 2007 im Gründungsteam von backview.eu. Sie volontierte beim Weser-Kurier in Bremen und arbeitet seit 2012 als Redakteurin bei der Frankfurter Rundschau. Ihre Themen: Menschen, Gesellschaft, Soziales, Skandinavien und Sport.

Anzahl der Artikel : 59

“Der EU fehlt ein vertraglich vereinbartes Ziel”

Parteien im Kreuzverhör: DIE LINKE.

Gabriele Zimmer steht auf Listenplatz drei der Linkspartei. Die ehemalige Bundesvorsitzende der PDS sitzt bereits seit 2004 im Europaparlament. Im Ausschuss für Beschäftigung und soziale Angelegenheiten sowie als stellvertretendes Mitglied im Entwicklungsausschuss kämpft sie um das Hauptziel der Linksfraktion: soziale Gerechtigkeit. ...

Weiterlesen

Europa als ein Staat?

Hintergründe zum Vertrag von Lissabon

Ein umstrittenes Projekt der Europäischen Union ruht: Der Vertrag von Lissabon, der Nachfolger des nicht durchgesetzten Verfassungsvertrages. Die EU gibt sich damit handlungsmächtige Kompetenzen und erntet Kritik - für die einen geht der Vertrag nicht weit genug, für andere gibt sich die Union zuviel Macht. Und die Ratifizierung des Vertrags ist auch nach über einem halben Jahr Verzögerung noch nicht sicher ...

Weiterlesen

Claus Kleber: „Qualität und Quote müssen zusammen funktionieren”

Ein Interview mit ZDF-Moderator Claus Kleber

Claus Kleber ist eine der größten Journalistenpersönlichkeiten in Deutschland. Vier Tage nachdem er den Adolf-Grimme-Preis für die Moderation des Heute Journals auf dem ZDF erhielt, sprach er mit back view Redakteurin Miriam Keilbach über seriöse Nachrichten, Amateur-Nachrichtenmacher und sein Verständnis von der Welt. ...

Weiterlesen

Der Streit um die Rentiere

Dem samischen Volk in Norwegen werden Rechte eingeräumt

Obwohl Norwegen nur etwa viereinhalb Millionen Einwohner hat, lebt dort nicht nur eine einzige Bevölkerungsgruppe. Bis zu 100.000 Menschen sind Samen, ein indigenes Volk, das nicht nur im Norden von Norwegen, sondern auch in Schweden (25.000), Finnland (6.000) und Russland (2.000) lebt. ...

Weiterlesen

Regieren und regieren lassen

Kommentar: Steht die Große Koalition vor dem Aus?

Angela Merkel bei Anne Will, Franz Müntefering bei Berlin direkt, Frank-Walter Steinmeier bei Reinhold Beckmann. Wenn sich die Politik-Prominenz in Talkshows wagt, muss etwas Wichtiges passiert sein - oder aber der Wahltermin steht vor der Tür. Und die bisher halbwegs geglückte Große Koalition wird auf eine harte Probe gestellt. ...

Weiterlesen

God jul og godt nyttår!

Weihnachten in Norwegen

Die Advents- und Weihnachtszeit in Skandinavien ist geprägt von vielen Traditionen, auf die noch heute großen Wert gelegt wird. Denn in Norwegen beginnen schon lange vor Heiligabend die Vorbereitungen für den großen Festtag. ...

Weiterlesen

S raschdestwom i s nowin godom!

Oder auf deutsch: Frohe Weihnachten in Kasachstan!

Während man in Deutschland oft sehnsüchtig auf weiße Weihnachten hofft, ist es in Zentralasien ganz normal, die Festtage im Schnee zu feiern. Kasachstan, im Zentrum Eurasiens, kann im Winter bis zu minus 50 Grad kalt werden. ...

Weiterlesen

“In den nächsten 15 Jahren wird diese Krankheit nicht heilbar sein.”

Interview mit "Gib AIDS keine Chance"

Die Plakate mit den Kondomen über Karotten, Mais und Kartoffeln oder die lustigen Figuren aus Kondomen, die ein wenig an Lachgummis erinnern: Das ist ein Teil der Kampagne „Gib AIDS keine Chance" von der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung. Seit 1987 wird das Aids-Referat dort von Dr. Dr. Wolfgang Müller geleitet. Im Interview mit back view erzählt er, dass Aids noch lange nicht heilbar ist und da ...

Weiterlesen

Zusammen, was zusammen gehört

Aus der Reihe "Heute vor..."

Am 9. November 1989 fand eine unerwartete Feier statt: Nach 28 Jahren fiel die Berliner Mauer. Die Mauer war Symbol des eisernen Vorhangs und wurde am 13. August 1961 errichtet, um Ost- und Westberlin zu trennen. Eines Morgens mussten die Berliner erkennen, dass sie ihre Freunden und Verwandten nicht mehr sehen durften, weil sie auf der "falschen" Seite lebten. ...

Weiterlesen

“Die Amerikaner sind sehr pragmatisch”

Experteninterview mit Winand Gellner (Uni Passau)

Dr. Winand Gellner ist Inhaber des Lehrstuhls Politikwissenschaften an der Universität Passau. Er studierte u.a. an der New York University und der University of Carlifornia, Berkeley, erhielt ein Stipendium des German Marshall Fund of the United States und lehrte an der Cornell University. Für back view analysiert der USA-Kenner die historische Wahl, die Akteure und das Ergebnis. ...

Weiterlesen

© back view e.V., 2007 - 2017

Scrolle zum Anfang