Du bist hier: Home » Artikel verfasst von Jerome Kirschbaum
Jerome Kirschbaum
Jerome Kirschbaum
Ressortleiter Sport

Jerome Kirschbaum schreibt am liebsten über Sport, wenn er denn nicht selbst auf einem Platz steht. Seit Oktober 2010 verdingt sich Jerome als Schreiberling für back view, neben den Leibesübungen widmet er sich sich auch politischen Themen. Im wahren Leben musste Jerome zahlreiche Semester auf Lehramt studieren, um dann schlussendlich doch etwas ganz anderes zu werden.

Anzahl der Artikel : 118

Kein Outing um jeden Preis

Über die Folgen des Outings von Thomas Hitzlsperger

Im Januar 2014 erklärte Thomas Hitzlsperger in der ZEIT, dass er homosexuell sei. Der ehemalige Nationalspieler, der seine Schuhe zuvor an den Nagel gehangen hatte, unternahm einen Schritt, der in aufgeklärten Gesellschaften selbstverständlich sein sollte. Das Outing aber wurde medial ausgeschlachtet, ein Wunder war geschehen… Nun stellt sich die Frage: Was hat sich seitdem im Fußball geändert? ...

Weiterlesen

Auf einmal war ich Robin Hood

Mein Kindheitsheld der Freiheit

Eine Gesellschaft ohne wahre Helden mit einem kapitalistischen System und einer großen Portion Egoismus und Nächstenhass braucht Fixsterne. Ob diese Helden dann real oder fiktiv sind, spielt erstmal keine Rolle. Es gibt sie und sie werden zu Metaphern einer besseren Welt. ...

Weiterlesen

Ein teures Vergnügen

Über die Nachhaltigkeit von Superevents

Internationales Olympisches Komitee (IOC) oder auch UEFA und FIFA lassen sich sportliche Superevents einige Millionen Euro kosten. Neue Kommerztempel werden aus dem Boden gestampft, ganze Flughäfen erbaut. Doch wofür das alles, was passiert danach mit den ganzen Bauten? ...

Weiterlesen

Mein ganz persönlicher Boykott

Ein Kommentar zu Wintersport

Winterspiele. Wen interessiert das überhaupt? Also außerhalb von Bayern und eventuell noch ein paar verlorenen Seelen? Wenn die Formel 1 Pause macht, der Fußball nicht mehr rollt und auch sonst nicht unbedingt der Bär auf der Straße tanzt, dann schauen die Menschen Skispringen auf dem Sofa. ...

Weiterlesen

Die Macht der Gedanken

Wawrinka besiegt Nadal und seinen eigenen Kopf

Stanislaw Wawrinka hat seinen ersten Grand Slam-Titel geholt. Bei den Australian Open besiegte der Schweizer Rafael Nadal mit 6:3, 6:1, 3:6 und 6:3. Dabei hatte Wawrinka nicht nur mit seinem Gegner zu kämpfen. ...

Weiterlesen

Was war denn da los?

Das Sportjahr 2013 im Rückblick

Man kann eigentlich jedes Jahr denselben Teaser schreiben: Auch in diesem Jahr war wiedermal viel los auf den Sportplätzen dieser Welt. Es ist nur selten gelogen, denn irgendwas Verrücktes und Rekordverdächtiges wird schon in jedem Jahr passiert sein. So auch in diesem… ...

Weiterlesen

Videoakrobaten

BVB gegen FCB - das deutsche Schagerspiel

Der Germanico verkommt zu einem Lazarettkick, oder etwa nicht? Hummels und Schmelzer fehlen dem BVB neben den Langzeitverletzten Gündogan, Pisczek und Subotic. Beim FCB hat es nun Ribery erwischt. Und dennoch gibt es kein anderes Thema derzeit. BVB vs. FCB – überall! ...

Weiterlesen

Der Architekt bleibt

BVB-Trainer Jürgen Klopp verlängert seinen Vertrag bis 2018

Das Fundament bleibt bestehen. In Dortmund durfte heute groß gejubelt werden, denn Jürgen Klopp verlängerte seinen Vertrag bis 2018. Nach dem Trainer soll nun auch Manager Michael Zorc seinen Kontrakt ausbauen. Nach einigen schmerzhaften Abgängen ist dies eine überaus positive Nachricht für den BVB. ...

Weiterlesen

Fischen am rechten Rand

Was will die Alternative für Deutschland eigentlich?

„Garant für die wirtschaftliche und soziale Stabilität unseres Landes“, so beschreibt sich die noch junge Partei Alternative für Deutschland (AfD), die kurzzeitig die Umfragen eroberte und als Königsmacher der Bundestagswahl 2013 galt. In großen Lettern steht die Euro-Kritik auf den Fahnen der AfD, doch war es das schon? ...

Weiterlesen

Online statt Print

Die Mediennutzung der heutigen Gesellschaft

Tageszeitungen gehen dieser Tage der Reihe nach den Bach runter, Abonnenten springen ebenso ab wie Anzeigenkunden. Das hat zu einem erheblichen Teil auch mit der modernen Mediennutzung der Gesellschaft zu tun. Inzwischen gilt: Online statt Print. Zumindest bei den Jungen, aber was ist mit der älteren Generation? ...

Weiterlesen

© back view e.V., 2007 - 2017

Scrolle zum Anfang